K-Meleon begrüßt die Hawkers

Hallo Habralyud!

Vor weniger als ... vielen Jahren bin ich hierher gekommen und jetzt kann ich die Community als vollwertiges Mitglied begrüßen.
Als derzeitiger Leiter des russischen K-Meleon-Teams öffne ich diesen Blog, der einem der ältesten aktuellen Browser der Welt gewidmet ist.

Ja, das ist kein Scherz. Wenn Microsoft seine Pläne zur Abschaffung des Internet Explorer durch eine neue Marke abschließt, wird K-Meleon der älteste in der Welt der modernen Desktop-Browser auf der Windows-Plattform. Diejenigen, die bis jetzt aktualisiert wurden und weiterhin mit dem modernen Web kompatibel sind.

K-Meleon erschien im Jahr 2000 vor Firefox. Von denen, die vor ihm geboren wurden, hat nur der alte Mann IE überlebt, wiederhole ich. Opera ist nicht mehr Opera, alle anderen wurden entweder später geboren. entweder starb früher.

K-Meleon hatte auch eine schwierige Zeit von 3 Jahren lethargischen Schlafes, als viele entschieden, dass "Bobby tot war".
Es geschah jedoch ein Wunder - und das Projekt wurde ins Leben gerufen. Und heute bin ich bereit, optimistisch in die Zukunft zu schauen.

Aber diese 3 Jahre haben den Browser sehr teuer gekostet - die breite Öffentlichkeit, die sich in den letzten Jahren an den verrückten Rhythmus des Browserrennens gewöhnt hatte, vergaß völlig den Spieler, der zuvor nicht der beliebteste auf dem Markt war.

K-Meleon hat sowohl Benutzer als auch Entwickler verloren (was kritischer ist). Und vor allem - er hat seinen Platz im Informationsraum verloren. Viele von Ihnen haben wahrscheinlich noch nichts von ihm gehört, und viele halten es für eine "Leiche". So oder so, und fast keine Browser-Diskussion von KM erinnert sich normalerweise sogar.

Das russische Team in meiner Person versucht vor allem diese Informationslücke zu schließen.
Übrigens, ich möchte mich kurz vorstellen: Rodion Vodeiko alias rodocop - so kam es, dass K-Meleon in Runet der wichtigste ist. Der Mann, der das Banner aufgehoben hatte, das zuvor von so würdigen Kämpfern wie Quicksilver Tears und Alex Tarantul ehrenvoll getragen worden war.

Leider bin ich selbst kein Entwickler, aber ich beschäftige mich mit der Russifizierung des Browsers, der Unterstützung russischsprachiger Benutzer, unterstütze meine Assembly so weit wie möglich und, was am wichtigsten ist, mit der Popularisierung des Projekts.

Daher wird es ab sofort einen Browser mehr geben. Und mit Hilfe Ihres Feedbacks, Habraytans und Hiktimers, werden wir versuchen, K-Meleon besser zu machen.

Übrigens, wer seinen Namen in die Geschichte schreiben möchte, kann sich uns anschließen - das Projekt braucht neue Entwickler und nur aktive Benutzer wie air.

Warum? Einfach, weil es zumindest in der Welt der Software eine Alternative geben muss. Und heute ist die Welt der Browser so anfällig für brutale Konvergenz, dass "bei aller Auswahl keine andere Alternative zu [Kameleon] besteht!"

Warum - darüber werden wir in unserem Blog weiter sprechen. Zeigen, debattieren, Feedback einholen und einfach Neuigkeiten teilen. Willkommen in unserem Blog!

Jetzt auch beliebt: