Warum Business-Hackathons?


    Bei Hackathon geht es nicht nur um Spielfelder, Matches, Features und kostenlose Pizzen. Dies ist ein wichtiges Instrument, um ein Unternehmen zu entwickeln, es in einem speziellen Umfeld zu präsentieren und neue Kontakte zu knüpfen. Darüber hinaus erfordert der Hackathon selbst einen erwachsenen Organisationsansatz. Wenn wir es als Geschäftstool behandeln, müssen wir es methodisch durchführen.

    Und dieser Beitrag wurde geboren: um zu erzählen, was ein Hackathon „von innen“ ist, wie die Organisatoren ihn sehen, welche Ziele sie verfolgen, wie das Publikum schrittweise angesprochen und die Philosophie solcher Veranstaltungen entwickelt wird. Ich erkläre es nicht einmal an den Fingern, sondern an den Hasen und am Beispiel der Reihe von HackDay-Hackathons, die wir durchführen.

    Hackathon und Hase


    Im Jahr 2009 kostete ein HackDay 80 Kilo Rubel, das Budget der Veranstaltung liegt heute bei 400 Kilo Rubel und höher. Teuer Und doch werden sie weiterhin mit beneidenswerter Regelmäßigkeit festgehalten. Warum?

    Wenn ein Unternehmen einen Hackathon startet, insbesondere eine Reihe von Hackathons, kann es drei Fliegen mit einer Klappe schlagen (die Reihenfolge der Vögel ist in absteigender Reihenfolge der statistischen Wahrscheinlichkeit ihres Auftretens):

    1. PR-Hase. Ja, ein Hackathon wird die Markenbekanntheit eines Fachpublikums erheblich steigern. Presse- und Post-Releases, soziale Netzwerke, Blog-Posts und andere Freuden der Internetwerbung - all dies muss mit jedem Hackathon einhergehen.
    2. HR-Hase. Ja, Sie finden beim Hackathon vernünftige und vielversprechende Spezialisten. Beispielsweise lagern wir die Entwicklung technisch komplexer Startups aus, und das Hackathonpublikum ist für uns durchaus geeignet.
    3. B2B-Hase. Ja, Sie können beim Hackathon kluge und vielversprechende Kunden finden. Zunächst müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass aus keiner der Anfragen eine Bestellung wird. Dies ist jedoch kein Grund zur Besorgnis: Der Verkauf von technologischen Dienstleistungen ist immer langwierig und schwierig.


    In den fünf Jahren des HackDay haben wir als Hasenjäger viele Erfolge und Misserfolge zu verzeichnen. Jetzt ist HackDay eine Reihe von Veranstaltungen im Wochenendformat, die im Abstand von eineinhalb Monaten in verschiedenen Städten stattfinden. Die äußersten geografischen Punkte sind Nowosibirsk, Kaliningrad, St. Petersburg und Almaty.

    Wir haben uns mehrere Jahre für dieses Format entschieden, aber zuerst konnten wir nicht in mindestens einen Hasen hineinkommen.


    Warum wurden die Sehenswürdigkeiten abgeschossen?


    1. Unsere Experimente mit Themen. Nach dem ersten Hackathon im Jahr 2009 erhielten wir eine Reihe von Anfragen nach Studio-Services, die zehn Tage nach Ende des HackDay eingestellt wurden. Keiner von ihnen wurde zu einer Bestellung, und wir entschieden uns für einen Umweg: Wir machten Kino-HackDay. Die Veranstaltung war inspirierend, verbrauchte jedoch viele Ressourcen und gab nicht die erwartete Anzahl von Antworten. Und der als Musical geplante HackDay scheiterte kläglich. Und nur aus dem zweiten Grund gescheitert.
    2. Würgende Mitorganisatoren. Ursprünglich waren die lokalen Mitorganisatoren Idealisten und Enthusiasten. Das sind wunderbare menschliche Eigenschaften, aber sie reichen nicht für methodisches Arbeiten aus. Eine große Anzahl von Mitorganisatoren des gescheiterten Musicals HackDay hat fast nichts von dem Versprechen gehalten, und die Veranstaltung wurde eine Woche vor dem Abgabetermin abgesagt. Und HackDay erfordert, wie jedes Geschäftsprojekt, Konsistenz und Konsistenz.
    3. Aushöhlen der Teilnehmer. Unter den Hackathon-Zuschauern gibt es äußerst wenige Menschen, die ihr Projekt als Geschäft wahrnehmen und die Teambildung ernst nehmen. In allen Städten kommen junge Leute mit brennenden Augen auf die Baustelle, leuchten auf Stellplätzen und verschwinden dann zusammen mit ihren Projekten und schönen Namen. Alle diese Typen sind normalerweise sehr jung und nur wenige schaffen es, herauszukommen.


    Das Hauptproblem ist das Verständnis, dass etwas getan werden muss, und nicht das Verständnis, dass der Code noch kein Geschäft ist. Wir hatten auch kein Verständnis dafür, dass es nicht einfach ist, eine Site zu finden und dort Geeks zu betreiben, um einen Hackathon zu veranstalten. Im Jahr 2009 gab es noch keine Experten, die den Jungs sagen konnten (vor allem nicht in Moskau und St. Petersburg), dass das Geschäft nicht nur eine Website im Internet ist, sondern hartnäckige Arbeit. Und dann konnte uns niemand sagen, wie man einen Hackathon rentabel macht und konsequent alle drei Fliegen mit einer Klappe schlägt. Und jetzt, wenn es Erfahrung gibt, können wir es selbst erzählen.

    Wie haben wir die Hasen getötet?



    1. Das Interaktionsmodell mit den Mitorganisatoren wurde geändert. Nachdem wir Lebenserfahrung gesammelt hatten, begannen wir, Gründerzentren oder IT-Unternehmen und Studios, die PR-Dienstleistungen benötigten, an lokale Organisatoren zu vermitteln. Mit dem Sponsorship-Affiliate-Modell können Sie einen Teil des Geldes von Sponsoren und einen Teil der Kosten erhalten, die an die Partner weitergegeben werden. Sponsoren sind möglicherweise an HR-Möglichkeiten, einer Reihe von Investitionsprojekten und der Werbung für ihre Produkte und Dienstleistungen interessiert. Partner sind oft Regierungsorganisationen - Gründerzentren, Botschaften.
    2. Aus Hackathon wurde eine Marke. Unter der Marke HackDay haben wir eine Schule mit bezahlten Kursen in den Bereichen Programmierung, Marketing, Vertrieb und Schnittstellendesign ins Leben gerufen. Ein Teil des Erlöses dieser Schule geht an HackDay.
    3. Bezahltes Format. Um die Faulenzer abzuschneiden, haben wir uns entschlossen, den Hackathon bezahlt zu machen. Überraschenderweise hat die Schwelle von 500-800 Rubel die Qualität des Publikums erheblich gesteigert: Es kommen wirklich diejenigen, die motiviert sind, zu arbeiten und ein Produkt zu kreieren. Und im ersten Jahr erhielten wir viele verärgerte Briefe mit Empörung und Beschwerden über die hohen Kosten. Die Kosten für die Teilnahme am Hackathon decken nicht die Hälfte der Kosten für das Essen eines Teilnehmers, aber eine anständige Anzahl unglücklicher Geschäftsleute fällt zum Zeitpunkt der Zahlung ab.
    4. Verfolgung von Projekten. Seit 2013 haben wir begonnen, Projekte aktiv zu überwachen. Dies ermöglichte es, zumindest Statistiken zu sammeln und den eigenen Fortschritt zu analysieren. Sagen wir, jetzt wissen wir, dass im Jahr 2013 von den Hunderten von entwickelten Projekten ungefähr zwanzig weiter leben und sich entwickeln; Drei Projekte erhielten kleine Engelsinvestitionen. In Anbetracht der Tatsache, dass in fünf Jahren über 50 Projekte entwickelt wurden, wissen wir bereits, dass die Überlebensrate höher geworden ist.
    5. Mentoring-Sitzungen. Mit dem Aufkommen erfolgreicher Projekte auf dem Markt wurde klar, dass ihre Erfahrungen bereits in der Ideenphase in Projekte übertragen werden sollten. Wir begannen, Mitarbeiter und Gründer solcher Projekte einzuladen. Eine Mentorensitzung ist eine Konsultation von Projektautoren mit Experten. Leider finden immer noch viele die Kommunikation mit Mentoren nicht hilfreich. Ja, es gibt einzigartige Menschen, die keine Hilfe von außen benötigen, aber es gibt nicht mehr als eine für eine Veranstaltung. Andere werden auf der Suche nach der richtigen Lösung für eine lange Zeit auf sich allein gestellt sein und werden wahrscheinlich nach der Entwicklung des Prototyps sterben.
    6. Strenge organisatorische Vorschriften. Jetzt arbeitet HackDay nach den klaren Regeln der Organisation, die in der offiziellen Position von 50 Blättern aufgemalt sind. Dies ist das gesunde Maß an Bürokratie, das jeder Geschäftsprozess benötigt. Bisher war HackDay wie der gesamte Markt flexibel und kreativ. Jetzt ist es ein System, das bestimmte Ergebnisse liefert.


    Diese sechs Schritte haben das Überleben von Projekten erheblich verbessert. Früher haben buchstäblich ein paar überlebt, aber jetzt können wir darüber sprechen, dass nach dem Ereignis seit einem halben Jahr die Hälfte gearbeitet und gelebt hat. Wir wissen nicht, wie lange und wie erfolgreich, aber im Vergleich zu dem, was vor einigen Jahren passiert ist, ist dies ein echter Durchbruch.

    Wir sind diesen Weg gegangen, bevor wir die Veranstaltung auf das aktuelle Niveau gebracht haben. Um die oben beschriebenen Vorteile des Hackathons nutzen zu können, müssen Sie den Organisations- und Projektgrad ständig erhöhen, da sich sonst die Vorteile der Organisation in Minuspunkte verwandeln.

    In zukünftigen Artikeln werden wir mehr über die HackDay-Innenküche und ihre Arbeit in Verbindung mit dem Studio sprechen.

    Jetzt auch beliebt: