Ein ganz besonderes Ereignis: Wie wir die Präsentation von Apple gesehen haben und was wir darüber denken

    Von der Präsentation von Apple, die am 12. September stattfinden sollte, erwarteten sie nichts Besonderes: drei neue iPhone-Modelle und eine neue Version der Apple Watch - über diese Neuerungen wussten sie vorher Bescheid. Allerdings durften wir in Avito diese Veranstaltung nicht verpassen. Als wir ein paar Tage vor dem Very Special Event feststellten, dass eine Firma gegründet worden war, die nicht nur die Sendung sehen wollte, beschlossen wir, unsere Freunde, iOS-Entwickler anderer Firmen, zu einem Besuch einzuladen. Beobachten Sie die Veranstaltung gemeinsam, diskutieren Sie über neue Produkte (und wie sich diese auf die Entwicklung von Anwendungen für iOS auswirken werden), essen Sie Döner, trinken Sie Smoothies, das ist alles.


    Ich erzähle Ihnen, wie wir das Apple Special Event gesehen haben und was meine Kollegen über die neuen Geräte und Funktionen der Firma Cupertino denken.



    Fotos von neuen Geräten, die von Apple vorgestellt wurden, zeigten 9to5mac zwei Wochen vor der Präsentation. Darüber hinaus gab es viele Gerüchte aus "vertrauenswürdigen Quellen" über die technischen Eigenschaften neuer Modelle von Handys und Uhren. Nichts Neues - solche Lecks treten jedes Jahr auf. Als natürlich alle Neuheiten im Voraus bekannt waren, begeisterte sich fast niemand für die Präsentation. Aber hier ist es wie beim Fußball: Auch wenn Sie kein großes Interesse daran haben, ein Spiel in einem Unternehmen zu sehen, genießen Sie es immer und haben viele Emotionen. Aus diesem Grund haben wir uns spontan entschlossen, eine gemeinsame Besichtigung der Sendung in unserem Büro zu organisieren. Es hat Spaß gemacht.


    Wir begannen mit einem Kulturprogramm - Vorhersagen über die Präsentation. Unsere Gäste mussten sagen, was Apple zeigen würde, ohne die Wörter für den Buchstaben "p" zu verwenden. Wie sich herausstellte, ist dies sehr schwierig (schließlich ist „p“ Präsentation, Vorhersehbarkeit). Nur eine Person hat es geschafft. Als Belohnung erhielt er eine modische Jogginghose mit großen Taschen, damit er das neue iPhone XS Max bequemer tragen konnte.



    Wie echte Apple-Liebhaber von Modeartikeln sahen sie sich eine Präsentation mit Döner und Smoothies an - ein Hipster-Dinner.



    Das Hauptmerkmal der neuen Apple Watch war die Möglichkeit, direkt auf ihnen ein Elektrokardiogramm zu erstellen, das Sie an Ihren Arzt senden können. Gute Technologie, aber in Russland nicht verfügbar. Darüber hinaus haben sowohl unsere Tagungsgäste als auch das Internet darüber gescherzt, dass auch diese Innovation mit ihren eigenen Besonderheiten funktionieren würde.




    Die Neuheit löst bei unseren Gästen keine Reaktion aus.


    Verwirrt und das Auftreten von zwei SIM-Karten in neuen iPhone-Modellen. Insbesondere auf dem chinesischen Markt wird es zwei physische SIM-Karten geben - in anderen Ländern (Russland gehört nicht dazu) wird eine der SIM-Karten virtuell sein. Viele dachten scherzhaft, Apple sei von Herstellern chinesischer Fake-Phones inspiriert. Beim nächsten iPhone warten wir, während wir uns über das Treffen lustig machten, auf eine ausziehbare Antenne und einen Fernseher.



    Apple präsentiert 2019 das neue iPhone.


    Nach der Präsentation der Apple Watch, des iPhone XS und des iPhone XS Max war die Präsentation nicht mehr so ​​dynamisch - von Beginn an sprachen sie über geringfügige Verbesserungen der Geräte und ihre Umweltfreundlichkeit. Ich wollte glauben, dass die Insider, von denen jeder wusste, dass sie nicht wahr sind und nichts Neues zeigen würden. Oder wir warten auf "One more thing" und etwas völlig Cooles. Dann präsentieren sie das iPhone XR plötzlich in mehreren Farben - und alle atmeten aus. Die Präsentation verlief diesmal ohne Überraschungen.



    Trotz der von Apple erwarteten Veröffentlichungen ist es wirklich cool, sich zu treffen und eine Präsentation in einer kleinen Gruppe von Entwicklerkollegen zu sehen und darüber zu scherzen, wie oft Tim Cook oder Phil Schiller das Wort "innovativ" ausgesprochen haben.


    Nun ein bisschen über Technologie. Ich sprach mit Kollegen von Avito, mit denen wir eine Präsentation sahen, darüber, wie sich das Aufkommen neuer Geräte und Technologien auf die iOS-Entwicklung auswirken wird und warum Apple noch viel zu tun hat, um das Leben von iOS-Spezialisten zu verbessern.





    Wirkt sich die Veröffentlichung von drei neuen Geräten mit großem Bildschirm auf die Aktualisierung unserer Anwendung aus?


    Alexey Kudryavtsev, iOS-Entwickler


    Bild


    „Es scheint nicht. Die größten Änderungen gab es mit der Veröffentlichung des iPhone X. Dort änderte sich nicht nur die Bildschirmgröße, sondern auch das Format. Ich musste eine neue Form der Ecken („Ohren“) beibehalten, einen sicheren Bereich. Dies erforderte einige Verbesserungen. Jetzt hat Apple gerade größere Versionen desselben Telefons eingeführt. Darüber hinaus hat das Unternehmen seit langem Tools für ein dynamisches Layout für verschiedene Bildschirmgrößen eingeführt. Nichts sollte die Entwicklung beeinflussen - es ist Hardware. "



    Vladislav Alekseev, führender iOS-Entwickler


    Bild


    „Ich denke, einige minimale Einstellungen sind erforderlich. Wir werden keine Kopfschmerzen mit neuen Geräten haben. In Bezug auf die Benutzeroberfläche ist das iPhone XS Max der einzig mögliche Nachteil, da die restlichen Geräte dieselbe Bildschirmgröße wie die vorherigen haben. Aber ich denke, wir werden nur einen unserer Simulatoren auf das iPhone XS Max umstellen, und die UI-Tests werden sich in keiner Weise ändern. "



    Vadim Smal, ein führender iOS-Entwickler


    Bild


    „Jeder Ausgang des neuen Geräts ist mindestens ein bisschen, erschwert aber die Arbeit. Das Gerät muss getestet, die gesamte Umgebung aktualisiert und ein neuer Xcode eingegeben werden. Dies erhöht die Zeit für die Entwicklung neuer Funktionen. An den Telefonen hat sich jedoch fast nichts geändert - so ist beispielsweise auch das Seitenverhältnis gleich geblieben. Lediglich die Auflösung des iPhone XS Max hat zugenommen. Daher ist es möglicherweise erforderlich, neue Bilder für eine höhere Auflösung zu generieren, damit sie besser aussehen. Im Allgemeinen hat Apple jedoch keine neuen Funktionen eingeführt, die sich auf den Lebensmittelbereich auswirken könnten. Ausgenommen Abkürzungen für Siri. "





    Technologie in neuen Geräten und in iOS 12, die Sie verwenden möchten: von AR, Siri-Verknüpfungen zu EKG für Apple Watch


    Bild


    „Hier ist alles traurig genug. Wenn wir über AR in iOS sprechen - das Thema ist natürlich Hype. Viele haben es ausprobiert, es gibt einige Anwendungen dafür, aber es gibt dort nichts wirklich Interessantes. Abkürzungen Siri haben wir versucht. Ziemlich einfache und uninteressante Sache - Sie können bestimmte Befehle und nur in einer bestimmten Reihenfolge aufzeichnen. Nur die verbesserte Automatisierung des alten Siri. “


    Bild


    „Mit einem neuen Apple hat sich nichts wirklich einfallen lassen. Natürlich funktioniert maschinelles Lernen mit iOS in Bezug auf die Technologie sehr gut. Es ist zum Beispiel cool, dass das Modell automatisch trainiert, indem es einfach eine Gruppe von Dateien auf Xcode wirft. Obwohl AR als fertiges Produkt präsentiert wird, ist es unwahrscheinlich, dass jemand es vollständig nutzen wird. “


    Bild


    „AR hat sich in dieser Version nicht sehr verändert - es ist etwas schneller geworden. Elende Veränderungen im Wesen. Unter der Uhr stellen nur wenige Menschen Anträge. Ein gutes Gerät - Sie tragen es auf der Hand, beobachten Benachrichtigungen, aber eine vollwertige Anwendung dafür zu machen, ist ziemlich sinnlos. Siri Shortcuts ist eine relativ leicht zu entwickelnde Technologie, die in bestimmten Anwendungen nützlich sein wird. Sprich für einen Alarm. Vielleicht ist dies das einzige, was ich versuchen würde, auch in der Avito-Anwendung. "





    Welche Technologie, Funktion oder welches Gerät wurde am meisten erwartet?


    Bild


    „Eine Art Cache für schnelle Dateien. Swift kompiliert auf dem lokalen Computer, aber Google hat zum Beispiel so etwas wie Gradle. Sie können einen verteilten Cache auslösen. "Apple hat so etwas noch nie erlebt, und deshalb leiden wir alle."


    Bild


    „Vielleicht der dunkle Modus unter iOS. Das neueste iPhone verfügt über ein OLED-Display, was sich sowohl auf den Komfort als auch auf die Akkulaufzeit auswirken würde. Verbesserung des Modus "Nicht stören". Jetzt können Sie den Modus zum Beispiel für eine Stunde einschalten, Sie können durch geolocation, aber für eine halbe Stunde, wie ich brauche, kann dies nicht getan werden. Ich habe sogar einen Fehler im Support gemacht, als es die erste Beta gab. Aber Apple ignoriert meine Anfrage immer noch. “


    Bild


    „Ich möchte wirklich drahtloses Laden. Sie alle werden sie nicht gehen lassen. Sie schrieben, dass sie ein Problem mit Überhitzung hatten. Und ich möchte endlich die Fehler beheben. "





    Ein Bug, der nie geschnitten wurde, obwohl ich es wirklich wollte


    Bild


    „Ich teste, was am meisten nervt, ist die Instabilität der Infrastruktur. Sie müssen sich Krücken ausdenken, um die Tests normal ausführen zu können, und Xcode hat einwandfrei funktioniert. Xcode selbst wird langsamer. Jedes Mal, wenn Sie die Teststarttaste drücken, dauert es 30 Sekunden. Das ist sehr lange. Daher können statt hundert Tests pro Tag nur zehn durchgeführt werden. "


    Bild


    „Der Benachrichtigungsvorhang ist schief. Im Allgemeinen gibt es einige Fehler, die sieben Jahre alt sind. Zum Beispiel mit Kerndaten. Anstelle von Datenbankspeichern bestehen Beziehungen zwischen Objekten in der Datenbank. Beziehungen werden falsch generiert und Sie müssen eine spezielle Krücke verwenden, damit sie korrekt generiert wird. "





    Was mir an der Präsentation am wenigsten gefallen hat


    Bild


    „Sie haben kein kleineres iPhone eingeführt. Die „Zehn“ ist ziemlich groß und nicht immer bequem zu benutzen. Aber Apple hat leider noch größere Handys eingeführt. Wenn das so bleibt, muss ich eine separate Tasche für das Telefon kaufen. “


    Bild


    „Alles war im Voraus bekannt und nichts überraschte. Zumindest noch etwas: die neuen schallisolierten AirPods, der neue Mac Mini - wir würden ihn in Avito wirklich brauchen. "


    Bild


    „Apple gab an, die Akkulaufzeit des iPhones um 15 Minuten verlängert zu haben. Es scheint, dass dies einfach ein Fehler ist, den sie einmal gemessen und entschieden haben, dass dies als eine Errungenschaft dargestellt werden kann. "



    Jetzt auch beliebt: