So stellen Sie die besten Mitarbeiter ein

Ursprünglicher Autor: Marc Andreessen
  • Übersetzung
Es gibt viele Feinheiten bei der Einstellung von Leuten, und viele klügere Leute haben oft darüber geschrieben . Daher werde ich nicht versuchen, alles abzudecken. Aber ich werde einige der Lektionen, die ich gelernt habe, weitergeben, die Lektionen, wie man die besten Leute für ein Startup anstellt. In diesem Artikel werde ich zwei Probleme ansprechen. Kriterium: Was ist bei den Kandidaten zu bewerten? Prozess: Wie führt man den Einstellungsprozess durch und wie korrigiert man mögliche Fehler?

Kriterien


Viele werden sagen - kluge Leute einstellen. Dies gilt insbesondere für unsere Branche. Sie werden lesen: "Mieten Sie die klügsten und Erfolg in Ihrer Tasche." Ich glaube, dass die Intelligenz selbst zu überbewertet ist. Ich habe keine Statistiken gesehen, die die Beziehung zwischen reiner Intelligenz, gemessen in irgendeiner Weise (Leistungen in der Ausbildung, Intelligenztests, die Fähigkeit zur Lösung logischer Probleme) und dem Erfolg des Unternehmens bestätigen würden.

Natürlich brauchen Sie keine Dummköpfe und möchten mit klugen Leuten zusammenarbeiten. Aber lasst uns darüber nachdenken. Die wichtigsten Gerüchte über die Rolle der Intelligenz für den Erfolg des Unternehmens stammen von erfolgreichen Unternehmen - Microsoft und Google. Sie sind berühmt für die Einstellung der sehr klugen. Microsoft maß Intelligenz als die Fähigkeit, logische Rätsel zu lösen. Ich weiß nicht, ob sie es jetzt tun, nachdem sie MBA-Manager eingestellt haben, aber sie haben es einmal getan. Ein klassisches Beispiel für eine Interviewfrage war: „Warum sind die Kanalschächte rund?“. Die richtige Antwort natürlich: „Wen interessiert das? Wir haben es nicht mit Abwasserkanälen zu tun! " (Danach war es notwendig, einen Stuhl anzuschalten, aufzustehen und zu gehen).

Google verwendet Bildungsleistungen als Maß für die Intelligenz. Akademischer Grad? Cool. Meister? Nächste! Bachelor? Am Ende der Linie.
Und dies steht im Gegensatz zu der langjährigen Erfahrung, dass es am schwierigsten ist, Menschen mit einem Abschluss zu motivieren, wirtschaftlich erfolgreiche Produkte herzustellen.

Zum einen gibt es keine Fragen zum Erfolg der beiden genannten Unternehmen. Vielleicht machen sie es richtig. Aber vielleicht, vielleicht - ihr Erfolg hängt mit vielen anderen Faktoren zusammen. Riesige Märkte, Aggressivität, zur richtigen Zeit am richtigen Ort, wichtige Verkaufsabkommen und (zumindest in einem Fall) ein großartiges Produkt. ( Anmerkung perev. - hier möchte ich den Autor fragen - aber woher kam das ausgezeichnete Produkt? Immerhin haben die Leute es getan. )

Weil ich die zweite Microsoft-Firma nicht kenne, die darauf aufgebaut ist, gut lösende Rätsel zu lösen. Und ein weiteres Google, das mit der Einstellung von Ärzten wachsen würde. Vielleicht gibt es andere Einstellungskriterien, die genauso wichtig oder sogar noch wichtiger sind. Ich denke das sind die.

Das erste ist Durchsetzungsvermögen . Ich definiere es als Selbstmotivation. Menschen, die durch Wände gehen und nicht aufgefordert werden müssen, die vor ihnen liegenden Ziele zu erreichen. Selbstbewusste Menschen drücken, drücken, drücken, drücken, drücken, drücken, drücken, drücken - bis sie Erfolg haben.

Winston Churchill über die Operation in Dünkirchen:

Trotz der Rückschläge werden wir nicht aufgeben oder einreichen. Wir werden das Ende erreichen, wir werden in Frankreich kämpfen, wir werden auf den Meeren und Ozeanen kämpfen, wir werden mit zunehmendem Selbstvertrauen und wachsender Stärke in der Luft kämpfen, wir werden an Landepunkten kämpfen, wir werden auf den Feldern und auf den Straßen kämpfen, wir werden kämpfen In den Hügeln werden wir niemals aufgeben. Und selbst wenn unsere Insel oder ein bedeutender Teil davon erobert wird und die Menschen verhungern, wird unser Übersee-Imperium, das von der englischen Flotte bewaffnet und bewacht wird, den Kampf fortsetzen.


Hier ist was Sie brauchen. Einige haben diese Eigenschaft, andere nicht. Für einige ist das Vorhandensein dieser Eigenschaft mit Schuldgefühlen verbunden, für andere mit familiärem Druck. Jemand hat einen brennenden Wunsch, mehr zu erreichen. Jemand mit Führung. Es ist egal, nimm sie einfach.

Durchsetzungsvermögen hängt nicht von Bildung, Studienleistungen und sozioökonomischen Indikatoren ab. Aber sind gute Noten nicht ein Zeichen von Durchsetzungsvermögen? Nun, dies ist ein Zeichen dafür, dass die Person motiviert war, bestimmte Tests mit klaren Kriterien zu bestehen. Unter Bedingungen, in denen Eltern von Schülern viel Geld für die Teilnahme an diesen Tests bezahlen. Vielleicht sieht das nach Motivation in der realen Welt aus, oder vielleicht auch nicht.

Durchsetzungsvermögen hängt nicht von früheren beruflichen Erfolgen ab. Anspruchsvolle Menschen bleiben nicht lange dort, wo sie nicht erfolgreich sein können, und weil sie in den falschen Unternehmen nicht erfolgreich waren, folgt daraus nicht, dass sie dies nicht für Sie tun werden - wenn sie selbstbewusst sind. Es scheint mir, dass dieses Merkmal in den Augen des Kandidaten und in seiner Geschichte gesehen werden kann. In der Geschichte - ich frage mich, was eine Person erreicht hat. Nicht dort, wo er mitgemacht oder eine Rolle gespielt oder rumgehangen hat. Ich sehe mir an, was Sie getan haben - bei der Arbeit oder außerhalb der Arbeit. Das Geschäft, das du in der Schule angefangen hast. Oder eine Wohltätigkeitsorganisation. Für Programmierer: ein Open Source-Projekt, an dem Sie aktiv teilgenommen haben. Etwas.

Wenn es so etwas nicht gibt, wenn der Kandidat sein ganzes Leben lang einfach die Regeln befolgt, die erforderlichen Vorlesungen und Prüfungen besucht und die richtigen Schritte in seiner Karriere unternommen hat, ohne etwas Herausragendes und Auffälliges in Bezug auf die gemeinsame Geschichte zu erreichen - er ist anscheinend nicht sicher genug. Und du wirst es nicht ändern. Es ist sehr schwierig, Menschen zu motivieren, die sich nicht selbst motivieren. Aber diejenigen zu motivieren, die sich selbst motivieren, ist wie ein Wind im Rücken Ihrer Organisation.

Ich suche gerne Menschen, für die Arbeit eine Chance zum Erfolg ist. Deshalb stelle ich gerne Leute ein, die das noch nicht gemacht haben, aber das wollen. Ich mache auch auf Menschen mit einer schwierigen Lebenssituation aufmerksam - Schwierigkeiten in der Familie, die Notwendigkeit, Arbeit in der Schule zu suchen ... Diejenigen, die mit Wettbewerbern konkurrierten, waren wissentlich überlegen in Wissen und Können.

Und schließlich Vorsicht vor Menschen aus sehr erfolgreichen Unternehmen. Es gab ein Sprichwort, als IBM der Hauptakteur auf dem Markt war: Stellen Sie keine Mitarbeiter von IBM direkt ein, sondern lassen Sie sie erst woanders scheitern. Und wenn sie feststellen, dass die reale Welt anders ist als die von IBM, können sie mitgenommen werden. Viele Leute in sehr erfolgreichen Unternehmen waren einfach begeistert vom Flow. Der berufliche Erfolg ist großartig, aber Sie müssen überprüfen, ob die Kandidaten erfolgreicher Unternehmen wirklich das getan haben, was sie gesagt haben. Und dass sie verstehen, dass die reale Welt sich von der Arbeit bei IBM in den 80er Jahren, bei Microsoft in den 90er Jahren oder bei Google in diesen Tagen unterscheidet.

Das zweite ist die Neugier. In dem Sinne, dass ein Mensch liebt, was er tut. Jeder, der seinen Job liebt, behandelt ihn mit außergewöhnlicher Neugier und Interesse. Sie lesen über ihn, lernen, sprechen mit anderen. Tauchen Sie ein. Und sie arbeiten hart daran, im Strom zu bleiben. Nicht weil sie es brauchen, sondern weil sie es mögen. Wer sich nicht interessiert - mag seinen Job nicht. Und du brauchst Leute, die lieben.

Nehmen Sie die Programmierer. Fragen Sie den Programmierer nach den zehn interessantesten Ereignissen in der Welt der Internet-Programmierung. REST, SOAP, die neue API von Facebook, ob Ruby on Rails-Anwendungen skalieren, wie JavaScript entwickelt wird, APIs für Widgets von Google, Amazon S3 usw. Wenn der Kandidat sein Tätigkeitsfeld mag, wird er zu vielen dieser Themen seine eigene Meinung haben. Und genau das brauchen Sie.

Sie können sagen, dass die Schüler von gestern viel Zeit haben, um all dies zu verstehen und im Strom zu bleiben. Aber was ist mit einer Person mit einer Familie, die den ganzen Tag arbeitet und nachts und am Wochenende keine Blogs lesen kann, um in dem Thema zu bleiben? Nun, dann gibt ihm die Arbeit, die er macht, diese Gelegenheit nicht. Benötigen Sie eine Person, die es sich erlauben würde, sich nicht weiter zu entwickeln und so lange zu stagnieren? Dank des Internets ist die Möglichkeit, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und weiterzuentwickeln, in der Tat praktisch kostenlos.

Nach meiner Erfahrung gehören Durchsetzungsvermögen und Neugier oft zusammen. Es ist einfacher, selbstbewusst zu bleiben, wenn Sie tun, was Sie möchten - und Sie zeigen automatisch Neugier.

Drittens und zuletzt: Ethik. Dies ist am schwierigsten zu überprüfen. Achten Sie auf schlechte Anzeichen in der Karriere des Kandidaten oder auf unvollständige Empfehlungen. Unethische Menschen bleiben immer so und lernen selten neu. Lassen Sie die Priester den Menschen eine zweite Chance geben, und stellen Sie keine Manager ein.

Eine Möglichkeit, einen Kandidaten auf Ethik zu testen, besteht darin, seine Reaktion auf etwas zu testen, das er nicht kennt. Wählen Sie ein Thema, mit dem Sie gut vertraut sind, und stellen Sie dem Kandidaten immer komplexere Fragen, bis Sie über dessen Kenntnisse hinausgehen. Danach werden sie entweder sagen, dass sie es nicht wissen, oder sie werden versuchen, dich zu täuschen. Und wenn sie versuchen, Sie zu einem Interview zu verleiten, tun sie dasselbe und arbeiten für Sie.

Ein Kandidat, der mit seinen Fähigkeiten vertraut und gleichzeitig ethisch korrekt ist, wie Sie es brauchen, sagt "Ich weiß nicht", weil er sicher ist, dass die restlichen Antworten sein Wissen unter Beweis stellen und Sie nicht positiv auf Versuche reagieren betrügen. Weil sie auch nicht positiv darauf reagieren würden.

Einstellungsprozess


Erstens Prozess schriftlich . Schreiben Sie es auf und geben Sie es an alle weiter. Ich bin immer wieder überrascht, wie viele Startups zufällig Leute einstellen - und infolgedessen bekommen sie zufällige Leute.

Zweitens machen Sie einen einfachen Testvon Möglichkeiten. Es ist erstaunlich, wie viele Personen, die zu einem Vorstellungsgespräch kommen, einfache Tests zu den in ihrem Lebenslauf beschriebenen Themen nicht bewältigen. Programmierer können mit einfachen Algorithmen getestet werden - verknüpfte Listen, binäre Suche. Nur in Pseudocode - es spielt keine Rolle, ob sie sich an die korrekten Aufrufe von Java-Bibliotheken erinnern. Es ist jedoch wichtig, ob sie auf der Tafel darstellen können, was sie im ersten Jahr der Theorie der Algorithmen lehren. Viele Leute kommen auf die Stelle eines Programmierers und können nicht programmieren. Wer ohne zu zögern antwortet, beantwortet Fragen wie verknüpfte Listen - wie ein Hauch frischer Luft. Für andere Bereiche gilt das gleiche Prinzip.
Lassen Sie den Verkäufer versuchen, Ihnen Ihr Produkt vom ersten Kontakt bis zum Abschluss der Transaktion zu verkaufen.

Lassen Sie den Vermarkter einen Plan der Kampagne zur Einführung eines neuen Produkts an die Tafel zeigen.

Drittens planen und notieren Sie Interviewfragen im Voraus . Ich glaube, dass die Fragen, die für die gewünschte Position geeignet sind, Sie wissen. Wenn nicht, sollten Sie wahrscheinlich nicht für diese Position einstellen. Was ich meine: Die meisten Leute wissen nicht, wie sie ein Interview mit einem Kandidaten führen sollen. Und diejenigen, die es wissen, sind möglicherweise nicht in der Lage, im Handumdrehen gute Fragen zu stellen. Daher müssen Sie sicherstellen, dass die Fragen für jedes Interview im Voraus durchdacht und aufgeschrieben werden. Ich selbst mache das - ich betrete den Besprechungsraum immer mit einer Liste von Fragen, weil ich nicht spontan hoffen möchte.

Und das ist sehr praktisch, weil es möglich ist, Probleme im Laufe der Zeit zu verbessern, wenn nachfolgende Kandidaten für eine solche Position befragt werden. Dies ist eine der besten Möglichkeiten, um den Einstellungsprozess zu verbessern - Fragen zu verbessern, Kriterien zu verbessern und zu messen, ob eine Person die Kriterien erfüllt.

Viertens achten Sie auf die kleinen Dinge . Diese kleinen Dinge im Interview werden zu großen Problemen aufgeblasen, wenn eine Person für Sie arbeitet. Lächelt der Mann nicht? Es ist wahrscheinlich schwer damit zu arbeiten. Ständig unterbrechen? Egomane, jage ihn. Erklärt, dass sie Ihre gegenseitige Bekanntschaft gut kennt und gleichzeitig keine Ahnung hat, was er gerade tut? Ein Lügner. Lange Antworten auf einfache Fragen? Nicht organisiert, nicht diszipliniert. Ununterbrochen chatten? Horror

Fünftens achten Sie auf die kleinen Dingewährend der Sammlung von Empfehlungen (sammeln Sie Empfehlungen?). Die meisten Leute spielen die Mängel ehemaliger Kollegen herunter, über die sie in den Empfehlungen sprechen. "Er ist cool, schlau, lyalyalyalya" ... "Manchmal war er nicht sehr motiviert" - eine Schnecke, du musst ihm jeden Morgen in den Arsch treten. "Manchmal war es schwer miteinander auszukommen" - eine sehr unangenehme Person. "Arbeitete besser mit Männern als mit Frauen" - sexistisch. "Manchmal war ich traurig" - ist anfällig für Depressionen. Nun, du verstehst, worum es geht.

Sechstens, korrigiere deine Fehlerschnell, aber nicht zu viel. Wenn Sie den Einstellungsprozess mit Bedacht verfolgen, wird Sie der Erfolg in 70% der Fälle begleiten. Wenn du Glück hast. Und das ist für normale Angestellte. Wenn Sie Geschäftsführer einstellen, ist der Erfolg in 50% der Fälle. So ist das Leben. Wenn Sie jemand vom Gegenteil überzeugen wird - er ist ein schlechter Rekrutierer, und er selbst weiß nichts davon.

Die meisten Startups haben es nicht eilig, ihre Einstellungsfehler zu korrigieren, dh diejenigen zu entlassen, die es nicht geschafft haben.

Verstehen Sie zunächst, dass Sie sich danach viel besser fühlen werden, als Sie sich vorstellen können, obwohl eine Entlassung sehr unangenehm sein wird.

Zweitens ist das Rückgrat Ihres Teams froh, dass Sie dies tun - sie wussten, dass eine Person nicht zurechtkommt, sie möchten besser mit Kollegen zusammenarbeiten, sodass sie Ihre Maßnahmen zur Aufrechterhaltung eines hohen Durchschnittsniveaus im Unternehmen genehmigen.

Ich schrieb "nicht zu schnell", weil das Rückgrat Ihres Teams beobachtet, wie Sie Leute feuern, und wenn Sie sich beeilen, werden Sie eigensinnig und launisch aussehen. Aber glauben Sie mir, die meisten Startup-Manager haben normalerweise das gegenteilige Problem.

Drittens leisten Sie den Dienst an den Entlassenen. Sie befreien sie von einer Rolle, in der sie keinen Erfolg haben, und geben ihnen die Möglichkeit, eine bessere Rolle in einem anderen Unternehmen zu finden, in dem sie möglicherweise erfolgreich sind. Und wenn sie es nicht könnten, sollten sie nicht eingestellt werden. In unserer Branche gibt es ein Plus: Viele Jobs werden ständig angeboten, sodass Sie keine Menschen auf die Straße werfen. Machen Sie sich deshalb keine Sorgen, dass Sie seine Familie zum Betteln verurteilen. Sie spielen in seinem Leben keine so wichtige Rolle.

Ich kann eine Liste der Leute machen, die ich gefeuert habe und die in anderen Unternehmen erfolgreich waren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie dann mit mir kommunizieren.

Und natürlich die wunderbaren Kollegen und Mitarbeiter, die in Ihrem Team arbeiten. Vor diesem Hintergrund sind sie besondere Menschen.

Jetzt auch beliebt: