Lernen Sie Menschen kennen, die ältere Computer in einwandfreiem Zustand unterstützen.

Ursprünglicher Autor: Ernie Smith
  • Übersetzung

Fast 30 Jahre, nachdem er Silicon Graphics in der Welt der Computergrafik beherrscht hatte, fanden seine Supercomputer in einer kleinen Community von Enthusiasten neue Plätze - einige von ihnen waren nicht einmal in der Blütezeit des Unternehmens geboren.



Ian Mapleson, der SGIdepot.co.uk unterstützt, neben Onyx 3800

Vor kurzem stand ich vor einer unerwarteten Frage bezüglich der Ausrüstung, die nur wenige Leute grundsätzlich verwenden. Was genau macht eine solche gigantische Workstation aus, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Anfang der 90er Jahre so etwas wie ein Haus kostete und für einen 16-Jährigen bei der Arbeit wie ein Staubsauger Geräusche macht?

Im Gegensatz zum alten Super NES oder Amiga kann Silicon Graphics Onyx keine Nostalgie haben - es sei denn, Sie haben mit diesem Computer von Silicon Graphics Inc. (SGI) Spiele entwickelt, die vor einem Vierteljahrhundert statt in der Clinton-Ära gemacht wurden Spiele spielen.

Obwohl nach der Veröffentlichung der grafischen Workstation Indigo $ 8.000 wert warSGI erlangte 1991 einen legendären Status, seine Computer waren auf eine Plattform angewiesen, die sich von PC- und Mac-Plattformen unterschied. Es wurde MIPS genannt und ziemlich viele Leute haben sich damit beschäftigt.

Das folgende Video beweist jedoch, dass SGI tatsächlich in die Vororte gezogen ist. Ein kanadischer Teenager bekam Onyx, ein Gerät, das 250.000 Dollar pro Jahr kostete und vor allem als Hauptplattform für die Entwicklung von Spielen für Nintendo 64 bekannt war. Nachdem er dieses Video im August veröffentlicht hatte, beschreibt er die Vor- und Nachteile einer riesigen Maschine, des Teenagers sehr aufgeregt

Und er ist nicht allein: Die Leidenschaft für SGI lebt heute. Und so passiert es.


Eisen ist dasselbe, aber die SGI-Community verändert sich


Was SGI Onyx Review nicht sagt, ist, dass der Video-Ersteller, der den Dodoid-Alias ​​angenommen hat, ein neues Gesicht der alten Tradition des Sammelns von Computern ist.

Niemand kauft einen 130-Pfund-Supercomputer Onyx aus Versehen. Dies ist eine unglaublich komplexe Maschine - zum Zeitpunkt der Veröffentlichung übertraf ihre Grafikfähigkeit alle fortgeschrittenen Standards der Zeit und sieht immer noch gut aus. Es war voll mit Gigabytes Speicher, wenn PCs Computer in mehreren zehn Megabyte lesen, sie funktionieren auf der MIPS-Architektur, wenn der PC Intel und Apple-PowerPC verwendet, und sein Körper ähnelt einer modernen Klimaanlage. In diesem Fall ist Dodoid mit seinen Bestandteilen bestens vertraut. Vielleicht, und auch wegen seiner direkten Präsentation des Autos, hat dieses Video auf YouTube bereits 680.000 Aufrufe gewonnen.

Dodoid, der sein persönliches Leben und seine Online-Präsenz teilen wollte, wurde 2002 geboren, als der Einfluss von SGI längst nachließ - und fast zehn Jahre nach der Popularität des Autos in der Popkultur, als Wayne Knight in dem Film eine der Workstations verdarb "Jurassic Park". Das Auto ist sehr interessant, aber selten.


Aber langjährige Mitglieder der Amateur-Community der SGI, wie beispielsweise Ian Mapleson, ein britischer Computerexperte, der seit langem einen Online-Shop für den Verkauf von Computerausrüstung unterstützt, lobten Dodoids Arbeit gern.

„Dodoid ist cool“, schrieb er mir per Post. - Seine Begeisterung erinnert mich an mich , wenn ich im Jahr 1993 interessierte sich für SGI ersten, obwohl es natürlich viel Geschick zu mir ist, und er wurde in das Thema interessiert, ist 15 Jahre jünger als ich dann . "

16-jährige Teenager, ihre Zahl Hobby, der Laptops weiterverkauft, war nicht zuletzt wegen dieser Leidenschaft in der SGI-Liebhaber-Community an der Spitze. Allerdings haben auch Änderungen in dieser Community eine Rolle gespielt: Noch vor wenigen Monaten wurde das Nekochan-Forum geschlossen.

Ihr Gründer Peter Planck (unter dem Pseudonym Nekonoko) beschuldigte , die Schwierigkeiten zu lösen , die mit der Notwendigkeit der Einhaltung der neuen europäischen Datenschutzbestimmungen (DSGVO) verbunden sind. Obwohl die GDPR ihre Rolle bei der Schließung vieler seit langem bestehender Plattformen gespielt hat, insbesondere bei Klout , ist es möglich, dass selbst die Gemeinschaft von Supercomputer-Enthusiasten die gleichen rechtlichen Probleme haben kann, obwohl im Prinzip so strenge Regeln wie die GDPR jede Organisation betreffen können. Jedenfalls schloss Nekochan.


Dodoid mit SGI Indy und Onyx

Planck, mit dem ich mich nicht verständigen konnte, gab keine detaillierteren Erklärungen über die Schließung der Website und gab auch nicht an, ob diese Site zurückkehren würde, die ihre Enzyklopädie und viele Informationen in Diskussionen in Foren enthielt, aber in anderer Form Abhängig von den Gründen für die Schließung hat diese Situation zu einem großen Informationsfehler in der SGI-Community geführt.

Mapleson stellte fest, dass der viermonatige Website-Urlaub eine lange Reihe von fehlerhaften URLs hinterlassen hat. "Es ist schon so lange vorbei, dass Google die damit verbundenen Ergebnisse bereits von der Suchmaschine entfernt hat, und jetzt sieht es so aus, als ob es überhaupt nicht war", schrieb er.

Diese Maschinen, deren Komponenten jederzeit kaputt gehen können und Betriebssysteme verwenden, die vor mehr als zehn Jahren nicht mehr aktualisiert wurden, lebten nur dank des guten Willens dieser kleinen Gemeinschaft. Und nachdem das Forum geschlossen war, wurde ihr Testament auf die Probe gestellt.

IRIX.cc, die Website, die ursprünglich versucht hatte, die Regeln von Nekochan bezüglich des Weiterverkaufs von Software zu umgehen, wurde nun zum Zentrum der SGI-Community und ersetzte diese Wissensquelle über alte Arbeitscomputer. Raion, ein 24-jähriger Sysadmin aus Virginia, der bei der Aufrechterhaltung dieser Website behilflich ist und darum gebeten wurde, seinen richtigen Namen nicht zu verwenden, sagte, dass er aufgrund der Schließung von Nekochan die Ressourcen seiner Website erheblich erhöhen müsse. Am schwierigsten war jedoch die zunehmende Moderationsarbeit, um die Gemeinschaft zu unterstützen.


SGI Fuel neben dem ZX81

"Ich tue alles, um jeden zu beantworten, der Fragen stellt, oder wenn ich die Antwort nicht kenne, beziehe ich mich auf jemanden, der ihn kennt", erklärte er. "Das Management einer solchen Community macht 10% Wissen und 90% Führung aus."

Angesichts der Komplexität dieser Computer ist es äußerst wichtig, die Grundlagen des Themas zu kennen, damit SGI weiterhin existiert. Aber wenn Sie Nekochan verlassen, fragen Sie sich, ob die Probleme, die mit der Unterstützung der Online-Community verbunden sind, seit mehr als einem Jahrzehnt dazu beigetragen haben.

Dodoid, der auch darum gebeten hatte, seinen richtigen Namen nicht zu verwenden, schlug vor, dass die Existenz einer Online-Community um SGI, die Elemente der Freundschaft und Kameradschaft, die bei dieser Art von Hobby natürlich entstehen, demonstriert, auf eine gewisse Notwendigkeit hinweist.

"IRIX.cc übernahm den Stab erst nach Nekochans Tod, als klar wurde, dass er nicht wiederkommen würde", erklärt Dodoid, der als Moderator fungiert. - Und etwas Neues kann es nur ersetzen, wenn mit IRIX.cc etwas passiert. Und doch basiert die Gemeinschaft in erster Linie auf der Notwendigkeit. Wir müssen zusammenhalten, und ein Standort sollte unser Sammelpunkt sein. “

Mit anderen Worten, wie er erklärte, ist IRIX.cc das Zentrum der SGI-Welt, denn dort stellte sich alles heraus - ob sie diese Plattform mögen oder nicht.

Die SGI-Gemeinschaft hat selten die Aufmerksamkeit der Außenwelt erhalten. Im Jahr 2004 interessierte sich beispielsweise die Zeitschrift Wired für sie und hob die Arbeit vieler Pfeiler der Gemeinschaft hervor, darunter Mapleson und Planck.

Diese Art der Abdeckung ihrer Aktivitäten ist jedoch selten und die Aufmerksamkeit für SGI-Systeme ist nicht einmal der Aufmerksamkeit älterer älterer Systeme wie Commodore Amiga, Apple II und IBM PC DOS zu verdanken. Für diejenigen, die die SGI-Szene nicht verfolgt haben, führt dies zu einer interessanten Dynamik. Das Sammeln von altem Zeug funktioniert im Falle von SGI nicht wie erwartet.

Fünf Dinge, die Sie beim Kauf einer SGI-Workstation im Jahr 2018 wissen müssen


1. Es gibt keine Emulationen, Sie müssen einen echten Computer kaufen. Es wurden mehrere Versuche unternommen, die eiserne SGI mit Hilfe von Software und Emulation wiederzubeleben, aber es ist bisher noch niemandem gelungen, sie real zu reproduzieren. "Es ist sehr schwierig, SGI selbst auszuprobieren, weil nicht so viele übrig sind und es keine Nachahmung gibt", sagte Raion zu mir. Als Ergebnis müssen Sie Hingabe demonstrieren, bevor Sie einen Computer ausprobieren können - Sie müssen die Person finden, die sie besitzt, oder den Computer selbst kaufen. Raion empfiehlt SGI O2 in der Größe eines 1996 erschienenen Miniturms als eine gute Option für Anfänger.

2. Einen Computer kaufen kann billiger sein, als Sie denken. Der Kauf von SGI ist kein billiges Hobby, aber Sie können einen guten Preisnachlass auf diese Computer erhalten, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen - und dies ist höchstwahrscheinlich nicht eBay. Dodoid erhielt seinen Onyx sowie die Desktop-Version von Origin 2000 , O2, Octane2 und ein paar Ersatzteile für 456 US-Dollar. Das Geheimnis ist, dass er sie von einem Sammler aus Montreal gekauft hat, der dieses Gut ablegen wollte und geduldig war. Mapleson warnt dagegen vor einer flacheren Lieferkette, da SGI-Computer immer seltener werden. "Es gibt immer noch gute Angebote, aber die Wahrscheinlichkeit dafür ist gering", sagte er.

3. Denken Sie nicht einmal daran, den Fall für das Modding zu verwenden. Die SGI-Gehäuse waren besonders schön und durchdacht, aber Sie sollten nicht vorhaben, es auszuhöhlen und einen anderen Computer dort zu installieren. "Es gibt eine ungeschriebene Vereinbarung in der Community, dass SGI zu selten und zu speziell ist, um das mit ihnen zu tun, und dass die Person, die so etwas schaffen will, SGI nicht verkaufen muss", sagte Dodoid. "Es wird schwer sein, SGI mit dem Ziel zu kaufen, Mini ITX einzubringen, wenn SGI-Besitzer sie nicht an Sie verkaufen." Dodoid nahm das Interesse an diesem Thema zur Kenntnis und verkörperte den Fall , der auf einem 3D-Drucker gedruckt wurde, der nach dem SGI Indigo gestaltet wurde und in den der Single-Board-Computer ODROID passt.

4. Sie haben viele Komponenten. Sehr Viel. Die Demontage von Onyx von Dodoid zeigt eine große Anzahl einzelner Karten, die für den Betrieb dieses Computers benötigt werden, und wenn eine davon kaputt geht, kann dies ein ernstes Problem sein (oder je nach Laune ein interessantes Abenteuer). Selbst kleinere Workstations haben ihre eigenen Macken - eines der Beispiele, die ich oft hörte, ist, dass ältere Computer Tastatur- und Mausanschlüsse haben, die genau wie die typischen PS / 2-Anschlüsse eines PCs aussehen, wenn Sie sie jedoch anschließen Computer ist eine PC-kompatible Maus, dies kann einen Kurzschluss verursachen. "Viele Leute verstehen nicht, wie sich SGI damals von PCs und Macs unterschied", erklärt Aaron Rodgers, Sammler von SGI, YouTube-Kanal von SiliconClassics .

5. Sie können nicht mit moderner Technologie verglichen werden. Nur weil viele SGI-Maschinen einen Ruf als höllisch schnell hatten und die damit verbundenen Kosten nicht bedeuten, dass sie mit modernen Systemen verglichen werden können - schon weil sie eine ganz andere Aufgabe haben. "SGI kann immer noch bestimmte Anwendungen finden, und einige von ihnen leisten immer noch wichtige Arbeit. Mein Onyx wird jedoch nicht in der Lage sein, ein modernes Consumer-Gerät zu schlagen, das für Spiele entwickelt wurde", erklärte Dodoid.

„Die meisten SGI-Fans sind mit dem Einsatz dieser Computer in der Filmbranche und mit Spezialeffekten, dreidimensionaler Simulation und virtueller Realität vertraut, aber nur wenige wissen, dass sie bei verschiedenen industriellen Aufgaben und Prozesssteuerungen eine entscheidende Rolle gespielt haben - von der Herstellung von Textilien und Leiterplatten bis hin zu medizinischen Geräten Scanner, Schulungssysteme und sogar Fleischverarbeitung in Schlachthöfen “, sagt Ian Mapleson über das überraschend breite Anwendungsspektrum von SGI-Computern, das er kennt, weil er einer der wenigen ist spezialisiert auf den Verkauf von Ersatzteilen und Geräten für diese Plattform. Sein Anwendungsbereich sei sogar noch weiter, als durch die Werbung für diese Computer angegeben, und deshalb habe er viele Beispiele für ihre Verwendung gesehen, die sich an den Orten befanden, an denen sie benutzt wurden. und helfen, sie aufzubauen - insbesondere in Krankenhäusern. „Es war für mich sehr interessant, viele verschiedene Aspekte der Handelswelt kennenzulernen. "Ich war in Kraftwerken, Textilfabriken und natürlich in Filmunternehmen", sagt er. "Und per E-Mail habe ich vielen anderen Unternehmen aus aller Welt geholfen."

Wie sich eine Community von Enthusiasten in einem Vierteljahrhundert verändert


Aus Sicht der Online-Community sind SGI-Computer insofern interessant, als der Kreis ihrer Fans heute ziemlich eng ist, aber seit den frühesten Tagen des Internets existiert.

Mapleson arbeitete mit der SGI-Plattform, als der Netscape-Browser noch nicht existierte - die Gründung des Unternehmens, einer der Gründer des langjährigen SGI-Chefs Jim Clark - und erlebte im letzten Vierteljahrhundert bedeutende Veränderungen in der SGI-Amateurgemeinde. Mapleson sagt, dass solche Amateure in den frühen 90er Jahren selten getroffen wurden und ihre Anzahl nur dann stieg, als sich der Markt für gebrauchte Computer in den späten 90ern stark entwickelte. Bis dahin trafen sich SGI-Spezialisten, die ihre Kommentare hinterließen, in der akademischen Welt, in der Geschäftswelt und sogar in der SGI-Firma selbst und benutzten häufig Usenet zur Kommunikation.

Die instabile Natur des Usenet, der Ort, an dem der Begriff " Flamme " auftrat, war nicht besonders gut mit SGI-Gruppen verbunden. Sie befanden sich nicht im Alt-Bereich und wurden moderiert. Antworten wurden oft verzögert, was den Ton für die gesamte Diskussion bestimmt, und Gruppen wurden normalerweise durch detaillierte Listen mit Antworten auf häufig gestellte Fragen geholfen .

Natürlich lieben alle diese Experten nicht besonders Außenseiter.


SGI Tezro in einem Rack-Gehäuse

„Ich erinnere mich, wie ein Benutzer mit einem PC eine vernünftige Frage stellte:„ Was ist SGI? “; und erhielt die Antwort: "Wenn Sie nicht wissen, was es ist, können Sie es sich nicht leisten", was natürlich jeden zum Lachen brachte, aber auch als Zeichen dafür diente, dass in der Community etwas nicht stimmte. " erinnert sich an Mapleson.

Mit dem Wachstum des Internets gewannen viele SGI-Sites (deren Designs oft überholt waren, so dass sie mit IRIX-Webbrowsern angesehen werden konnten), aber nach und nach verschwanden diese Sites oder wurden nicht mehr aktualisiert. Nekochan, das in den frühen 2000er Jahren erschien, war einer von vielen, die sich mit SGI-Problemen beschäftigten. Es entwickelte sich jedoch zu einem zentralen Treffpunkt der Community.

Mapleson weist darauf hin, dass der Unterschied zwischen dem Usenet und dem Web die Art und Weise beeinflusste, wie Menschen aus der Community miteinander arbeiteten.

„In gewissem Sinne ermutigt die augenblickliche Natur moderner Foren wie Nekochan die Menschen, auf eine emotionale statt auf eine intellektuelle Reaktion zu reagieren. sie sagen oft Dinge, die sie später bereuen; "Natürlich wissen die Leute, dass Posts editiert werden können, aber zu diesem Zeitpunkt ist es vielleicht zu spät", sagt Mapleson. "Im Fall des Usenet war die Wahrscheinlichkeit, dass einfache Argumente auftauchten, geringer, und das gesamte System wurde als etwas Normaleres wahrgenommen."

Nekochan ist seit etwa 15 Jahren aktiv, nachdem er SGI selbst überlebt und die Kultur rund um den Standort vereinigt hat. Zu dieser Zeit verschwanden die SGI-Mitarbeiter allmählich aus dem Blickfeld, und die Liebhaber dieser Marke begannen überhaupt erst aufzutreten. Und wenn Leute wie Mapleson, die berufliches Interesse an der Plattform mit einem persönlichen verbanden, weiterhin in der Community waren, verschwanden andere Oldtimer.

Aaron Rogers und SiliconClassics, der letztes Jahr den Quellcode von Turok: Dinosaur Hunter für Nintendo 64 auf SGI Indy entdeckte , stellt fest, dass sein eigenes Interesse an der Plattform mit der Zeit nachlässt .

"Ich glaube, ich habe großes Interesse an der SGI-Plattform gezeigt, zu der ich zumindest für heute in der Lage war", schrieb er per Post. „Ich habe alle SGI-Computer, die ich kaufen wollte, und die meisten haben seit Jahren Staub im Speicher gesammelt.“

Diese Art von Gemeinschaft, die sich auf eine Reihe von Computern konzentriert, mit denen nur wenige Menschen, die sich nicht in der Welt des Kinos, der Wissenschaft und der Industrie befinden, prinzipiell in Kontakt kommen könnten, sollte definitionsgemäß ziemlich geschlossen sein. Wenn Oldtimer abfallen, wird Wissen irgendwann mitgehen. Daher sind Benutzer wie Dodoid und Raion, jung und interessiert an einer SGI-Plattform, jetzt für diese Community so wichtig.

SGI-Computer, ob Workstations oder Supercomputer, stellen eine interessante Nische unter den Retrocomputern dar. Hierbei handelt es sich um Maschinen, die nicht in ihrer klassischen Form neu erstellt werden, für das Sammeln, was viel Geld erfordert und die zumindest teilweise sehr teuer sind Halten Sie sich einfach in einwandfreiem Zustand.

Diese Computer standen an der Spitze der Nahrungskette und wurden für besondere Aufgaben verwendet, so dass sie weniger mit Nostalgie als mit der Bewunderung verbunden sind, die ihre heutige Existenz unterstützt.

Rogers verglich SGI insbesondere mit Fans von Autos mit SiliconClassics, da diese Systeme "viel von ihren Besitzern verlangen". „Nachdem Sie sich so viel Mühe in dieses Hobby gesteckt haben, fängt es Sie an“, erklärt er.

Ein solches Engagement kann in der Zukunft zu potenziellen Verbesserungen führen. Genauso wie alte PCs ein neues Leben finden, wenn sie Festplatten durch CompactFlash-Karten ersetzen , und für Amiga wurden Prozessor-Upgrading-Karten hergestelltEs ist nicht schlecht, sie zu beschleunigen. Es besteht ein Interesse an der Entwicklung von Add-Ons, die SGI-Computern dabei helfen können, mit der heutigen Zeit Schritt zu halten.


Der Dodoid O2-Computer für die

Dodoid- Entwicklung arbeitet an einem D1-Projekt , das eine Hardware- und Softwarelösung umfasst, die eine Kombination aus einem PCI-Coprozessor und zusätzlicher Software verwendet, sodass Benutzer moderne Linux-Anwendungen unter IRIX ausführen können. „Anwendungen, die auf D1 ausgeführt werden, erscheinen auf dem IRIX-Desktop und erhalten Zugriff auf das SGI-Dateisystem usw.“, erklärt er. "Das heißt, es ist möglich, moderne Software auf einem schnellen Prozessor auf SGI zu starten."

Sie kann unter anderem dazu beitragen, ein seit langem bestehendes Problem der Plattform zu lösen: das Fehlen moderner Webbrowser. Obwohl SGI-Computer mit Grafik- und Datenverarbeitung gute Arbeit leisten, werden sie durch bestimmte Browseranforderungen, einschließlich JavaScript, umgangen. Mapleson sagt, dass er, obwohl er bereits seit vielen Jahren verschiedene Teile für SGI verkauft hat, dieses Problem jedoch verhindert, dass er täglich einen IRIX-basierten Computer verwendet. Er ermutigt SGI-Fans, die Arbeit von Dodoid zu unterstützen.

"Wenn er SGI die Möglichkeit geben kann, das moderne Web zu verwenden, um nicht unter den Leistungsproblemen der Standard-SGI zu leiden, wird dies die Benutzerfreundlichkeit erheblich beeinträchtigen", sagte Mapleson. Darüber hinaus arbeitet Dodoid an einem wichtigen Infrastrukturupdate IRIX.cc.

Upgrades sind natürlich eine Sache, aber das Hauptgeheimnis dafür, wie diese alte Hardware funktioniert, liegt in der Community. Raion ist sich dessen bewusst, denn alles, von potenziellen SGI-Nutzern bis zu regelmäßigen Besuchern von Nekochan, die im Internet erscheinen, landet schließlich auf IRIX.cc. Im Gegensatz zu den Usenet-Tagen betont Raion die Wichtigkeit einer positiven Einstellung und Gastfreundschaft - dies kann auch das Interesse von SGI aufrechterhalten. "Ich werde nicht zulassen, dass die Community wieder auseinanderfällt", sagte er mir. Ich gehe lieber selbst nach Hause, als zu sehen, wie diese Gemeinschaft ihr Zuhause wieder verliert. "

Jetzt auch beliebt: