30 Schritte, die Sie auf Facebook unternehmen müssen, um Ihr Geschäft im neuen Jahr in die Höhe zu treiben

Ursprünglicher Autor: Marya Jan
  • Übersetzung
Bild

Haben Sie Facebook genutzt, um Ihr Geschäft in diesem Jahr auszubauen? Oder planen Sie nächstes Jahr zu starten? Vielleicht haben Sie eine Unternehmensseite, die aber noch keine Rendite erbracht hat? Vielleicht haben Sie Angst vor den Veränderungen, die die ganze Zeit stattfinden, und Sie bezweifeln, ob Sie auf dem Laufenden bleiben können? Heute ist ein glücklicher Tag - Sie erfahren, was getan werden muss, damit Ihre Facebook-Seite 2015 erfolgreich wird.

Sie müssen niemanden einstellen oder Ihre Arbeitsstrategie radikal ändern. Alles, was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass Sie genau so viel über Facebook wissen, wie Sie arbeiten müssen. Sie müssen nicht alles von A bis Z wissen. Sie müssen systematische und konsistente Aktionen ausführen, die Sie näher und näher bringen zum geschätzten Ziel.

Also fangen wir an!

Machen Sie einen erstaunlichen ersten Eindruck.

1. Großartige Fotos aufnehmen
Achten Sie beim Anpassen Ihrer Facebook-Seite besonders auf das Hauptprofilfoto. Es sollte die Art Ihrer Tätigkeit widerspiegeln und von hoher Qualität sein. Stellen Sie sich vor, jemand hat Ihre Seite zum ersten Mal im Web gefunden. Was soll diese Person über Sie verstehen? Wenn Sie zum Beispiel freiberuflich tätig sind, welche Aufgaben haben Sie? Das Foto sollte Antworten auf die maximale Anzahl von Fragen geben.

2. Füllen Sie den Abschnitt "Über mich" aus

Bild

Direkt unter dem Foto sehen Sie einen Link zu Ihrem Profil. Füllen Sie es so vollständig und korrekt wie möglich aus. So können sich Besucher über Sie und Ihr Unternehmen informieren. Bitte beachten Sie: Neben dem Link zu Ihrem Profil befindet sich links eine Spalte. Besucher Ihrer Seite können sofort das Wichtigste über Sie herausfinden (ohne irgendwohin gehen zu müssen). Oft vergessen sie es, aber vergebens. Vergessen Sie nicht, sich anzumelden (Ihre Kunden stimmen dem Abonnement zu). Die Verteilung erfolgt per E-Mail.

Erstellen Sie eine beeindruckende Inhaltsstrategie.

3. Erstellen Sie Posts, die lehren, unterhalten und inspirieren
Die Menschen verbringen viel Zeit damit, nach Informationen zu suchen, die sie interessieren, Nachrichten zu lesen, nach Möglichkeiten zu suchen, sich selbst zu unterhalten und Möglichkeiten zu finden, ihre Probleme zu lösen. Wenn Sie ihre Bedürfnisse befriedigen können, stellen Sie nicht nur sicher, dass alles, was Sie tun, nicht umsonst ist, sondern stellen Sie auch sicher, dass sie sich freuen, Sie in ihrem Feed zu sehen. Arbeiten Sie daher an Ihrer Content-Strategie.

Lernen Sie, effektive Schlagzeilen zu schreiben. Die
Leute sind immer beschäftigt. Und damit Ihre Updates das Ziel erreichen und Aufmerksamkeit erregen, müssen Sie es versuchen. Verbessern Sie Ihre eingängigen Fähigkeiten beim Schreiben von Überschriften und es wird sich auszahlen. Gute Schlagzeilen werden Sie auf Facebook schneller bewerben, als Sie das Wort selbst sagen können.

Posten Sie, um die Besucher zu maximieren

Bild

Überlegen Sie genau, an welchen Posts Ihre Besucher interessiert sein werden, während Sie auf Facebook werben. Lassen Sie sich jetzt ablenken und überlegen, wie Sie Ihr ideales Publikum sehen möchten? Was genau bringt sie dazu, ihren Daumen zu heben und Zufriedenheit auszudrücken? Fotos funktionieren gut, da sie im Menüband gut sichtbar sind. Gleiches gilt für Videos. Verwenden Sie sie zusammen, um Ihre täglichen Posts zu ergänzen.

4. Stellen Sie Ihren Zuhörern Fragen, aber diejenigen, die sie nicht zum Nachdenken bringen und ihr Gehirn anstrengen. Die Frage, deren Antwort sich in einem Wort oder Satz befindet, wird mehr Benutzer in die Diskussion einbeziehen. Denken Sie daran. Zitate, humorvolle Schnitte, Tipps und Tricks - nutzen Sie alles! Vergessen Sie nicht, Wettbewerbe abzuhalten, Werbebeiträge zu veröffentlichen, aber ordentlich und minimal.

5. Bestreben Sie, das Maximum zu erreichen.
Aktualisieren Sie Ihre Beiträge, wenn der Großteil Ihrer Zielgruppe online ist. Überlegen und erstellen Sie Ihre Beiträge im Voraus und wiederholen Sie sie, da nicht alle Abonnenten online sind, wenn Sie einen neuen Beitrag erstellen. Facebook-Posts leben nicht lange, daher müssen Sie sie regelmäßig aktualisieren.

6. Verwenden Sie qualitativ hochwertige Bilder.

Jeder, der Facebook zur Entwicklung seines Geschäfts nutzt und nicht die volle Leistungsfähigkeit von Fotos nutzt, verliert einfach Geld. Menschen sind emotionale Wesen und achten immer auf ein schönes Foto, das plötzlich in einem Meer von Textnachrichten auftaucht. Wir können den Beitrag einfach nicht ignorieren. Wenn wir ein Foto vor uns haben, wird der Blick es mit Sicherheit einfangen und uns zum Verweilen und tieferen Erforschen zwingen.

7. Erzählen Sie Ihre Geschäftsgeschichte.
Sie können Ihre Geschichte mit einer Reihe von Fotos erzählen. Stellen Sie sicher, dass sie die Bedeutung so vollständig wie möglich vermitteln. Stellen Sie sicher, dass die Bilder eine emotionale Reaktion hervorrufen.

8. Inspiriere mit einem Foto und
fordere die Fans auf, die Materialien, die ihnen gefallen, zu teilen (neu zu posten). Eine spezielle Schaltfläche befindet sich auf Ihrer Seite.

9. Lehren Sie die Leute und
sagen Sie Ihrem Publikum, wie es geht. Wenn Sie die Bilder verwenden, erhalten Sie eine hervorragende Meisterklasse

10. Verwenden Sie nicht nur Bilder.

Laden Sie nicht nur ein Foto hoch. Ergänzen Sie es mit Zitaten, Sprüchen, Tipps oder anderen nützlichen Informationen. Der Effekt ist um ein Vielfaches höher.

11. Minimalismus ist Ihr Trumpf

Fügen Sie dem Foto nicht viel Text oder andere Elemente hinzu, um Aufmerksamkeit zu erregen. Dies kann den gegenteiligen Effekt haben.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Facebook-

Anzeigen verwalten 12. Workshop-Ausrichtung

Sie können auf die spezielle Schaltfläche "Werben" klicken und die Werbung für Ihren Facebook-Beitrag erzwingen. Tun Sie dies jedoch nicht. Es ist besser, wenn Sie eine Anzeige auf Facebook schalten, die eine klare Ausrichtung erzielt. Infolgedessen kann dies zu hohen Kosten pro Klick führen. Wenn Sie jedoch für einen Beitrag werben, sind Ihre Ausrichtungsoptionen eingeschränkt.

Sie können mit der Suche zunächst die Seiten Ihrer Konkurrenten durchsuchen. Es sollte eine Menge von ihnen geben, so dass Sie sie für eine Weile sorgfältig analysieren. Wenn Sie eine anständige Liste von E-Mail-Adressen haben, können Sie diese auf Facebook abrufen, um eine ähnliche Zielgruppe zu erstellen. Letztendlich können Sie einen Kundenstamm erstellen, der Ihren Kriterien entspricht.

13. Wir beschäftigen uns mit Power Editor.

Es wird dringend empfohlen, dass Sie sich an einen Spezialisten wenden - einen Experten für Werbung auf Facebook. Es wird Ihnen helfen, das Power Editor-Tool zu verstehen. Es ist nicht so schwierig und Sie müssen nicht Hunderte von Dollar für Werbung ausgeben. Sie erhalten kompetente Hilfe, um häufige Fehler in Zukunft zu vermeiden.

14. Sobald Sie mit der Schaltung Ihrer Anzeigen beginnen, starten Sie deren Split-Tests. Stoppen Sie alle Anzeigen, die nicht funktionieren, und lassen Sie nur diejenigen übrig, auf die am meisten geklickt werden kann. Es gibt eine einfache Möglichkeit, dies zu verstehen: Behalten Sie die Anzeige im Auge, bis sie 50 Klicks erhält, und analysieren Sie dann, was die Schaltung kostet.

15. Remarketing verwenden

Mit Werbung auf der FB können Sie auch die Aufmerksamkeit der Personen auf sich ziehen, die Ihr Profil besucht haben, ohne sich zu registrieren. Diese Personen haben Interesse an Ihren Angeboten gezeigt. Sobald Sie sich für Werbung sicher fühlen, können Sie Anzeigen speziell für diese Zielgruppe erstellen.

Gruppen erstellen

Gruppen auf der FB sind eine großartige Möglichkeit, starke Verbindungen zwischen Ihren Lesern, zukünftigen und bestehenden Kunden herzustellen.

16. Erstellen Sie eine persönliche Gruppe nur für Prepaid-Kunden.

Bieten Sie diesen exklusiven Zugriff als Teil eines Programms, Kurses oder Produktupdates an. Personen müssen eine Beitrittsanfrage senden. Kunden müssen für die Gelegenheit, enger mit Ihnen zusammenzuarbeiten, sowie für die Möglichkeit, sich einer Gruppe von Gleichgesinnten anzuschließen, bezahlen.

17. Erstellen Sie eine freigegebene Gruppe für Ihre Abonnenten

Bild

Leute müssen Ihren Newsletter oder Feed abonnieren, um in diese Gruppe zu gelangen. Sie müssen jede Anstrengung unternehmen, um es zu fördern, um eine bedeutende Anzahl von Kunden anzuziehen. Sie interagieren mit Mitgliedern dieser Gruppe, sie sehen Ihre Arbeit und stehen auf einer höheren Ebene als diejenigen, die nur in Ihrer Mailingliste stehen.

18. Andere Arbeitsgruppen hinzufügen

Sie können sich anderen Gruppen anschließen, um mit Partnern und Kunden zu kommunizieren.

Auf Facebook auffallen Die

Leute verbringen viel Zeit mit FB, aber zum größten Teil verbringen sie Zeit damit, mit Freunden, der Familie und nicht geschäftlich zu kommunizieren. Es lohnt sich, Maßnahmen zu ergreifen, damit Ihre Anzeigen nicht in Vergessenheit geraten.

19. Sei eine echte Person

Interagiere mit Menschen und kommuniziere. Achten Sie auf Kritik und Lob. Sei kein gesichtsloser Geschäftsbereich.

20. Enthüllen Sie sich

Lassen Sie Ihre Beiträge interessant sein. Teilen Sie einige persönliche Informationen mit, zeigen Sie, woran Sie interessiert sind.

21. Verwenden Sie die besten Bilder.

Wie bereits erwähnt, ist ein Foto sehr wichtig. Wählen Sie Fotos von nur exzellenter Qualität, differenzieren Sie sich von Ihren Mitbewerbern und positionieren Sie sich als Profi.

22. Sei zivilisiert, sei

immer höflich, auch wenn du alles sagen willst, was du persönlich denkst.

23. Seien Sie konsequent:

Der beste Weg, Kunden zu beeindrucken, besteht darin, immer das zu tun, was Sie versprochen haben. Sehr bald wird es ausgezeichnete Ergebnisse geben.

Bleiben Sie am Puls der Zeit

Es gibt verschiedene Funktionen in der FB, um die Aktionen von Wettbewerbern zu verfolgen.

24. Verwenden Sie die FB-Seiten zum Nachverfolgen.

Sie können sehen, welche Posts, Zitate, Fotos sie hinzugefügt haben und welche die höchste Rendite erzielten.

25. FB hat eine hervorragende Funktion: Sie können Seiten zu Ihrer Interessenliste hinzufügen. Auf diese Weise können Sie sie ausspionieren, aber sie werden nichts davon wissen.

Wir heben die Essenz hervor Die

Menschen sind verärgert, weil sie nicht wissen, worauf sie setzen sollen, worauf sie mehr achten sollen. Sie ertrinken einfach im Informationsfluss.

26. Sehen Sie sich die Metriken auf der rechten Seite an.

Bild

Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie nicht ausreichend über das Publikum informiert sind. Es gibt wichtigere Metriken, die es wert sind, verfolgt zu werden. Zunächst - nicht auf Erfolge schauen, sondern auf die Anzahl der Personen achten, die auf die eine oder andere Weise aktiv sind.

27. Laden Sie Statistiken hoch und sehen Sie sich das Gesamtbild an.

Bild

Sie können alle statistischen Materialien zusammenfassen und sehen, welche Ihrer Beiträge am erfolgreichsten sind. So können Wege der Weiterentwicklung aufgezeigt werden.

Verwenden Sie Facebook, um eine Datenbank mit E-Mail-Adressen zu erstellen.

Dies scheint zwar nicht intuitiv zu sein, der Erfolg einer Unternehmensseite ist jedoch weit von der Anzahl der Likes entfernt. Dies ist alles wichtig, aber das Hauptziel ist es, potenzielle Kunden zu gewinnen.

28. Erstellen Sie das richtige und wirklich attraktive Angebot für Ihre Zielgruppe.

Erstellen Sie spezielle Angebote zur Generierung von Leads. Was sehr schnell klar wird, funktioniert sehr gut.

29. Platzieren Sie Anzeigen, um eine Kontaktliste zu erstellen.

Sie können wichtige Aktualisierungen und Posts bewerben, aber Sie werden das meiste aus dem Geld herausholen, das Sie ausgegeben haben, wenn Sie die Nutzer zur Zielseite führen, die entsprechend geschärft wurde. Sie können eine Seite für diesen Zweck auf Ihrer Site erstellen oder eine separate Seite verwenden.

30. Vergessen Sie nicht, das Interesse Ihrer neu gewonnenen Kunden zu weckenund machen Sie ein erstes Angebot mit dem Service Automation-Service Ihres E-Mail-Newsletter-Service. Verwenden Sie eine Reihe von Briefen, die im Voraus vorbereitet wurden, um Standort und Vertrauen zu erreichen und schließlich das Produkt oder die Dienstleistung zum optimalen Zeitpunkt auf optimale Weise anzubieten.

Bild

Um es zusammenzufassen. Um Facebook 2015 für die Entwicklung Ihres Unternehmens zu meistern, müssen Sie mehr über die Prinzipien dieses sozialen Netzwerks erfahren und nicht nur oberflächliches und fragmentarisches Wissen besitzen. Es ist wichtig, die grundlegendsten Funktionen zu beherrschen. So entsteht ein Verständnis dafür, was Sie eindeutig tun müssen und was - ignorieren Sie es einfach. Auch wenn das Lesen dieses Materials mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet hat, ist dies nicht schlecht, da Sie wissen, in welche Richtung Sie nach Informationen suchen müssen.

Jetzt geh und handle! Machen Sie dieses Jahr zu Ihrem, werden Sie ein Facebook-Star und teilen Sie uns in den Kommentaren unten genau mit, welche Tipps für Sie am nützlichsten sind.

Jetzt auch beliebt: