Drei Wörter, die die Welt verändern können

    Bild

    Hallo habr

    Wir wollten unser erstes Material auf dieser Site nur einladend machen. Es wird noch viele Informationen verschiedener Art geben, wir werden Ihnen definitiv über die technische Komponente des Projekts berichten, aber lassen Sie mich zunächst erklären, welche Probleme wir lösen.

    Jail Rhys Jones, Marketingleiter von What3words, ist das Beste, worüber man sprechen kann. Wie alle Mitglieder des Teams wiederholt er häufig die Aussage, dass es keine Probleme mit Karten auf der Welt gibt, sondern ernsthafte Probleme mit Adressen. Auf den Seiten unseres Blogs werden Sie mehr als einmal auf diese Aussage stoßen. Und so:

    In der Welt gibt es wirklich Probleme mit Adressen.

    Ungefähr 75% der Weltbevölkerung leiden unter mehrdeutigen und verwirrenden Adresssystemen oder an deren völliger Abwesenheit.

    Das sind 135 Länder.

    Wenn der Weihnachtsmann in den vergangenen Feiertagen die gleichen Adressen verwenden würde, die wir täglich verwenden, wären 4 Milliarden Menschen ohne Geschenke geblieben.

    Bild

    All dies bedeutet, dass 11 Millionen Menschen in Brasilien ihre Adresse nicht angeben können, keine Bankkarte per Post erhalten können und für den Rettungsdienst völlig unsichtbar sind.

    Das Problem betrifft nicht nur Wohngebäude. Ohne einen internationalen Standard zur Kennzeichnung bestimmter Standorte können Wasserquellen möglicherweise nicht gefunden werden. Auch die Ansprache von Schulen, Flüchtlingslagern und Slums kann von Vorteil sein. All dies ist einer der vielen Gründe, warum wir mit what3words angefangen haben.

    What3words verwendet eine einzigartige Kombination aus drei Wörtern, um ein 3 x 3 Meter großes Quadrat zu kennzeichnen, das sich überall auf der Welt befindet. Im Gegensatz zu vielen anderen Kartendiensten deckt w3w den gesamten Globus mit einem Raster von 57 Billionen Quadraten ab, was unserem System die Möglichkeit gibt, zum neuen Standard für die Positionierung zu werden.



    Das Verwenden von Wörtern zum Angeben eines Orts hat bestimmte Vorteile. Sie können jeden Punkt so genau wie möglich finden, und vor allem können Personen Orte in der Kommunikation schnell gemeinsam nutzen, um Unklarheiten zu vermeiden. Die Verwendung von Postanschriften, Postleitzahlen, Breiten- und Längengraden oder Kurzlinks von Mobilgeräten kann oft nur verwirren und Zeit in Anspruch nehmen.

    Bild

    Technisch gesehen ist what3words ein winziger Code. Ein Algorithmus, mit dem alle 57 Billionen Adressen auf jedes Smartphone passen. Das System arbeitet auf verschiedenen Plattformen und in verschiedenen Sprachen.

    Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Navigationsanwendungen, in die what3words integriert werden können. Das System wird bereits in der Autonavigation, bei Suchdiensten für Reisebegleiter und Immobilien, Kurierdiensten, Taxis sowie für touristische Routen eingesetzt.

    Schlechte Adressierungssysteme behindern das weitere Wachstum der Industrieländer und stellen buchstäblich eine Bedrohung für das Leben in Entwicklungsländern dar.

    Bild

    Wir glauben, dass die Welt besser wäre, wenn die Menschen Standorte von jedem ihrer Ecken aus austauschen könnten.

    Wir suchen Partner und Gleichgesinnte, die bereit sind, dieses Ziel zu erreichen. In nachfolgenden Veröffentlichungen werden wir ausführlicher über unsere API für Entwickler, über unsere Forschung, über die Integration und Entwicklung des Projekts sprechen.

    Wir sind offen für Kommunikation und Zusammenarbeit, weil wir die ganze Welt mit unseren „drei Worten“ bekannt machen wollen.

    Jetzt auch beliebt: