Ultrascope: Ein Roboterteleskop aus 3D-gedruckten Teilen mit dem Nokia Lumia 1020 als „Gehirn“ und Kamera



    Moderne Geräte finden manchmal völlig unerwartete Verwendung. Beispielsweise wird Nokia Lumia 1020 in einem neuen Projekt eines vorgefertigten Roboterteleskops als Steuerelement, als Spiegel und sogar als Digitalkamera zum Fotografieren von Weltraumobjekten verwendet.

    Das Gerät wurde vom Gründer der Open Space Agency, James Parr, entwickelt. Jetzt stellt das Projektteam das Teleskop fertig, und nachdem alles fertig ist, werden die Zeichnungen, Softwarequellen und alles andere auf die Projektwebsite hochgeladen, sodass jeder mit diesen Daten sein eigenes Teleskop erstellen kann. Das Hauptziel der Open Space Agency- Popularisierung der Astronomie und Sensibilisierung der Menschen für das Studium des Weltraums. Es ist klar, dass Microsoft aus einem bestimmten Grund an dem Projekt teilnimmt, aber Ultrascope ist ein wirklich interessantes Gerät.



    Die Höhe des Teleskops beträgt ca. 1 Meter, die Breite der Basis beträgt 0,65 m.

    Das Teleskop-Positionierungssteuersystem basiert auf Arduino. Zu Beginn wird das Teleskop an einen Windows-basierten PC oder Laptop angeschlossen (bzw. es gibt auch eine Steueranwendung). Das Teleskop ist auf der ISS positioniert, Daten zur Position der Station werden aus dem Netzwerk entnommen.

    Nachdem das gewünschte Objekt ausgewählt wurde, erstellt das Telefon Bilder, die sofort zur Nachbearbeitung in die "Cloud" hochgeladen werden. Dadurch erhält der Besitzer des Teleskops qualitativ hochwertige Bilder der notwendigen Weltraumobjekte.



    Leider sind die technischen Eigenschaften des Teleskops noch nicht bekannt. All diese Informationen werden verfügbar sein, nachdem das Projekt in die Endphase eingetreten ist. Teleskop-Layout Es wird eine Anwendung entwickelt, mit der die Lumia-Smartphones mit dem Gerät zusammenarbeiten können. Auf der Projektwebsite können Sie sich als Beta-Tester registrieren , die erforderlichen Materialien beschaffen und versuchen, Ihr eigenes Teleskop zu erstellen. www.youtube.com/watch?v=P4fuABCtMwQ







    Jetzt auch beliebt: