Hallo Tisch!

  • Tutorial


Hallo allerseits! Vor einiger Zeit ich schrieb über die Idee eines Computertisch, der mich überhaupt passen würde. Endlich kam der Tag, an dem die Reflexion meines Computers in seiner polierten Oberfläche funkelte. Wie es gemacht wurde und was daraus wurde, möchte ich Ihnen sagen, lieber Harazhiteli. In vielen Fotos.

Ich werde daher nicht viel wiederholen, um zusammenzufassen, ich wollte einen bequemen, schönen, hochwertigen, haltbaren, relativ kompakten und gleichzeitig mobilen Computertisch. So entstand die Idee, die im ersten Bild in der Kopfzeile zu sehen ist.

Wie ich bereits schrieb, wollte ich diesen Tisch zunächst selbst herstellen, weil ich gerne mit den Händen arbeite und Erfahrung mit dem Erstellen eigener Möbel habe. Nachdem ich jedoch meine Kräfte abgewogen hatte, entschied ich, dass es zu schwierig für mich sein würde - es gibt viele exakte Größen und viele Orte, an denen Sie die ganze Idee ein wenig durcheinander bringen können. Daher wurde die Implementierung mit meiner Teilnahme von Freunden durchgeführt, die sich auf solche Dinge spezialisiert haben. In den ersten Phasen wurde mir klar, dass dies eine sehr vernünftige Entscheidung war, da sich die Abfolge der Aktionen und die professionelle Vorgehensweise als völlig anders herausstellten, als ich es mir vorgestellt hatte. Vor allem mit den inneren Radien ... aber das Wichtigste zuerst.

Als Basis des Tisches wurde eine 25 mm dicke Eiche gewählt. Aus den Holzplatten wurden die Formen der oberen Arbeitsplatten, des unteren Hauptteils und der Seiten hergestellt.







Das Interessanteste begann mit den inneren Radien. Hier sind diese:



Wie ich es mir vorgestellt habe: Nimm grob gesagt die Fußleiste, schleife sie in den gewünschten Radius und füge sie in die Ecken ein. Das ist alles. Aber hier liegen ein paar Nuancen. Erstens ist es sehr schwierig, den gewünschten Radius auf einem dünnen Holzstab zu schleifen. Zweitens ist es sehr schwierig, den gewünschten Radius so einzustellen, dass er über die gesamte Länge perfekt in diese Ecke passt. Und drittens: Wenn Sie mit den ersten beiden Punkten fertig geworden sind, sind die Ränder der Stange sehr dünn und spröde, was wahrscheinlich zu „angebissenen“ und „zerrissenen“ Rändern außerhalb dieses Radius führt.

Deshalb machen es die Handwerker so: Am Sockel wird ein Schnitt gemacht, ein Fernlicht eingeklebt und danach der gewünschte Radius „an Ort und Stelle“ eingestellt. Der Boden ist fertig.



Machen Sie dasselbe mit dem oberen Radius. Kleben, anpassen.



Parallel bereiten wir alle anderen Teile der Tabelle vor.







Wir kleben alles zusammen:



Hier ist fast ein fertiger Tisch. Oben liegt die zukünftige versenkbare Tischplatte mit der Maus unter der Tastatur. Natürlich auch aus Holz.



Am Ziel vor dem Lackieren:





Was ist das Ergebnis? Ich werde ohne zusätzliche Pausen weitermachen.







Und das ist er, gefoltert.



Von diesem Moment an werde ich Ihnen etwas mehr erzählen. Im letzten Beitrag haben wir viel darüber diskutiert, wie Verriegelungsmechanismen am besten implementiert werden können. Die Lösung stellte sich wie immer als sehr einfach heraus, analog zu Baumaschinen: Zwei Beine mit Gummibändern werden von unten auf den Boden geschraubt und fixieren den Tisch fest. Auf diesen Fotos ist ein grauer Umriss deutlich zu erkennen. Ich habe es nicht nur als dekoratives Element gedacht, sondern auch, um Nähte und Fugen zu verbergen. Die Farbe wurde mit der Spritzpistole aufgetragen, sodass sich die Kontur als sehr dicht und gleichmäßig erwies und sich bei Berührung wie Plastik anfühlt. Ich möchte mich nicht loben, aber ich stelle nur fest, dass sich eine lebendige Kombination aus Holz und einer bemalten Kontur als noch interessanter herausstellte als im Projekt. Der Tisch sieht sehr modern aus, besonders im Konzept eines Computertisches.





Hier: Regal für Höhen und Löcher zum Verlegen von Drähten.



Rückansicht:



Sie trafen sich!



Für die Systemeinheit habe ich mich für eine zusätzliche Montage entschieden. Trotzdem weiß man den Tisch auf Rädern nie ... Leider habe ich die Länge der Schraube nicht ein wenig berechnet, aber ich denke, die Idee ist klar.



Die Montagebasis für die Systemeinheit ist sehr praktisch, um die Drähte zu verkürzen. So steht nichts Überflüssiges unter den Füßen oder unter den Rädern im Weg.



UPS Auf dem gleichen Foto sind versenkbare Tischplattenstopper zu sehen. Übrigens war es sehr bequem und breit. Dank der Schienen, die sich nicht wie die meisten Hersteller von Computertischen an den Seiten befanden, sondern unter der Arbeitsplatte, konnte ein wenig mehr Platz gewonnen werden. Es reicht ziemlich weit und biegt sich nicht.





Nun, das letzte Foto ist im Mondlicht.



Ich habe mich auch für einen kleinen Schnitt entschieden, um den Charme seiner mobilen Eigenschaften zu demonstrieren. Ich stelle fest, dass es nicht notwendig ist, einen Tisch von Raum zu Raum zu tragen, um sie zu fühlen. Es ist sogar praktisch, ihn einfach von der Wand abzurollen, um beispielsweise Drähte zu befestigen. Oder ordnen Sie es in einer Ecke um, wenn Gäste ankommen und Sie einen großen Tisch stellen müssen. Und ich habe keinen Fernseher, daher ist es sehr praktisch, ihn näher an das Sofa heranzuführen. Im Allgemeinen gibt es viele Szenarien, in denen dies nützlich sein kann.

Im Allgemeinen habe ich lange nachgedacht und mir einige Ideen für einen massiveren Tisch mit ähnlichem Design überlegt, die ich wahrscheinlich für Gegner von Schieberegalen hätte, aber für mich selbst halte ich sie für eine sehr bequeme Lösung, insbesondere in kleinen Stadtwohnungen.



Ich möchte keine umständlichen Konstruktionen, da ich sonst nicht mit den Vorstellungen von Mobilität Schritt halten kann. Wenig später möchte ich dem Tisch eine solche Ablage hinzufügen:





Und natürlich, was für ein Test kommt jetzt ohne Biegetest aus! Wir überprüfen:



~ 80 kg (zusammen mit dem Computer) - der Flug ist normal, es hat nicht einmal geknarrt.

Hier höre ich auf. Ich hoffe, ich konnte Sie mit meinen Ideen auch nur ein wenig anstecken und Sie haben mich vom ersten einfachen Projekt in der Skizze bis zur Küche selbst am Heck dieses Tisches mit Vergnügen begleitet.

Wenn Sie so infiziert sind, dass Sie so etwas wollen, können Sie es theoretisch wiederholen. Bitte schreibe dazu in PM.

UPD

Es gab die Idee, dass Sie bei der Verwendung eines Laptops (plötzlich!) Eine Nische im Tisch für den Nachttisch verwenden können. Natürlich können Sie den Nachttisch auch einzeln verwenden, ohne ihn hineindrücken zu müssen.


Jetzt auch beliebt: