Rust News # 1 (September 2018)

    cdpv


    Mein Kommentar zu den Nachrichten über Rust 1.28 mit einem Überblick über verrostete Ereignisse für den Monat ist ziemlich gut verlaufen, halten Sie also einen sehr subjektiven Einschnitt von verrosteten Nachrichten vom letzten Monat.


    In dieser Sammlung: Rust 1.29, Berichte der Berichte von Rustconf 2018, gfx-rs, Rust2018, Port Flatbuffers, neue Versionen von Ripgrep und Alacritty.


    Rost 1,29


    Rust 1.29 wurde veröffentlicht. Die wichtigsten Neuerungen sind ab sofort bei rustup'a cargo fixund cargo clippy(mehr in der Habro-Übersetzung ) verfügbar .


    Als nächstes wurde Version 1.29.1 veröffentlicht , die einen Fehler in std :: repeat ( Diskussion ) beendete.


    Rust 1,30 und 1,31 werden sehr bedeutsam sein.

    Es gibt noch keine genaue Liste, aber es wird erwartet, dass :



    Video von Rustconf 2018


    Logo von rustconf 2018


    Verfügbar gewordene Videos von RustConf 2018 ( Programmberichte ). Die Liste der Videos ist in der Reihenfolge eines sehr ungefähren subjektiven Interesses:



    Bonus: mehrere Einsendungen sind mit Rust Köln geflogen :



    WebAssembly



    WebRender, gfx-rs und gfx-Portabilität


    In letzter Zeit hat es viel Bewegung gegeben:



    Rostiger Irostrost



    Was würdest du aus Rust entfernen?


    Ein interessantes Thema in / r / rust , wo Sie aus den Kommentaren anständig alle Unregelmäßigkeiten der Sprache lernen können.


    Rusty Port FlatBuffers


    Sie brachten den offiziellen Hafen von Google FlatBuffers nach Rust ( Diskussion ). Eine dicke Schicht von Tests, Fuzzing, Leistung und allem anderen ist vorhanden.


    Keine Angst vor 1.0!


    Eine interessante Diskussion in / r / rust ist, warum sich das Ökosystem langsam auf> 1,0-Pakete bewegt.


    TLDR:


    • Damit der Autor das Paket stabilisieren kann, muss er sicherstellen, dass die API ausreichend ist. Dazu muss er sehen, wie die Benutzer das Paket verwenden. Viele Menschen verwenden keine Pakete <1.0 und erwarten ihre Stabilisierung - aus diesem Grund verlangsamt sich die Stabilisierung;
    • Für Benutzer: Sie möchten stabilere Pakete - verwenden Sie unstable und geben Sie dem Autor ein Feedback.
    • Für Autoren: Sorgen Sie sich nicht so sehr um Release 1.0.

    Ripgrep 0,10


    ripgrep (rg) ist eine schnellere und bequemere Alternative zum klassischen grep (d. h. das rostige Gegenstück von The Silver Searcher und ack).


    Version 0.10 wurde veröffentlicht ( Diskussion , sehr unterhaltsam) - jetzt arbeitet sie noch schneller und unterstützt PRCE2- und Multi-Line-Abfragen.


    Auch das Ripgrep-Paket hat sich in das Repository von Ubuntu 18.10 eingeschlichen .


    Alacritty 0,2


    Alacritty ist ein GPU-beschleunigter Terminal-Emulator, der versucht, auf jedem 4K-Bildschirm sehr, sehr schnell zu sein.


    Alacritty-Momentaufnahme


    Version 0.2 veröffentlicht ( Diskussion ) mit Scroll-Unterstützung. Ich lehnte es lange Zeit ab und sagte "use tmux", aber am Ende stellte sich heraus, dass eine Implementierung entsteht, die nicht sehr produktiv ist.


    Alacritty kriecht übrigens wie Ripgrep in Linux-Distributionen: zu Arch gebracht ;


    Neue RFCs


    Mit RFC ist es sehr bequem zu beobachten, in welche Richtung sich die Sprache bewegt. In jedem PR-Header gibt es eine "gerenderte" Verknüpfung, unter der der RFC in einer lesbaren Form verfügbar ist.



    RFC 2418 "Hinzufügen von Futures und Aufgabensystem zu libcore" wird erneut verschoben, es ist nicht das Schicksal, dass es Teil der Innovationen von Rust2018 wird.


    Es gibt eine Diskussion über die Semantik von Importen in Rust 2018 .


    Eine Zeile






    Das ist alles, vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


    Wenn ich keine wichtigen Links oder Ereignisse hinzugefügt habe, können Sie die Kommentare gerne einfügen. :)


    QDPV aus dem Artikel Blick auf das, was 2018 zu lernen ist? Lerne Rust! , der Rest der Bilder von den Standorten relevanter Projekte.

    Nur registrierte Benutzer können an der Umfrage teilnehmen. Bitte melden Sie sich an.

    Ist die Detailspezifikation für das Monatsformat korrekt?

    • 20,8% Zu viele Links, ich bin müde vom Scrollen. Es wäre besser, weniger interessante zu entfernen 19
    • 48,3% Wie es ist - genau richtig 44
    • 30.7% Ich habe nichts dagegen, wenn die Links noch mehr 28 waren

    Jetzt auch beliebt: