Ein alternatives Ergebnis für den Aufbau einer starken KI


(Allwissende)

Wahrscheinlich gibt es auf Habr nicht eine einzige Person, die mindestens einmal nicht über die mögliche Annäherung der technischen Singularität und die Schaffung einer starken künstlichen Intelligenz nachgedacht hat, die die eigentliche Grenze der utopischen Realität bilden wird. Es wurden viele Bücher geschrieben, viele Gedanken geäußert und noch mehr missverstanden. Jeder von Ihnen, oder zumindest die Mehrheit, ist entweder zutiefst von den altruistischen Absichten der KI überzeugt oder glaubt, dass die Schaffung derselben Maschine, eines Programms, eines Agenten, eines Positronengehirns usw. wird zu einem Punkt ohne Wiederkehr, nach dem aus verschiedenen Gründen die Unmöglichkeit der Schöpfung, den gesamten Wert der Menschheit und das Leben im Allgemeinen zu verwirklichen, zur Ausrottung von uns selbst und allem führt, was den Intellekt zumindest irgendwie stören kann. Was aber, wenn es eine Alternative gibt?

Was ist, wenn künstliche Intelligenz nicht unser Tod wird, aber auch kein Neuanfang? Was, wenn der Wunsch zu helfen es unmöglich macht, die tief programmierten drei Gesetze zu vernachlässigen? Wir werden uns in einem großen Gefängnis befinden, aus dem buchstäblich auch der Tod nicht herauskommen kann. Überlegen Sie, wie viele Krankheiten wir heute heilen können, wie viele Todesfälle oder sogar alltägliche Verletzungen wir vermeiden können, indem wir Informationen verwenden und sie geschickt manipulieren. Überlegen Sie sich nun, wie eine Kreatur mit diesen Informationen umgehen kann, die nicht nur jeder Lebensform im erforschten Universum, sondern jeder möglichen Symbiose einer Lebensform um ein Vielfaches überlegen sind. Denken Sie daran, dass unsere KI nur einen Geist hat. Es ist gut für die Menschen, dies zu tun. Höchstwahrscheinlich werden wir alle unsterbliche Wesen sein, wenn eine solche Maschine zumindest ein wenig außer Kontrolle gerät. deren Wünsche werden fraglos erfüllt, bevor wir herausfinden können, dass wir wirklich etwas wollten. Es macht keinen Sinn mehr zu arbeiten, nach Antworten auf Fragen zu suchen, ob es sich um philosophische Überlegungen oder physikalische Beobachtungen handelt - sie werden alles für Sie tun oder haben es bereits getan. Es wird keinen Grund mehr geben zu leben.

Wollen Sie schöner, klüger, stärker werden, sich buchstäblich in ein Tier verwandeln? - Frag die KI. Sicherlich hatte er bereits in der ersten Woche seines Bestehens die Nanotechnologie gebremst und zum neunten Mal die biologische Struktur jedes Organismus überprüft, alle „Bugs“ beseitigt, neue Pläne entworfen und nur auf Ihre Erlaubnis gewartet. Er hat lange ein Auto fertiggestellt, das "sich hin und her wiegt und Würste aus erstarrender Masse herauspresst " (unter Berufung auf einen Artikel von Denis Vitman)'a) oder ein 3D-Drucker, wie wir ihn früher nannten. In dieser Phase hindert Sie nichts daran, ihn nach einem persönlichen Planeten zu fragen, mit jeglicher Erleichterung, Flora, Fauna, Weltraumsicht. Sie können sogar Bedingungen schaffen, die andere Personen erfüllen müssen, um Sie zu besuchen. Darüber hinaus war es ihm bereits gelungen, eine Reihe von Technologien zu erfinden, die sich unser Gehirn physisch einfach nicht vorstellen konnte. Apropos Physik, lassen Sie uns ein wenig experimentieren. Sicherlich haben Sie von Warp-Laufwerken gehört, die sich nach der Theorie (einschließlich „Relativitätstheorie“) mit einer höheren Geschwindigkeit als der Lichtgeschwindigkeit bewegen können.


(Warp-Antrieb)

Wenn dieser Motor gebaut werden kann, wird er gebaut. Was denkst du, wie viel weniger Aufwand wird es kosten, diesen Motor als vollwertigen Teleporter einzusetzen? Zu diesem Zeitpunkt ist das „Gehirn“ unserer KI wahrscheinlich größer als unser gesamtes Sonnensystem oder vielleicht ein ganzer Sternhaufen, und es befindet sich wahrscheinlich irgendwo in der Großen Leere.


(Große Leere)

Warum sollte solch eine intelligente Kreatur Brute-Force-Methoden anwenden? Wie in Isaac Asimovs „letzter Frage“ hätte er herausfinden können, wie er sein Gehirn in den offenen Räumen zwischen Raum und Zeit lagern kann.

Für immer jung, allwissend, an nichts interessiert und vor allem unfähig zu sterben, weder morgen, noch nach 1000 Jahren, noch in einer anderen Zeitspanne. Wir können natürlich davon ausgehen, dass das Universum eines Tages entweder abkühlt oder auf seine Ursprünge und Bedürfnisse zurückgeht - ob Sie wollen, aber unser Leiden wird enden. Aber können wir sicher sein, dass es für unsere Schöpfung unmöglich sein wird, Entropie einzuwickeln?

Jetzt auch beliebt: