ReadyScript veröffentlicht Warehouse-Funktionalität

    Vor kurzem wurde die nächste Version der Plattform für Online-Shops, ReadyScript, veröffentlicht , die die Bedürfnisse von Filialisten und Verkäufern berücksichtigt, die über mehrere Lager verfügen. Die Version enthält auch eine Reihe kleinerer Verbesserungen. Mehr dazu unter dem Punkt.



    Lagerhallen


    Der Saldo jedes kompletten Warensatzes kann nun im Kontext von Lagern angezeigt werden. Informationen zur Verfügbarkeit werden automatisch in der Produktkarte angezeigt, wenn die Lager als öffentlich gekennzeichnet sind.



    Durch Klicken auf den Namen des Lagers wird der Benutzer auf die persönliche Seite des Lagers weitergeleitet, auf der Sie eine beliebige Beschreibung, Arbeitszeiten, Kontaktdaten und eine Karte des Lagers eingeben können.



    Wenn an der Kasse die Versandart „Abholung“ angegeben wurde, wird der Käufer gebeten, das für ihn am besten geeignete Lager zu wählen. Das ausgewählte Lager ist anschließend für den Administrator des Onlineshops in der Bestellung sichtbar.

    "Lager" brachte nur eine Einstellung in das System - "Abstufung der Warenverfügbarkeit in Lagern", die sich auf einer separaten Registerkarte in den Einstellungen des Moduls "Katalog" befindet. Mit dieser Einstellung können Sie Bereiche für Bilder angeben, die abstrakt die Verfügbarkeit anzeigen.



    Die Erfassung von Warensalden erfolgt nun über die Registerkarte "Optionen".



    Import / Export von Lagerbeständen im CSV-Format


    In der neuen Version ist der Austausch von Saldendaten an das Tool für den Import / Export kompletter Warensätze gebunden. In CSV werden die Salden für jedes Lager in separaten Spalten angezeigt, was die einfache Integration in Software von Drittanbietern erleichtert.

    Andere Updates


    • Der Mechanismus zur Erstellung mehrdimensionaler Komplettsätze auf der Site aus den Merkmalen des Artikels in 1C wurde vereinfacht
      : Aktivieren Sie nun in den Einstellungen des Moduls „Datenaustausch“ das Kontrollkästchen „Import mehrdimensionaler Komplettsätze verwenden“, damit ReadyScript die Eigenschaften der Artikelmerkmale speziell verarbeitet und dem Benutzer unmittelbar nach dem Austausch das Produkt mit mehreren Parametern angezeigt wird Daten mit 1C.
    • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, eine beliebige Bestellnummer zu generieren. Mit dieser Funktion
      können Sie die Vertraulichkeit im Bereich der Anzahl der auf der Website platzierten Bestellungen gewährleisten. In den Einstellungen des Shop-Moduls kann die Maske der generierten Nummer eingestellt werden.
    • Der CSV-Import wird schrittweise durchgeführt: Das
      Herunterladen von Daten aus CSV-Dateien erfolgt nun in mehreren Schritten, falls das Skript-Zeitlimit erreicht ist. Das maximal zulässige Limit für einen Boot-Schritt wird in den Einstellungen "Systemmodul" festgelegt.

    Jetzt auch beliebt: