Wie man sich mit STM32 anfreundet

  • Tutorial
Nein, nein, nein, das ist nicht so !

Lasst uns mit STM32 richtig befreundet sein!

Der wichtigste Fehler des Autors ist das falsche Toolkit. Beginnen Sie, sich mit STM32-Controllern anzufreunden, natürlich mit STM32Fx-Discovery-Boards. Sie verfügen bereits über einen Debugger-Programmierer, das gesamte erforderliche Body-Kit, Beine zum Anschließen von Peripheriegeräten und Brötchen in Form von LEDs, Bildschirmen, Sensoren und DACs, je nach Karte. Der Entdeckungspreis beginnt bei 10 USD. Dies ist ein Cent für einen sofortigen und reibungslosen Start. Das heißt Sie müssen nichts anderes von Eisen kaufen (ich glaube, es gibt ein Mini-USB-Kabel zu Hause), um eine LED zu blinken, räumliche Orientierungssysteme zu studieren, mit Ton und Grafik zu arbeiten und ein USB-Gerät zu erstellen.

Ein zusätzlicher Bonus - Sie können externe MKs mit einem Programmierer von Discovery programmieren, ein Anschluss dafür befindet sich auf der Platine.

Aber sagen wir mal, deine Seele lügt nicht zur Entdeckung. Okay, ich verstehe. Wir schauen uns dann an, auf welchen ST-Link V1 / V2-Debuggern diese basieren. Und sie sind auf dem Mikrocontroller STM32F103C8T6 aufgebaut (@ eta4ever, ja, ja, er ist derjenige). Wenn Sie also eine Karte auf diesem MK haben, können Sie daraus einen ST-Link V2-Programmierer machen. Zum Hochladen der Firmware können Sie entweder die Anweisung von STM ( AN2557 STM32F10x in-application programming using the USART ) oder dieselbe Erkennbarkeit verwenden , sofern vorhanden und mit dem STM32-Dienstprogramm ST-LINK . Oder kaufe einen Debugger. Es kostet 25 US-Dollar, aber es ist eine gute Sache, wenn Sie es ernsthaft tun.

Übrigens über die Tafel. Die Chinesen verkaufen viele fertige Bretter wie diese . So ein Schal für 6 Dollar - gar nicht so schlecht. Nur so ein Schal für 4 Dollar ist besser. Also bestellen wir solche Schals, verwandeln sie nach Erhalt in einen Programmierer und haben Spaß mit den anderen. Na, ist das nicht ein Märchen?

Wie macht man einen Programmierer? Ein paar Widerstände, ein wenig Draht und fünfzehn Minuten, um dieses Thema zu lesen . Womit verbinden:
- PA5 und PB13 verbinden dies ist die SWCLK-Leitung
- zwischen PB14 und PB12 ein 220 Ohm Widerstand
- die PB14 SWDIO-
PA0- Leitung mit einem Teiler von zwei 4,7 kOhm zwischen GND und + 3,3V verbinden

Firmware hier mit dieser Firmware .

Wir werden alles überprüfen und versuchen. Wenn der Programmierer vom System erkannt wird, stellen wir eine Verbindung zu einer anderen Karte her und versuchen, sie mit einer Firmware (mindestens dem gleichen st-link), jedoch mit Hilfe des Programmierers, zu flashen. Alles sollte funktionieren.

Ein paar Worte zur IDE. CooCox ist nicht schlecht, praktisch und all das, aber sie haben sehr knappe Ressourcen und schaffen es nicht, neue Mikrocontroller zu unterstützen, und außerdem haben sie anscheinend Priorität, LPC. Ich bin auf dem STM32F0-Discovery-Board auf MK-Support gestoßen. Ich wartete mehrere Monate auf die versprochene Unterstützung, spuckte aber aus und ging zum IAR. Die Iarovsk-Umgebung heißt EWARM (Embedded Workbench for ARM), die kostenlose Version reicht für die Augen (Code-Beschränkung ist 8 kb, ich bin nie darauf gestoßen), Download von hier. KuKox hat auch den Nachteil, dass sie in neuen Releases regelmäßig Probleme verursachen und die Stabilität der Umgebung gering ist - es können einfach alle Fenster geschlossen werden, ohne die Änderungen zu speichern. Wer nicht in einem Hostel gelebt hat, in dem das Licht einmal pro Stunde ausgeschaltet wurde und nicht die Angewohnheit hat, alle 30 Sekunden Strg + S zu drücken, kann sehr hart werden. Die IAR ist auch nicht ohne Sünden, vor allem das hässliche Markup des Codes und die fehlende Zuweisung von Aktiv / Inaktiv-Code in Abhängigkeit von den Präprozessor-Direktiven macht wütend, aber Sie können damit leben. Es ist wichtig, dass das Aufnehmen und Erstellen eines Projekts für STM32 einfach nicht funktioniert (Entschuldigung, mit Boromir kann ich kein Bild einfügen). Wenn Sie möchten, schreibe ich eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung (mit Bildern!), Wie Sie Ihr eigenes Projekt von Grund auf neu erstellen können.

PS Aber trotzdem wild! Denn auf etwas anderes zu nehmen und so von Grund auf Feigen zu machen wird klappen:


Jetzt auch beliebt: