Lösung: Adobe AIR kann unter Windows 7 kein verbundenes iOS-Gerät finden

UPD: In der letzten Beta-Version 17.0.0.123 wurde das Problem behoben.

Heute hat mich ein Entwickler über Skype kontaktiert, der die kompilierte Anwendung von Flash Builder nicht direkt auf dem iPhone installieren konnte. Wenn jemand es nicht weiß, gibt es eine solche Gelegenheit. Es reicht aus, iTunes zu installieren.

Das Problem stellte sich jedoch als sehr heimtückisch heraus. Die aktuellste Version von iTunes - das Installationsprogramm air17_sdk_win \ lib \ aot \ bin \ iOSBin \ idb.exe aus dem Adobe AIR SDK-Paket - gab eine enttäuschende Antwort: Die

iTunes MobileDevice-Bibliothek wurde nicht gefunden. Bitte überprüfen Sie Ihre iTunes-Installation. Bild

Um das Problem zu lösen, wurden alle Pakete, die mit Thunfisch geliefert wurden, vollständig deinstalliert, und nach einer Neuinstallation erschien immer noch eine bedrückende Inschrift.

Ich habe es von ihm erfahrenVideokartenmodell (wahrscheinlich, fragte er auch sich selbst : „Und woher kommt die Karte?“) und hat auf dieser Seite support.apple.com/downloads/#itunes

Bild
Es stellt sich heraus , dass aus irgendeinem Grund, Apple als immer pleite etwas verbessern Besitzer älterer Grafikkarten (in diesem Fall wurde die Karte Mitte 2010 veröffentlicht) benötigen möglicherweise spezielle Versionen von iTunes.

Der Entwickler hat das Installationsprogramm iTunes 12.1 für Windows (64-Bit - für ältere Grafikkarten ) heruntergeladen und es hat geklappt!

Ich hoffe, dass dieser Hinweis Entwicklern von Adobe AIR nützlich sein wird!

BildAußerdem werde ich die aktuelle Version von Adobe AIR ab dem 16. Februar 2015 klären:
- Release16.0.0.292 (12. Februar 2015)
- Beta 17.0.105 (11. Februar 2015)

Jetzt auch beliebt: