Passen Sie die Anzeige einzelner Probleme in Atlassian Jira an

Beim Einrichten von Jira wurde ich mit der Tatsache konfrontiert, dass ich dem Benutzer des Systems keinen Zugriff auf ein separates Problem in einem bestimmten Projekt gewähren kann.

Natürlich gibt es einen Ausweg - dies sind Einstellungen für die Sicherheitsstufe, aber leider hat diese Methode nicht zu mir gepasst, obwohl sie der erfundenen Konfigurationsoption zugrunde liegt. Die Trial-and-Error-Methode entwickelt die kognitiven Fähigkeiten erheblich und festigt die erworbenen Fähigkeiten. Dies nimmt jedoch viel Zeit in Anspruch. Daher teile ich das, was mit mir geschehen ist, und lade Sie zu einer Diskussion ein. Ich hoffe, das ist hilfreich und spart Jira-Administratoren etwas Zeit.

Das Konfigurationsproblem über die Sicherheitsstufe besteht darin, dass allen Benutzern einer bestimmten Gruppe / Rolle Zugriff auf das Problem gewährt wird und ich nur bestimmte Benutzer in Gruppe / Rolle "A" benötigte, um einige Problemprojekte zu sehen. Das Hinzufügen einzelner Benutzer zum allgemeinen Sicherheitsstufenschema ist für einen normalen Benutzer des Systems eine unmögliche Aufgabe, und ein Mitarbeiter mit Administratorrechten ist immer beschäftigt. Ich gehe von der Redewendung zum Rezept über.

Wir haben Atlassian JIRA v 6.3.8 Server Instance .

1. Installieren Sie das Add-On JIRA Watcher Field


Es ist kostenlos. Ermöglicht das Hinzufügen von Beobachtern zum Zeitpunkt der Ausgabe des Problems. Dazu müssen Sie den verwendeten Bildschirmschemata das benutzerdefinierte Feld "Beobachter" hinzufügen. Mit diesem Add-On können Sie auch Benutzerdefiniertes Feld im Setup der Sicherheitsstufe verwenden.

Bild

2. Konfigurieren Sie das Berechtigungsschema


Fügen Sie im Berechtigungsschema des Projekts die erforderliche Gruppe oder Rolle in Projektberechtigungen, der Regel Projekte durchsuchen, hinzu. Es ist zu beachten, dass beim Hinzufügen einer Gruppe allen Teilnehmern das Projekt „P“ in der Liste der Projekte angezeigt wird, jedoch ohne Problem. Wenn Sie Rollen hinzufügen, ist das Projekt nur für diejenigen sichtbar, die der Rolle in den Projekteinstellungen hinzugefügt wurden. Viel mehr Benutzer können ein bestimmtes Projekt als den gesamten Jira verwalten, ohne die Integrität des Systems zu beeinträchtigen. Dann können Sie die Gruppe / Rolle zu ein paar weiteren Regeln hinzufügen. Mit "Probleme erstellen" können Benutzer beispielsweise Probleme im Rahmen des Projekts erstellen und nur diese anzeigen (Sie müssen Reporter zur Sicherheitsstufe hinzufügen). Außerdem können Sie Kommentare hinterlassen, sie bearbeiten, Anhänge hinzufügen usw.

3. Konfigurieren Sie das Sicherheitsstufenschema


Wir fügen ein neues Sicherheitsstufenschema hinzu und erstellen darin eine Sicherheitsstufe, in der wir alle Gruppen / Rollen hinzufügen, die für alle Projektprobleme immer angezeigt werden sollen. Fügen Sie KEINE Gruppen / Rollen hinzu, die nur für bestimmte Probleme angezeigt werden sollen. Und hinzufügen:

Benutzerdefinierter Feldwert (Beobachter) - ermöglicht es dem hinzugefügten Benutzer in Beobachtern, das Problem zu sehen.
Reporter - Der Benutzer sieht nur das von ihm erstellte Problem.
Aktueller Verantwortlicher (optional) - Ermöglicht es Ihnen, einem Benutzer aus Gruppe / Rolle "A" den Zugriff auf Issue zu öffnen, ohne ihn Watchers hinzuzufügen, indem Sie ihm einfach Issue zuweisen.



Aufgrund derart kniffliger Manipulationen können Sie einem bestimmten Benutzer sowohl zum Zeitpunkt der Ausgabe des Problems als auch durch Bearbeiten von Beobachtern oder Beauftragten Zugriff auf ein bestimmtes Problem gewähren.

Jetzt auch beliebt: