Wie mein Interesse an Texten plötzlich ausbrach

    Hallo, mein Name ist Sergey, ich bin ein IT-Spezialist, und ich habe Probleme mit überflüssigen ... Im Allgemeinen war ich mein ganzes Leben in der IT. Und plötzlich vor zwei Wochen POPERLO.
    Mit diesem Anker fing alles an. Sergei Schukin von #tceh hat es auf eine Facebook-Seite gestellt und angeboten, zu raten, warum sie es gekauft haben. Der Gewinner hatte Anspruch auf eine prämienfreie Teilnahme an einem der Seminare der #tceh educational line.

    Bild

    Obwohl nein, es begann nicht mit einem Anker.


    Und alles begann am 27. Oktober 2014 in #tceh, als milfgard das Seminar „ Briefe, die in den Kopf schießenabhielt.

    Dann veranstaltete das mir unbekannte Coworking diese Veranstaltung, und ich lud meine Frau ein, daran teilzunehmen . Sie interessierte sich für den Namen, und sie las mehr. Sie war überrascht zu sagen, dass derjenige, der Mosigra auf Habré führt, führen wird.

    Ich wurde auch interessiert. Wir waren die Ersten, die zum kostenlosen Seminar kamen. Eigentlich lerne ich gern und gehe immer irgendwohin. Ich empfehle Ihnen, 10-15 Minuten vor dem Start zu allen Veranstaltungen zu kommen: Sie können in einer informellen Umgebung mit dem Gastgeber kommunizieren und manchmal viel mehr Informationen erhalten.
    Das Seminar hat mir sehr gut gefallen. Als bekannt wurde, dass es dann einen bezahlten Kurs für 3 Tage mit Übung geben würde, wollte ich es machen. Das einzige, was aufhörte, war, dass die Texte für mich keine Kernbeschäftigung waren und ich das Geld nicht bezahlen wollte und nicht verstand, wie ich sie später zurückgeben sollte.

    Meine Frau und ich gingen weiterhin zu verschiedenen Veranstaltungen nach #tceh. Ich besuchte meine erste #Ernte (ein kollektives Treffen von Projektleitern), sie lieferte viele interessante Informationen von der Analyse des Marktes bis zur tatsächlichen Implementierung und dem Pitch.
    Es gab die Serie "Silicon Valley". Auf jeden Fall haben wir mit flashbackflip Wege gekreuzt , mit denen wir viel über verschiedene Themen zu SEO, SMM gesprochen, Feedback gegeben und Projekte diskutiert haben. Im Allgemeinen war ich von ihrem Training begeistert.
    Als ich nach Moskau wollte, klopfte spasibo_kep an mein PMbook und fragte, ob ich bereit sei, einen Preis für die richtige Antwort auf den Anker zu bekommen: „Die Jungs haben sich mit unserem Robehasen beraten und beschlossen, Ihnen freien Zugang zum Kurs von Seryozha Abdulmanov zu gewähren.“

    Einen Text zu schreiben (keine Dokumentation) ist für mich sehr schwierig. Es ist einfacher für mich, den Server zu erhöhen. Manchmal war es notwendig, mehr oder weniger klar zu schreiben, was tatsächlich implementiert wurde, aber es war einfacher, 10 weitere Teile desselben Codes zu schreiben, als 10 Personen in einem Brief zu erklären, was es war.
    Ich bin bei der Arbeit auf einige interessante Aufgaben gestoßen und habe mehrmals versucht, darüber zu schreiben, aber wie ich oben geschrieben habe, habe ich es immer aufgeschoben, weil ich dachte, dass es nicht meine war.
    Infolgedessen erwies sich der Kurs als sehr gesättigt. Um nicht darin zu ertrinken, habe ich eine Mindmap erstellt.

    Dann analysierte er die Informationen wie folgt:
    1) Wir brauchen einen eingängigen Titel und ein Bild, um kat.
    2) Informationen zum Text sollten gleichmäßig interessant sein.
    3) Persönliche Geschichten werden besser gelesen, keine Amtssprache.
    4) Es ist notwendig, nicht nur ein fehlgeschlagenes Ergebnis, sondern auch große Erfolge zu analysieren.

    Dies sind die Punkte, die ich als die wichtigsten für mich selbst bezeichnet habe. Im Allgemeinen gibt es viele Nuancen, ganz zu schweigen von allem.
    Das Schreiben stellte sich als interessant heraus. Ich falle und stolpere vorerst, aber ich trainiere jede Nacht. Frau hilft, wo sie kann. Es stellte sich als einfach heraus, Gedanken zu formulieren, es ist wie das Schreiben von Code: zuerst eine Aufgabe, dann Pseudocode, dann Implementierung. Aber mit der Umsetzung ist es immer noch schwierig.
    Es ist sehr schön zu wissen, dass Sie etwas erreichen können, das Sie bisher gar nicht für möglich gehalten haben. Und das ist noch einfacher als Sie dachten.

    PS: Und #tceh wurde benötigt, um das Luftschiff auf der Messe zu verankern.

    Jetzt auch beliebt: