Visual Studio Express ist ein großartiges kostenloses Webentwicklungstool.

Ursprünglicher Autor: David Catuhe
  • Übersetzung


Ich nehme ziemlich oft an Webentwicklungskonferenzen teil. Bei der letzten JSConf US habe ich eine große Anzahl von Entwicklern getroffen, die zeigten, wie einfach es ist, Websites mit Visual Studio 2013 zu erstellen.

Viele von ihnen gaben an, dass sie nicht mit allen Funktionen der kostenlosen Version von Visual Studio Express vertraut waren. Aber auch in freier Form ist VS Express gut. Beginnen wir mit dem Installationsprozess selbst und sehen uns an, was in Visual Studio Express verfügbar ist.

Für diejenigen, die Video-Tutorials bevorzugen, steht das Material unter dem folgenden Link zur Verfügung .


Installieren Sie Visual Studio 2013 Express Edition


Zunächst müssen Sie die Visual Studio 2013 Express-Website aufrufen: http://www.visualstudio.com/en-us/products/visual-studio-express-vs.aspx
Hier sind die verschiedenen Optionen für Visual Studio. Die Auswahl der geeigneten Version hängt davon ab, was Sie tun werden.

Wählen Sie für Webentwickler Express 2013 für das Web: http://www.visualstudio.com/downloads/download-visual-studio-vs#d-express-web

Unterstützte Betriebssysteme:
  • Windows 7 SP1 (x86 und x64)
  • Windows 8 (x86 und x64)
  • Windows 8.1 (x86 und x64)
  • Windows Server 2008 R2 SP1 (x64)
  • Windows Server 2012 (x64)
  • Windows Server 2012 R2 (x64)

Für die Installation benötigen Sie etwas mehr als 1,17 GB Festplattenspeicher:



Sobald die Installation abgeschlossen ist, können Sie Visual Studio 2013 Express starten und loslegen:



Erstellen einer Frontend-Website von Grund auf neu


Einer der Hauptschritte beim Erstellen einer Website ist das Einrichten eines Webservers zum Veröffentlichen Ihrer Websitedateien.

Das Einrichten eines Webservers mit Visual Studio 2013 Express ist sehr einfach. Sie müssen einen Ordner erstellen und unter Datei => Website öffnen angeben: Visual Studio erstellt automatisch einen Webserver im angegebenen Ordner. Bitte beachten Sie, dass Sie auch den lokalen IIS (Internet Information Server) oder FTP-Server angeben können. Es ist nicht erforderlich, einen Webserver, Tomcat, Knoten oder etwas anderes separat zu installieren. Angenommen, ich möchte dem Projekt eine reguläre HTML-Datei hinzufügen. Klicken Sie dazu im Solution Explorer mit der rechten Maustaste auf meine Site und wählen Sie Hinzufügen => Neues Element => HTML-Seite:













Natürlich unterstützt Visual Studio HTML- / CSS- / JS-Dateien und implementiert auch Syntaxhervorhebung und IntelliSense für diese: Wir führen dieselben Aktionen erfolgreich mit der JavaScript-Datei durch: Um dieser Datei einen Link von Ihrer HTML-Seite aus hinzuzufügen, müssen Sie sie nur verschieben im Lösungsexplorer. Und wie oben erwähnt, erhalten Sie auch alle Freuden von IntelliSense für die JavaScript-Datei: Mit Visual Studio müssen Sie den Webserver nicht konfigurieren, da bereits alles für den Entwickler erledigt wurde. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche und Visual Studio startet den ausgewählten Browser (einer der auf Ihrem Computer installierten):


















Visual Studio erstellt unabhängig einen lokalen Webserver auf localhost über einen freien Port (hier 2013), was für den Entwickler sehr praktisch ist.

Die Verwendung von "Haltepunkten" ist ebenso einfach - klicken Sie einfach auf die Felder oder verwenden Sie F9, um den Punkt festzulegen und dann das Debuggen zu starten: Zum Debuggen Ihrer Site können Sie auch das Variablenfenster, den Aufrufstapel, die Konsole und vieles mehr verwenden.





Versionskontrollsysteme


Visual Studio Express-Versionen unterstützen die Interaktion mit TFS (Team Foundation Server) und Git: Sie können Code auf einfache Weise klonen, teilen, ausführen oder an das ausgewählte System senden, ohne die IDE zu verlassen.





TypeScript


Vielleicht wissen Sie, dass ich ein großer Fan von TypeScript bin (wenn nicht, lesen Sie meinen Artikel darüber, warum wir babylon.js von JavaScript nach TypeScript migriert haben .) Die

gute Nachricht ist, dass TypeScript bei der Installation von Visual Studio 2013 Update 2 unterstützt wird Visual Studio wird kostenlos hinzugefügt.

Jetzt können Sie Ihrem Projekt eine TypeScript-Datei hinzufügen: Es ist offensichtlich, dass IntelliSense auch für TypeScript und vieles mehr unterstützt wird, z. B. eine Dropdown-Liste mit einer Auswahl verfügbarer Funktionen: Das Debuggen funktioniert auch einwandfrei - dank der von TypeScript generierten Codezuordnungsdateien.









Veröffentlichen Sie eine Website in Azure


Durch die enge Integration der Umgebung in Azure kann ein Entwickler eine Website direkt in Visual Studio erstellen und veröffentlichen, ohne das Azure-Portal aufrufen zu müssen. Mit diesen VS-Funktionen können Sie außerdem eine Website direkt in der Cloud debuggen.

Klicken Sie im Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste auf die Assembly des Projekts, und wählen Sie Website veröffentlichen:



Wählen Sie die Veröffentlichung der Website mit Microsoft Azure-Websites aus:



Melden Sie sich an und erstellen Sie eine neue Instanz der Website in Azure:



Im nächsten Dialogfeld müssen Sie eine Website in Azure erstellen Wählen Sie die Ressourcen aus, die Sie erstellen möchten:



Nachdem Sie im Fenster des Web Publishing-Assistenten auf die Schaltfläche "Erstellen" geklickt haben, können Sie die Verbindung überprüfen, um sicherzustellen, dass Visual Studio eine Verbindung zu Azure herstellen kann, um das Webprojekt bereitzustellen:



Klicken Sie auf "Veröffentlichen" und nach erfolgreicher Bereitstellung auf die URL des veröffentlichten Webs Die Site wird automatisch im Browser geöffnet. Die erstellte Website wird nun in der Cloud veröffentlicht und ist über das Internet zugänglich:



Fazit


Sie haben gesehen, wie schnell Sie mit Visual Studio beginnen und ein Frontend für Ihre Site erstellen können. Die in diesem Artikel beschriebenen Funktionen sind nur ein Bruchteil dessen, was Sie mit Visual Studio Express tun können. Ich selbst benutze es für alle Phasen der Entwicklung - von der Bearbeitung von Text bis zum Schreiben von Code in C # / Python / JavaScript / TypeScript.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der unterstützten Dateien: Abschließend möchte ich Ihnen raten, der kostenlosen Version eine Chance zu geben und Visual Studio Express zu testen. Sie werden nicht enttäuscht sein.





Nützliche Links



Jetzt auch beliebt: