Drucke deine Welt

Die moderne Welt lebt in einem Format der ständigen Anpassung.

Informationsprodukte werden an die Benutzer angepasst, Unternehmen versuchen, im Vorfeld alles über ihre Kunden herauszufinden, sie zu studieren und ihnen frühzeitig das zu bieten, was ihnen gefällt.
Mobil zu sein, war früher eine Festung - der Ort, an dem wir leben, sollte nicht nur bequem sein, sondern auch schnell wechseln. Gleichzeitig sollten Add-Ons nicht zu viele Ressourcen „aufbrauchen“, da Veränderungen in der modernen Welt schnell und häufig vorkommen.

Der Wunsch, dem, was uns umgibt, einzigartige Eigenschaften zu verleihen, wirkt sich zunächst auf das Haus aus. Modernes Wohnen sollte die Individualität des Eigentümers widerspiegeln.

Die meiste Zeit verbringen wir in dem Raum, in dem wir leben oder arbeiten. Wir beeinflussen den Ort und natürlich beeinflusst uns die Umwelt. Oft hängt nicht nur unser Wohlbefinden, sondern auch unsere Stimmung und damit unsere Leistung oft von ihnen ab. Indem er um ihn herum eine Realität schafft, die ihm gefällt, erledigt er alles effizienter und engagierter, insbesondere wenn intellektuelle und kreative Ressourcen für die Arbeit benötigt werden.



Digitaldruck


Da der Entwicklungsstand moderner Technologien die Grenzen zwischen verschiedenen Branchen verwischt, finden in der Designwelt heute Innovationen statt, die neue Trends schaffen.

Digital- und 3D-Druck unterstützen traditionelle Dekorlösungen. Sie erlauben den Einsatz von Ansätzen, die zuvor unmöglich waren oder deren Implementierungskosten extrem hoch waren. Das Design wird personalisiert und für individuelle Bedürfnisse erstellt.

Der Hauptanteil des Digitaldrucks im Design ist auf die Herstellung verschiedener Beschichtungen zurückzuführen, bei denen auch Textilien verwendet werden können, was durch Zahlen eloquent bestätigt wird.

Bis 2024 wird das Volumen des Digitaldruckmarktes allein in Europa laut Experten um 200 Prozent wachsen und 121 Milliarden erreichen. Durch die Verwendung dieser Technologie bei der Herstellung von Dekor wird ein zweifaches Wachstum möglich sein.

Ähnlich ist die Situation im Segment des Industrie- und Funktionsdrucks - eine Steigerung von 67 Mrd. USD auf 107 Mrd. USD.

Was macht Digitaldrucklösungen gefragt?

Erstens können sie natürliche Materialien sehr zuverlässig imitieren, was sich natürlich im Preis günstig unterscheidet. Dies ist wichtig für diejenigen, die ein bestimmtes Bild des Hauses schaffen möchten, glauben jedoch, dass natürliche Materialien zu teuer sind.

Darüber hinaus sind diese Technologien sehr wirtschaftlich - wenn ein Teil der Beschichtung beschädigt wird, können Sie ein neues Ersatzfragment drucken, das mit dem Original identisch ist.

Dementsprechend haben Designer beim Digitaldruck die Möglichkeit, die anspruchsvollsten Designs umzusetzen. Die Auswahl der Materialien ist nicht mehr so ​​wichtig - alles, was Sie brauchen, kann aus einer digitalen Datei erstellt werden.



Mit der Einführung neuer Technologien im Digitaldruck wurde es möglich, nicht nur Folienmaterial zu versiegeln, sondern auch Bilder auf verschiedene Objekte mit komplexer Form aufzubringen. Mit einer von Canon Océ entwickelten Reliefdrucktechnologie können Sie eine Zeichnung und eine Oberflächenstruktur übertragen. Mit ihm lassen sich dekorative Beschichtungen erstellen und realistische Kopien von Gemälden drucken, bei denen alles zuverlässig übertragen wird - bis hin zu Rissen in der Farbe.

Heute eröffnet sich für digitale Druckdienstleister eine einzigartige Perspektive. Der Wunsch eines Menschen nach einem Raum, der seine Individualität widerspiegelt, sei es Polstermöbel, Tapeten, Glas, Keramik oder Laminat, regt die Ausgaben für personalisierte Interieurelemente an. Dies wurde von führenden Unternehmen berücksichtigt, die auf die Herstellung von Möbeln und Wohnkultur spezialisiert sind. Sie verwenden den Digitaldruck, um die Massenproduktion anzupassen. Um die Perspektiven des Digitaldrucks zu verstehen, schauen Sie sich einfach die Statistiken an. So wurde 2015 nur der europäische Markt für Online-Verkäufe von Wohnmöbeln auf 30 Milliarden Euro geschätzt, und der erwartete Weltmarkt für Wohnkultur soll bis 2020 664 Milliarden USD erreichen. Und das ist erst der Anfang.

Designer können den Digitaldruck mit anderen fortschrittlichen Technologien kombinieren, um interessante kreative Lösungen mit großem praktischen Potenzial zu erzielen.

Basierend auf den Eigenschaften des Raums können Sie beispielsweise ein einzigartiges Design von Buntglasfenstern erstellen, das Lichtdurchlässigkeit, Farbe und Position des Bildes kombiniert.

Mit der breiten Palette des Digitaldrucks können Sie eine beliebige Anzahl von Farben verwenden.



3D-Druck


Das Aufkommen des 3D-Drucks hatte einen großen Einfluss auf verschiedene Produktionsbereiche. Das weltweite Ausgabenvolumen für 3D-Drucker hat sich von 2015 bis 2018 fast verzehnfacht - von 1,6 Milliarden USD auf 13,4 Milliarden USD (laut Gartner). Zukünftig wird laut den Prognosen von PwC eine der Hauptoptionen für den 3D-Druck der unabhängige Druck von Wohnkultur sein.
Der 3D-Druck verändert die Arbeitsweise von Produktions- und Ingenieurbüros radikal und bietet auch für die Kreativwirtschaft vielfältige Möglichkeiten.

Die Entwicklung der Technologie macht 3D-Drucker für normale Benutzer leichter zugänglich und verbessert gleichzeitig die Qualität und senkt die Druckkosten. All dies ermöglicht es Designern, mit neuen Materialkombinationen, neuen Formen und Designs zu experimentieren.
Der 3D-Druck ist bereits weit verbreitet in der Gestaltung und Herstellung von Möbeln, Beleuchtungen und dekorativen Ornamenten für gewerbliche und private Zwecke.



Als Beispiel Lichtdesigner Robert Deban. Es verwendet den 3D-Druck, um traditionelle Druckmethoden zu ergänzen. Dadurch kann er die Mosaik- und geometrischen Muster in jedem seiner modernen Designs unterstreichen. Diese Kombination aus traditionellem Druck und 3D-Druck ist auch ideal für die Erstellung einzigartiger, personalisierter Artikel.

Durch den 3D-Druck können Menschen jedem Objekt, von Möbeln bis zu Accessoires, Individualität verleihen. Es gibt eine Tendenz zum Übergang von standardisierten Designprojekten für die Massenproduktion, die von professionellen Designern entwickelt wurden, hin zur individuellen Kreativität der Benutzer, die ihren eigenen persönlichen Raum schaffen.

Großformatdrucker


Der Markt für dekorative Textilien, dekorative Laminate und Wandverkleidungen ist die treibende Kraft beim Einsatz des Großformatdrucks.

Der Großformatdruck wiederum kann wirklich dazu beitragen, die auf dem heutigen Markt vorherrschende Massennachfrage nach Einzelprodukten sicherzustellen.

Der Digitaldruck hat wesentlich dazu beigetragen, den Raum zu individualisieren. Seine Vorteile, wie kleine Auflagen und Personalisierung, ermöglichen es gewöhnlichen Kunden und Firmenkunden, ihrem Zuhause oder Büro ein einzigartiges Aussehen zu verleihen - von umweltfreundlichen Grafiken für Hotelhallen und Verkaufsräume bis hin zum Erstellen spezieller Baumaterialien wie Marmorwandplatten.
Laut dem Canon Think Personal-Bericht vereinfacht der Großformatdruck auch die Produktionsprozesse und optimiert die Produktivität und die Workflow-Qualität.



An webbasierten Lösungen, Print-on-Demand-Lösungen, die es kreativen Kunden ermöglichen, sich auf einzigartige Weise auszudrücken, mangelt es heute nicht. Die Softwareentwicklung ermöglicht Ihnen die Anpassung von Produkten mithilfe von Bildern oder Inhalten ohne besondere Kenntnisse und unterstützt auch den wachsenden Trend der Selbstauswahl von Inhalten, wenn Kunden ihre eigenen Produkte entwickeln.
Es entstehen neue Verbindungen zwischen physischen und digitalen Produkten, wodurch der Markt noch dynamischer wird. Mit Remote-Drucklösungen können Sie den Service noch mehr personalisieren.

Perspektiven für den Digitaldruck


Um das Potenzial dieser Sphäre zu verstehen, wenden wir uns Zahlen zu.

• 2008 betrug der Inkjet-Markt weniger als 5% des Industriedrucks;
• im Jahr 2012 bereits über 19%;
• 2018 eine Steigerung von mehr als 30%.

Das Hauptpotenzial dieses Marktsegments liegt im Bereich, der keine klaren Grenzen hat. Die Entstehung neuer Produkte und Dienstleistungen hängt wesentlich von Kreativität und kreativen Aufgaben ab. Experimente mit neuen Materialien und Drucktechnologien können neue Richtungen bei der Gestaltung eines Dekors geben. So ermöglichte die Verwendung digitaler Technologien die Wiederbelebung der alten Mosaikkunst aus dem 16. Jahrhundert, als Künstler dünne Holzstücke auf die Basis aufbrachten und so dekorative Muster, Zeichnungen und Gemälde kreierten. Hochwertige Effekte können mit Texturen erzeugt werden, die aus mehreren Schichten, Tinte, Lacken oder Spezialeffekten stammen.



Drucktechniken und moderne Geräte ermöglichen es, inspirierende Menschenmuster zu erstellen. Das Ergebnis ist nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt. Sie können sicher experimentieren, um das kreative Potenzial zu realisieren.

Wahlmöglichkeit, Selbstdarstellung, Individualität - dies wird in der modernen Welt geschätzt, und ein Produkt oder eine Dienstleistung ist nur ein Ausdruck des einen oder anderen Wertes, der für eine Person wichtig ist.
Unsererseits stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zu einem der größten Druckprodukte der Branche zur Verfügung - von Industriedruckern für Rollen und Bogen, Flachbett-UV-Druckern und Beschneidungssystemen bis hin zu wasserbasierten Tintenstrahldrucksystemen, einem einzigartigen CrystalPoint-System und One-Pass-Systemen.

Begeistern Sie sich und andere mit neuen Funktionen, die moderne Technologie bietet.

Jetzt auch beliebt: