Europäische Expertise für russische Startups: Beschleunigung von FaberNovel mit Unterstützung von RVC



    Heute haben wir beschlossen, über ein zweiwöchiges Beschleunigungsprogramm im führenden Innovationszentrum von Paris zu sprechen, das wir gemeinsam mit der RVC OJSC durchführen und an dem russische IT-Startups teilnehmen können. Das Programm findet vom 1. bis 12. Dezember 2014 statt: Die ganze Zeit über leben Startups in Paris, arbeiten in einem der besten Coworking-Zentren Frankreichs, lernen in verschiedenen Workshops - angefangen mit den Grundlagen der Lean Startup- und Growth Hacking-Technologien bis hin zur Kommunikation mit einigen der bekanntesten Französische Technologieexperten, Unternehmer und Risikoinvestoren (ganz zu schweigen von Vertretern europäischer Gründerzentren und Risikofonds).

    Für wen wurde dieses Programm erfunden?


    Für junge IT-Teams mit Projekten in der Startphase und zuallererst für ihre Gründer, die ihr Netzwerk professioneller Kontakte erweitern, ihr Projekt bewerten, die Meinung und Unterstützung führender europäischer Experten einholen und auch verstehen müssen, wie das innovative Ökosystem funktioniert im Ausland Beziehungen zur Risikokapitalgemeinschaft aufbauen.

    Was ist der Zweck des Programms?


    Es lohnt sich, an dem Programm teilzunehmen, um: eine strategische Vision des Projekts zu entwickeln, Partner und potenzielle Investoren zu finden, die Prinzipien der globalen technologischen Geschäftsentwicklung zu verstehen, die Möglichkeiten für die „Landung“ eines Unternehmens in Europa zu bewerten und in ein innovatives Ökosystem einzutauchen.

    Was wird passieren?


    An jedem der 12 Tage des Programms (mit Ausnahme von zwei freien Tagen) nehmen die Teilnehmer an Workshops teil, hören Vorträge, kommunizieren mit Experten und nehmen an Konferenzen teil. Während des gesamten Beschleunigungsprogramms werden Startups am offenen NUMA- Beschleuniger in Paris arbeiten.

    NUMA ist das erste Coworking von Paris, es wurde 2008 eröffnet. Jetzt ist NUMA das größte innovative Zentrum des Landes. Jeder Programmteilnehmer erhält einen Arbeitsplatz und uneingeschränkten Zugang zur Infrastruktur des Innovationszentrums. Coworking-Möglichkeiten gibt es für alle: Es erstreckt sich über 6 Stockwerke mit einer Gesamtfläche von 1.500 m2, hat 200 Startups und bietet Platz für 40.000 Besucher.


    So sieht NUMA-Coworking von außen aus:

    Alle Arten von Lernaktivitäten innerhalb des Programms können in folgende Blöcke unterteilt werden:

    Thematische Sitzungen

    Tech-Spielplatz

    Während dieser Schulung lernen die Teilnehmer Technologien kennen, die das Entstehen eines neuen Kundenerlebnisses und einer neuen Benutzergeneration beeinflussen. Während der Sitzung werden FaberNovel-Experten vielversprechende Technologien vorstellen und über ihre Auswirkungen auf den Aufbau eines Unternehmens sprechen. Zum Tech-Spielplatz gehört auch ein praktischer Teil, in dem die Teilnehmer vielversprechende Geräte und Technologien testen können. Im Rahmen des Unterrichts werden zwei Arten von Technologien berücksichtigt:
    • Vernetzte Technologien: Google Glass, Oculus Rift, Drone, Leap Motion,
    • Verbundene Dienste: Estimote Beacon, Square, Nest.

    Lean-Startup

    Diese Sitzung wird Startups dabei helfen, die "Lean Startup" -Methode zu erlernen, um ein Produkt ohne große Anfangsinvestition schnell auf den Markt zu bringen. Der Begründer dieser Methodik ist Eric Rice.


    Und so schaut der Coworking Room hinein

    Wachstum hacken

    Dies ist ein Tutorial zum Erkunden von Startup-Tools für explosives Wachstum. Während der Sitzung analysieren Experten Fälle und Best Practices von Wachstums-Hackern, und die Teilnehmer analysieren die effektivsten Methoden zur Kundengewinnung und werden zusammen mit Experten des FaberNovel-Instituts auf einer Testwebsite geschult.

    Big Data

    Der Big Data Workshop beinhaltet das Eintauchen in die wichtigsten modernen Trend- und Big Data-Technologien. Während des Workshops lernen die Teilnehmer die wichtigsten Szenarien für den Einsatz von Big Data kennen, machen sich mit den verfügbaren Technologien vertraut und experimentieren mit ihrem eigenen Bildungsprojekt.

    Treffen mit Experten

    Partner der FaberNovel Unternehmensgruppe

    Neben thematischen Sitzungen stehen auch Treffen mit FaberNovel- Partnern auf dem Programm . Jeder von ihnen wird in eigenen Sitzungen Einblicke in Projekte zu einem für den Experten relevanten Thema geben. Zum Beispiel wird FaberNovel-Vizepräsident Kirill Warth (er ist für die Umsetzung von Geschäftsplanungs- und Unternehmensentwicklungsprojekten für FaberNovel-Kunden wie Twitter, LinkedIn, Michelin und viele andere zuständig ) über die Grundsätze für die Entwicklung einer effektiven Unternehmensstrategie sprechen. Er wird mit Startups im Bereich Value Proposition und Business Positioning zusammenarbeiten.

    Benoit Talabo, ein Designer, dessen Projekte (wie zum Beispiel Monet 2010)) haben weltweite Anerkennung erhalten, werden Startups über Design und UX informieren und ihnen helfen, das Design ihres Services oder Produkts zu verbessern. Marie-Carolyn Lanfranchi ist verantwortlich für den Start innovativer Projekte und das Forschungsmanagement bei FaberNovel. Im Rahmen ihrer Sitzung unterstützt sie die Teilnehmer in der Prozesssteuerung bei der schnellen und effizienten Einführung eines Produkts.

    Vertreter des Beschleunigungsprogramms

    Im Rahmen des Programms lernen die Teilnehmer den 50-Partner-Fonds (dies ist ein Vorsorgefonds, der Start-ups dabei hilft, ihr Wertversprechen zu formalisieren und professionelles Risikokapital anzuziehen) und seine Branchenexperten kennen. Außerdem werden Startups mit Mentoren des Beschleunigers Le Camping sprechen , die ihre Branchenkenntnisse mit Teams teilen.

    Treffen mit der Community (Serienunternehmer, Startups, Venture-Investoren)

    Das Programm umfasst auch Treffen mit der Innovationsgemeinschaft. Während dieser Treffen werden die Teilnehmer mit lokalen Unternehmern kommunizieren und die innovativen Trends von Paris studieren. Während des Programms werden die Teilnehmer auch mit Risikokapitalinvestoren, einschließlich Vertretern staatlicher Fonds, sowie bestehenden Start-up-Unterstützungsprogrammen zusammentreffen.

    Besondere Ereignisse

    Einer der Programmtage ist für den Besuch der API Days reserviert - einer globalen Konferenz, die sich mit API-Technologien und ihren Auswirkungen auf die Gründung und Entwicklung des Geschäfts moderner Unternehmen befasst. Während dieser Konferenz stehen den Teilnehmern auch Workshops, Präsentationen und Podiumsdiskussionen führender Branchenredner zur Verfügung (API Days finden in einem alten Pariser Gebäude aus dem Jahr 1784 statt).

    Was ist das ergebnis


    Das Programm endet mit dem Demo-Tag: Die Projektgründer werden an 5-minütigen Gesprächen teilnehmen und Fragen von Risikoinvestoren, erfolgreichen Unternehmern, einschließlich FaberNovel-Gründer Stefan Distengen, beantworten. Startups lernen während der Veranstaltung qualifizierte Investoren kennen und knüpfen Kontakte für die weitere Arbeit an der Einwerbung von Finanzmitteln.

    Basierend auf den Ergebnissen des Programms werden die Teams weitere Bereiche für die gemeinsame Suche nach Partnern, den Aufbau von Beziehungen zu großen Unternehmen und die Erlangung von qualitativ hochwertigem Know-how in Märkten und Technologien erörtern.

    Warum FaberNovel?


    FaberNovel ist eine internationale Innovationsagentur, die 2003 in Paris gegründet wurde. Wir sind spezialisiert auf Beratung im Bereich Innovation, Business Acceleration, Entwicklung und Implementierung neuer Dienstleistungen und Produkte, Arbeit mit Startup-Inkubatoren und Coworking. Zu den FaberNovel-Kunden zählen Unternehmen aus der TOP 500-Liste - Yves Saint Laurent, Twitter, AT & T, LinkedIn, BNP Paribas und andere.Im Jahr 2008 wurde unser Unternehmen in die Liste der 50 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in der EMEA-Region (Europa, Naher Osten, Afrika) aufgenommen. 2011 wurde sie beim jährlichen Cannes Lions Creative Industries Festival mit Silber ausgezeichnet.

    Was brauchst du, um teilzunehmen?


    Zuallererst müssen Sie eine Vorstellung von einem Unternehmen haben und Englisch sprechen (Schulung und Kommunikation werden auf Englisch durchgeführt). Das Programm wird bezahlt, die Teilnehmer müssen jedoch nur die Hälfte der Kosten bezahlen - 50% werden von RVC, einem Partner von FaberNovel in diesem Projekt, finanziert. Um am Programm teilzunehmen und mehr zu erfahren, schreiben Sie an meet_moscow@fabernovel.com .

    Jetzt auch beliebt: