Wie funktioniert Robot Editing bei Investitionen? Spoiler: nur

    Ich bin der Herausgeber dieses Blogs und bin eher faul.


    Mit sechsundzwanzig Jahren begann ich darüber nachzudenken, wo ich freies Geld investieren sollte, um noch mehr Geld zu bekommen. Im Internet wimmelt es von Sportwetten (jeder hat einen Namen im Kopf), binären Optionen und all dem. Aber das ist natürlich alles falsch.



    Andererseits können Sie in Währungen, Wertpapieren oder Investmentfonds investieren. Einige Leute schreiben Lösungswege, wie man das macht, aber sie brechen die erste Tatsache über mich. Die Wahrheit ist, dass Sie dazu nur ein paar Dinge tun müssen. Und ich bin faul.


    Es gibt auch eine Art Roboaddvayzery - Dienste, die für eine kleine Kommission alles magisch erledigen. Ich gewann meine Faulheit für eine Weile und beschloss zu verstehen, wie sie funktionieren.


    Haftungsausschluss: Es gibt keine allgemeinen Hinweise, wo und wie investiert wird. Jeder hat seine eigene Einstellung zum Risiko, verdient einen anderen Geldbetrag und möchte zu einem anderen Zeitpunkt einen Gewinn erzielen. Einfach gesagt, jemand muss vor der nächsten WWDC für ein neues iPhone sparen, und jemand sammelt es langsam in einem Haus in den Vororten, und es geht ihm gut. In diesem Artikel geht es um Robotbearbeitung, nicht um Universalrezepte für den Erfolg eines faulen Gurus.


    Vertrauen aber überprüfen


    Vertrauensmanagement bedeutet, dass Sie Ihr Geld an ein Unternehmen überweisen, das es irgendwo investiert und die Kontrolle übernimmt (Plus oder Minus). Wenn Sie völlig übertreiben, dann kommt Veniamin zum Finanzmanager ins Büro und beantwortet Fragen zu den jüngsten Ereignissen im Leben, zur Gesundheit von Verwandten und zu verschiedenen anderen Dingen. Anhand der Antworten kann sich der Manager vorstellen, wie Benjamin mit dem Risiko umgeht und entscheidet, wie er sein Geld verteilt. Und dann verteilt er sie - Benjamin ist glücklich, der Manager hat verdient, das Leben ist schön. Hier ist es auch wichtig, dass die individuelle Treuhandverwaltung in der Regel mit mehreren Millionen Rubel beginnt und für den Rest werden typische Strategien angeboten.


    Daher unterliegt der Manager wie jede Person einem Einfluss und einer Stimmungsänderung. Auf dem Weg zum Büro hörte er in einem speziellen Finanzradiosender die bevorstehende Katastrophe des chinesischen Aktienmarktes. Und er entschied, dass es nicht notwendig sei, in China etwas zu investieren. Und der Moderator des Programms mag China einfach nicht, denn gestern haben sie ihm ein defektes Telefon aus einem Online-Shop geschickt. So passieren Fehler und sammeln sich an, nichts kann dagegen unternommen werden.


    Investitionen sind mit Risiken verbunden, und es ist wichtig, dass ein Wertpapierdienstleister die Behandlung jedes einzelnen Benutzers vornimmt. Wenn Sie in Anlagen mit hohem Risiko investieren, können Sie mehr Einkommen erzielen, aber die Chance, Verluste zu erleiden, ist ebenfalls höher.


    Human Factor Protection


    Um Situationen wie Benjamin zu vermeiden, müssen Sie den menschlichen Faktor aus dem gesamten Prozess entfernen.


    Wenn Sie den Gesprächspartner vom gegenüberliegenden Stuhl entfernen, hat Benjamin keine Informationen über die Gesundheit seines geliebten Hundes. Anstelle eines Beraters wird auf der Website ein Formular angezeigt, in dem Sie fast dieselben Fragen beantworten können und automatisch erste Empfehlungen erhalten, was Sie kaufen müssen. Sie müssen zum Makler gehen und alles tun, was die Verwaltungsgesellschaft tut - nur auf eigene Faust.


    Wenn Sie sich diese aufregenden Abenteuer von Benjamin nehmen, erhalten Sie einen Robotermanager - dieser bildet automatisch ein Anlageportfolio (eine Liste von Vermögenswerten, die besser zu kaufen sind), kauft und überwacht es. Alles ist an mathematische Modelle und fortgeschrittene Statistiken gebunden - eine Person greift nicht ein.


    Woher kamen die Computerempfehlungen?


    Die ersten Roboter-Redakteure waren unmittelbar vor der Krise vor zehn Jahren in den USA erschienen. Dann wurden die Kunden von Beratern desillusioniert, die viel Geld zahlen mussten, um ihre Ersparnisse zu sparen. Im Laufe der Zeit wurden die Einsparungen immer geringer und die Berater sparten nicht.


    In einem solchen Weltmodell werden zehn Personen, die Entscheidungen treffen und Werkzeuge kaufen und verkaufen, durch einen Computer ersetzt. Das Risiko, dass Benjamin falsch und falsch verkauft wird, ist geringer, da der intelligente Algorithmus das optimale Portfolio selbst wählt. Sie können den Kunden immer wieder fragen, ob er bestimmte Bedingungen akzeptiert und bereit ist, Risiken einzugehen. Alle wichtigen Bedingungen sind in allen Phasen transparent, und die Kosten sind direkt angegeben - so wird das Risiko für Benjamins Störung noch geringer.


    Ein aufmerksamer Leser wird fragen - warum schauen mich die Roboter-Redakteure nicht von jedem Banner an, wenn alles so einfach und wunderbar ist?


    Es geht um Sicherheit und Gesetze - es ist schwierig, einen solchen Dienst so zu entwickeln, dass er gut in die Bankensysteme integriert werden kann und alle Anforderungen der staatlichen Aufsichtsbehörden berücksichtigt. So arbeiten beispielsweise amerikanische und britische Robo-Redakteure nur in den USA und Großbritannien. Um in einem anderen Land tätig zu werden, müssten sie wahrscheinlich den gesamten Prozess umstrukturieren.


    Unser persönlicher Robotermanager


    In Russland gab es bis vor kurzem nichts dergleichen. Und dann gründete Yandex.Money zusammen mit FinEx einen eigenen Mikroinvestitionsservice - den Namen Yammi . Unter der Haube hat er nur einen Robotermanager (und auf der Haube ist eine orange Katze). Sie müssen sich anmelden, das Formular ausfüllen, die Telefonnummer angeben und es wird funktionieren. Es wird nur noch Geld auf ein Anlagekonto übertragen, und dann bietet der Dienst automatisch das beste Portfolio und kauft alles, was Sie brauchen.



    Sehen Sie und wirklich auf der Motorhaube


    Wichtig ist, dass Mikroinvestitionen in keiner Weise mit Mikrofinanzorganisationen verbunden sind. Wenn Ihnen angeboten wird, zwanzigtausend mit 70% pro Tag an den Lohn zu nehmen - dies ist keine Mikroinvestition, sondern Raubüberfall, verwechseln Sie nicht.


    Was passiert sofort nach der Registrierung:


    1. Der Kunde eröffnet ein Anlagekonto und überweist Geld. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie nur das Demo-Portfolio betrachten.
    2. Alle während des Tages eingegangenen Kundengelder werden zu einem Auftrag zusammengefasst, auf dem Transaktionen an der Börse ausgeführt werden.
    3. Informationen zu Transaktionen gelangen in das Buchhaltungssystem Yammi.
    4. Der Computer prüft die Transaktionen jedes Kunden und statt des Geldes auf seinem persönlichen Konto erscheint das Anlageportfolio.

    Nach ungefähr einem Viertel werden die statistischen Informationen aktualisiert, auf deren Grundlage das Portfolio neu gewichtet werden kann - ändern Sie das Verhältnis von Aktien und Anleihen. Sie können auch Fragen aus dem Fragebogen zum Risiko erneut beantworten. Dies kann sich auch auf das Ergebnis auswirken. Folglich löst der Computer für jedes Portfolio das Problem erneut. Wenn die Leute dies taten, wäre es eher langsam und ungenau herausgekommen.


    Nicht alles glänzt


    Es ist leicht zu glauben, dass alle Roboedvizying nur aus Mathematik bestehen, über die die Gewichte der Vermögenswerte verteilt werden und das Portfolio neu ausbalanciert wird. Tatsächlich arbeiten 90% der Aufgaben in der Automatisierung von allem: Guthaben, Überweisungen und Transaktionen an der Börse. Und doch, wie ich oben schrieb, müssen Sie sich an das Gesetz halten.


    Die Kollegen von FinEx identifizieren neun Anzeichen für einen echten Robotermanager - einen, bei dem die Automatisierung ehrlich und alles gemäß den gesetzlichen Bestimmungen erfolgt. Lesen Sie meditative Rezitationen:


    Der Robotermanager sollte Folgendes haben:


    Investition durch individuelle Auswahl eines optimalen Vermögensportfolios. Wenn sie zum Beispiel die Auswahl aus vorgefertigten Portfolios bieten, liegt wahrscheinlich kein „Robo“ im Service vor.
    Die Zusammensetzung der Portfolios - Indexfonds mit minimalen Kosten (ETF). Wenn das Portfolio aus einzelnen Aktien besteht, ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, warum Sie aufgefordert werden, zusätzliches Risiko einzugehen. Versuche, den passiven Index der Straße zu schlagen, führen vor allem sehr selten zum Erfolg.
    Risikoprofil des Fragebogens, der nach internationalen Standards erstellt wird. Der Fragebogen ist wichtig, um zu verstehen, wie sich der Kunde bei stürmischem Markt verhält. Wenn dies schwierig ist, ist es besser, die Rentabilität über dem Markt aufzugeben.
    Hohe Portfolio-Liquidität. Es ist einfach - geringe Liquidität - eine Garantie für unwirksame Ausgleichsmaßnahmen, wenn dies erforderlich ist.



    Atme aus, schau die Katze an. Fortfahren


    Gesetzliche Registrierungsdienste. Es ist wichtig zu verstehen, ob der Diensteanbieter für seine Arbeit verantwortlich ist und ob er Ihre Interessen über seine eigenen stellen sollte.
    Die Möglichkeit, ein Portfolio ohne Strafen zu öffnen oder zu schließen. Im Leben passieren verschiedene Dinge, und manchmal müssen Sie ohne Verzögerung Geld verdienen.
    Das Unternehmen ist für die Auswahl des Portfolios verantwortlich. Es ist wichtig zu wissen, wer für was verantwortlich ist und was verantwortlich ist.
    Remote-Portfolio-Bildung. Komfort, ohne den "Robo" nicht sein kann.
    Automatisches Rebalancing. Wenn Sie etwas bestätigen oder bestätigen müssen, bedeutet dies, dass der Anbieter Ihnen die Verantwortung überträgt.


    Was ist unter der Haube von Yammy?


    Zwei Wolken - geschlossen und offen.


    Beide sind von Grund auf und speziell für diesen Service gebaut. Im geschlossenen Teil der Cloud befindet sich das gesamte automatische Backoffice und ein Teil der API. Back Office ist eine externe Lösung, die zu 99% an Yammi angepasst ist. Der Kern-Rebalancer wird vollständig innerhalb des Unternehmens hergestellt - aufgrund der einzigartigen Merkmale dieses speziellen Robotermanagers. Yammy hat eine offene Methodik  - wenn Sie lesen, können Sie theoretisch alles wiederholen, was sie getan haben.


    Interaktion mit Yandex.Money


    Arbeiten mit Benutzern und Geldüberweisungen werden mit Yandex.Cashy-Technologien erstellt. Der Yammi-Dienst gehorcht 115-FZ und kann daher kein Geld als normale Händler akzeptieren, die Bankkonten umgehen.


    Daraus ergeben sich mehrere Fakten:


    1. Geld wird nur von den angegebenen Portemonnaies in Yandex.Money akzeptiert.
    2. Sie können nur an der angegebenen Brieftasche Geld abheben.
    3. Alle Daten aus der Brieftasche werden mit dem Fragebogen überprüft, den eine Person bei der Registrierung bei Yammi ausfüllt. Wenn die Informationen bei der Überweisung nicht übereinstimmen, kann Yammi keine Zahlung akzeptieren.

    Aufgrund der Notwendigkeit der Regulierung und Überweisungen durch die Bank kommen Zahlungen von Kunden nicht sofort an. Die Schlussfolgerung ist die gleiche - Sie können das Konto schließen oder Geld teilweise abheben, aber der Prozess ist langwierig - am Anfang befindet sich kein Geld auf dem Konto, aber es gibt Wertpapiere. FinEx muss sie verkaufen, auf das Konto von Yandex.Money überweisen und wir geben sie bereits an die Brieftasche der Person zurück. Es stellt sich heraus, dass die Mindesterstattungszeit drei Tage beträgt.


    Und das Ergebnis ist was?


    Mikroinvestitionen sind eine gute Sache, wenn sie richtig eingesetzt werden. Zum Beispiel nimmt Yammi für jeden Tag der Nutzung des Dienstes 3 Rubel, 25 Kopeken oder 1,5% pro Jahr des Wertes der Vermögenswerte, sodass Sie einmalig 5.000 Rubel investieren und in einem Jahr nicht hundertmal mehr erhalten können. Diese Dienstleistungen sind auf Disziplin ausgerichtet - es ist sinnvoller, regelmäßig zu investieren, um einen natürlichen Auspuff zu erhalten.


    Ich weiß wirklich nicht, wie das mit meiner Faulheit zusammenhängt - nur die Zeit wird es zeigen.


    Jetzt auch beliebt: