Ein Ameisenhaufen oder eine Festung? Haus bauen für den Preis einer Wohnung. 1 Teil

    Teil 1. Konstruktion,
    Teil 2. Heizung,
    Teil 3. Stromversorgung,
    Teil 4. Komfort zu Hause und Gadgets.

    Wie viele Geeks kam ich zu dem Schluss, dass Gesundheit viel teurer ist als jedes Geld. Eine der Komponenten dieser Gesundheit ist der Seelenfrieden und das Fehlen störender und störender Nachbarn von oben, von unten, von der Seite ... Also kam ich zum Bau meines Hauses. In meinem Beispiel möchte ich zeigen, welchen Problemen man sich stellen muss und wie man später Schwierigkeiten vermeiden kann. Wenn Sie dies mögen, werde ich in den nächsten Ausgaben über das Heimnetzwerk, die Organisation der Videoüberwachung mit IP-Kameras, Backup und autonome Stromversorgung und vieles mehr sprechen, aber zuerst müssen Sie ein Haus bauen.

    Als die Frage nach meinem eigenen Zuhause für mich fester wurde und die Vermietung einer Wohnung unrentabel wurde, kam ich wie viele zu der Wahl: Was soll ich investieren - in ein Haus oder eine Wohnung?
    Die Kosten für Wohnungen, selbst in den Vororten für ein paar Zimmer, beginnen bei drei Millionen. Ohne zu beenden und mit allen damit verbundenen Problemen. In Anbetracht dessen kam ich zu dem Schluss, dass man für dasselbe Geld in der Region Moskau ein Haus mit der gleichen Verkehrsanbindung und enger Infrastruktur bauen kann.
    Für die Faulen werde ich alles im Video erzählen, und für Fans von Briefen habe ich einen Text mit Bildern vorbereitet.



    Der erste Schritt war die Auswahl der Site. Einige Punkte standen im Vordergrund: die Nähe von Autobahnen und / oder Eisenbahnverbindungen, die Bevölkerung der Gegend ist nicht Sommerbewohner, sondern ständige Einwohner, die Anwesenheit von Geschäften und Schulen. Es dauerte mehr als ein halbes Jahr, um nach einer geeigneten Website zu suchen, ebenso viele weitere für die Ausführung aller Dokumente: den Kauf, die Vermessung und die Katastererfassung und in Rosreestr.



    Die zweite Stufe ist die Suche nach Künstlern. Nun, wenn Sie zu diesem Zeitpunkt bereits eine Vorstellung davon haben, was Sie wollen und woraus Sie bauen werden. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich mich bereits für die Lage des Hauses auf dem Grundstück entschieden, den Grundriss gezeichnet, die Technik und das Material für den Bau ausgewählt. Und schon mit diesen Gedanken im Kopf begann die Suche nach einer Bauorganisation. Nachdem ich einen Brief mit einem Hausplan an ein paar Dutzend Unternehmen geschickt hatte, wartete ich mit einer vorläufigen Schätzung auf eine Antwort. Davon reagierte ein halbes Dutzend, und die Preise bewegten sich für eine Box mit Dach zwischen 1 und 1,8 Millionen Rubel. Nach dem Gespräch mit allen am Telefon stellte sich heraus, dass jemand nicht einmal solche Häuser gebaut hat, und diejenigen, die bauen, geben den Bauprozess den Gästen aus Zentralasien selbst ab. Dieser Ansatz passte nicht zu mir und ich fand eine Firma, in der mir versprochen wurde, dass das russische Team bauen würde (später stellte sich heraus)



    Die dritte Phase ist die Produktion des Projekts und die Eliminierung aller möglichen Pfosten in der Planungsphase. Ohne ein Projekt kannst du nicht bauen! Vertrauen Sie niemals den Bauherren, die auf einem Blatt Papier aufbauen, das aus einem Notizbuch gerissen wurde. Bauweise kostet dann viel mehr. Und zögern Sie nicht, Fragen zu stellen, Ihre Wunschliste auszusprechen und seien Sie nicht faul, alle unbegreiflichen Fragen zu verstehen - dann ist es unwahrscheinlich, dass die eingerichteten Wände verschoben werden.



    Die vierte Stufe ist das direkte Bauen und Kontrollieren. Ich habe noch keine Bauarbeiter getroffen, die nicht kontrolliert werden müssten. Und die Frage ist auch nicht immer der Diebstahl von Material vom Objekt, wie sehr der Wunsch, dieses Objekt schnell fertigzustellen und zu einem anderen zu wechseln. Deshalb habe ich die Kamera an den Anhänger gehängt und die Baustelle aus der Ferne betrachtet. Aber er versuchte mehrmals in der Woche, selbst anwesend zu sein. Es ist gut, wenn es einen intelligenten Vorarbeiter gibt, aber oft ist er am schnellen Abgang zum nächsten Objekt interessiert. Sie sollten also einen Vertrauten anrufen, der genau weiß, wie und was zu tun ist. Oder beauftragen Sie eine separate Organisation, um den Bauprozess zu steuern. Zum Beispiel: Ich habe während des Bauprozesses persönlich zwei recht ernste Pfosten identifiziert. Ich sah das erste auf der Kamera: Die Bauarbeiter begannen, das Dach für mich zu bauen, es um 90 Grad zu drehen! Und die zweite: Zuerst wollten sie das Abstellgleis ohne Lüftungsspalt direkt an den Wänden befestigen und verdrehten es fest. Ich habe ihn gezwungen, sich mit der Technologie zu beschäftigen und die ganze Strecke wieder zu verdrehen.



    Materialien und Technologie


    Da ich noch in einer Mietswohnung lebte, musste ich so schnell wie möglich ein Haus bauen. Ich wollte auch, dass das Haus warm und leicht zu pflegen oder zu verfeinern ist. Deshalb machte ich bei der Pfahlgründung und der Rahmenschildtechnologie Halt. Außerdem hatte ich bereits die Erfahrung, in einem Haus aus SIP-Panels zu leben, also entschied ich mich, aus diesem Material zu bauen. Dies spart deutlich Zeit, da solche Häuser werkseitig in Blöcke gesägt, ausgelegt und als Konstrukteur vor Ort montiert werden. In weniger als einem Tag drehen sich die Pfähle auch für ein vorausberechnetes Projekt. Das heißt, der Zusammenbau der Wände, Dächer und der Einbau von Fenstern dauert einige Wochen. Und dann beginnt das Ziel.



    Kontrolle und Kontrolle wieder


    Wir sollten auch über Kontrolle sprechen: Abgesehen von der Kontrolle in den Vorstufen und während des Baus ist es ratsam, das Haus am Riss zu überprüfen, bevor alle Handlungen unterzeichnet werden. In der kalten Jahreszeit ist es sehr einfach, mit einer Wärmebildkamera zu arbeiten. Es reicht aus, das Haus auf 20 Grad über der Straßentemperatur zu erwärmen, und alle Risse werden sofort sichtbar. Ich werde ein Beispiel direkt aus meinem Haus geben.











    Nun, zu diesem Zeitpunkt werde ich fertig sein, um nicht alles auf einen Haufen zu werfen. Beim nächsten Mal werde ich über das Heizungssystem sprechen: Auswahl, Layout, wirtschaftliche und technische Gründe sowie Start und Betrieb. In der Zwischenzeit bereit, Fragen zu beantworten.

    Jetzt auch beliebt: