TM präsentiert TM Feed

    Nach der Auswahl eines neuen Geektimes- Projekts aus Habrahabr haben sich Benutzer zu Recht über die Schwierigkeit beschwert, Veröffentlichungen auf zwei Websites gleichzeitig zu lesen. In den Kommentaren zur Ankündigung des Starts von Megamind hat sich die Anzahl der unzufriedenen Menschen nur erhöht, daher haben wir beschlossen, uns zu korrigieren und einen separaten Service für das Lesen von Veröffentlichungen aus allen Projekten an einem Ort bereitzustellen. Treffen Sie also TM Feed . TM Feed ist ein experimenteller Publikationsaggregator von Habrahabr, Megamind und Geektimes. Den Besuchern stehen verschiedene Einstellungen zur Verfügung, mit deren Hilfe Sie die Ergebnisse sowohl auf diese als auch auf diese Weise sortieren können. Das System kann sich die Benutzeraktivität merken und zeigt beim nächsten Aufruf die Sortierung an, die zum Zeitpunkt des letzten Besuchs vorlag.





    Ein Link zu TM Feed ist im Navigationsbereich verfügbar und für alle TM-Projekte verfügbar. Optisch sieht der Aggregator wie eine vereinfachte Ausgabe von Publikationen zu einem der drei oben genannten Projekte aus, mit dem einzigen Unterschied, dass die Ausgabe ausschließlich aus Links zu Publikationen besteht. Neben jedem Link befinden sich die wichtigsten Messdaten: Ansichten, Kommentare und Favoriten. Die Bewertung von Veröffentlichungen wird erst nach Ablauf des Abstimmungszeitraums für sie angezeigt - Sie können erst auf der Veröffentlichungsseite selbst abstimmen, nachdem Sie sie überprüft haben.

    Wir werden die Möglichkeiten von TM Feed definitiv erweitern. Dies ist unser experimentelles Projekt, eine einseitige Anwendung, in der wir neue Technologien testen werden, die bisher in TM-Projekten nicht verwendet wurden. Auf absehbare Zeit können wir Folgendes erwarten:

    »Autorisierung und Personalisierung des Publikations-Feeds;
    »Technische und kosmetische Verbesserungen.

    Andere Projektänderungen


    »Grenzwerte für Rechnungsabgrenzung bei Habrahabr, Megamind und Geektimes geändert. Früher musste die Publikation 100 Punkte erzielen, damit der Autor eine zusätzliche Einladung erhielt, jetzt wurde diese Schwelle auf 50 Punkte gesenkt. Außerdem wurde bei jedem Projekt die Anzahl der spezialisierten Hubs erhöht.
    »Nach erfolgreicher Passage der Sandbox auf" Habrahabr "oder" Megamind "erhält der Benutzer automatisch eine Einladung zu Geektimes;
    »Bei allen drei Projekten wurde die Benutzerbewertung neu berechnet - jetzt ist sie dynamischer und weniger monumental.

    TM Feed - Ideen testen und einreichen.

    Jetzt auch beliebt: