Der erste P2P-Browser der Entwickler von BitTorrent

Ursprünglicher Autor: Eric Klinker
  • Übersetzung


Das Alpha-Testen eines neuen Browsers, der auf der P2P-Technologie der Entwickler von BitTorrent basiert, hat begonnen.


Alles begann mit einer einfachen Frage. Was wäre, wenn der größte Teil des Netzwerks heute funktionieren würde? Wie funktioniert BitTorrent?

Das Maelstrom-Projekt (Whirlpool, Wirbelwind - ca. Per.) Beginnt diese Frage mit unserer ersten öffentlichen Veröffentlichung eines Webbrowsers zu beantworten, der eine neue Art der Veröffentlichung von Webinhalten, des Zugriffs darauf und seines Verbrauchs hervorrufen kann. Das Internet entwickelt sich dank der Menschen wirklich weiter. Menschen, die die Barrieren senken und diejenigen ablehnen, die die Tore unserer Zukunft bewachen.

Bild

Wenn wir erfolgreich sind, hoffen wir, dass dieses Projekt dazu beitragen kann, die unangenehmsten Probleme zu lösen, mit denen das Internet heute konfrontiert ist. Wie können wir das Internet offen lassen? Wie können wir den Internetzugang neutral lassen? Wie können wir sicher sein, dass große Unternehmen unsere persönlichen Daten nicht missbrauchen? Wie können wir dem Internet helfen, Inhalte effektiv zu skalieren?

Die Leistungsfähigkeit der verteilten Technologie, die BitTorrent und alle unsere Produkte unterstützt, war lange Zeit ein besorgniserregendes Beispiel. Wir haben diese Technologien ins Web gebracht, noch bevor diese Schwierigkeiten ihre Form angenommen haben.

Nehmen Sie an diesem Projekt teil, werden Sie Eigentümer eines Teils dieses neuen Internets und helfen Sie uns, die Zukunft des Netzwerks zu verändern.

Anmeldung zum Test.

Ergänzung: technische Details


Laut Informationen von der TorrentFreak-Website ( Link ) hängt die Geschwindigkeit der Websites von der Anzahl der Benutzer ab, die diese Ressource verteilen. Auf diese Weise können Sie eine Site, die von Organisationen blockiert wurde, über diesen Browser öffnen. Bitte melden Sie Fehler in privaten Nachrichten.


Jetzt auch beliebt: