"Wir haben diese Entscheidung getroffen, verdammt noch mal, pünktlich!" - 10 Fragen an den Programmierer, Ausgabe 5

    Wir setzen die "Berliner Themen" fort. Heute beantwortet Alexander Saraykin ( hrenod ), der Unternehmen aus Europa und den USA beim Aufbau von Infrastruktur hilft, Fragen .



    Alexander 31, er studierte an der Penza State University und spezialisierte sich auf Mathematik- und Software-Computer, Komplexe und Computernetzwerke, beendete es aber nicht, weil es nicht sehr interessant war. Er begann für ein deutsches Unternehmen im Outsourcing zu arbeiten. Er unterrichtete Deutsch, zog nach Berlin und gründete ein Startup, wo er ungefähr drei Jahre lang arbeitete. Infolgedessen ließ er sich bei SourceStream nieder und wechselte nach und nach von Programmierern zu DevOps mit Schwerpunkt auf Infrastruktur, Amazon-Diensten und anderen Cloud-Anbietern. Die Position auf der Visitenkarte ergibt sich für sich. Jetzt gibt es einen Inscription Cloud-Lösungsarchitekten. Trotzdem schreibt er weiterhin für interne Projekte in PHP und wenn er Hilfe benötigt, wird er Ruby- oder Python-Code finden.


    Alexander und Python

    1. Erzählen Sie mir von der Funktion, die Sie implementiert haben und auf die Sie stolz sind.


    Aufgrund der Besonderheiten der Arbeit des Architekten - es wird kein Merkmal, sondern ein ganzes Produkt. Aus heutiger und heutiger Sicht war es in kurzer Zeit notwendig, die Roaming-Plattform zum Laden von Elektroautos zu starten. In der Welt gibt es viele "Verkäufer" dieser Gebühren und Verkaufsstellen. Und wenn Sie reisen, müssen Sie mit jedem von ihnen einen neuen Vertrag abschließen und eine spezielle Karte erhalten.

    Die BMW Group hat beschlossen, sie loszuwerden, damit Sie mit einer Karte von einem „Auftanken“ auf jeden anderen tanken können. Es wurde erfolgreich in Japan, dann in Europa und jetzt in den USA eingeführt.

    Meine Aufgabe war es, dafür eine skalierbare Infrastruktur zu schaffen. So dass die Anwesenheit von DevOps in der Zukunft im Allgemeinen nicht notwendig war. Das Testen dauerte im Pre-Production-Modus einige Wochen. Aber es war sehr beängstigend zu rennen. Wenn irgendein Müll passiert, dann verstehst du es zuerst. Nach dem Start gab es sogar zwei oder drei Wochen Support rund um die Uhr, als mein Partner und ich eine Reaktionszeit von nicht mehr als einer Stunde hatten.

    Und ich bin stolz darauf, dass wir diese Entscheidung rechtzeitig getroffen haben! Dies ist wahrscheinlich das einzige Mal in meiner Karriere, als es möglich war.

    2. Und jetzt - über die heftigsten Fakap.


    Die Geschichte, wie ich gelernt habe, ein Semikolon am Anfang des Befehls einzufügen - damit es nicht funktioniert. Für jeden Feuerwehrmann. Dieser Fall hat mich gelehrt, das zu tun. Ich war immer noch ein Programmierer, kein Infrastrukturbauer. Wir haben beim Verkauf etwas richtig gemacht. Ich wollte die Bedingungen zum Löschen einiger Datensätze kopieren. Und am Ende dieses Kopiervorgangs gab es einen Zeilenvorschub, und das Team bewarb sich, noch bevor ich etwas hinzufügen konnte. Generell litt die Produktionsbasis. Aber Gott sei Dank gab es eine Kopie!

    Für mich war die Zeit sehr lang, der Chef schrieb mir: Was machst du? Aber es gelang, es in einer Stunde zu beheben.

    3. Beschreiben Sie Ihren Arbeitsbereich: vom Stuhl über den Monitor bis hin zu Programmierumgebungen und bevorzugten Dienstprogrammen.


    Ich arbeite oft mit Kunden unterwegs und im Prinzip bin ich auf der Trommel, wo ich sitzen kann. Sie rufen an und sagen: dringend! Und dann sind die Bedingungen nicht wichtig. Jeder hat so einen Thrash. Kann Griffe am Stuhl abgebrochen werden. Und an zwei Tagen in der Woche, an denen Sie arbeiten, kämpfen Sie um Ihren Stuhl: Sie kommen, nehmen ihn weg und nächste Woche ist er wieder weg.

    Ich brauche keine Hubtische. Aber in unserem Büro haben wir anständige Stühle - 600 Euro. Ich weiß nicht, ist es cool oder nicht? Aber sie fühlen sich wohl. Ich komme in mein Büro und entspanne mich einfach. Ich habe dort drei Monitore. Obwohl ich ohne sie arbeiten kann - nur auf einem Laptop.



    Aber ich hatte die beste Konzentration auf eine kleine Yacht für 10 Personen. Ich ging zur Regatta, musste aber noch etwas für die Arbeit tun, also nahm ich einen Laptop mit. Ich schwankte, im Allgemeinen gab es eine Dose. Ich saß in den Messezimmern und spielte nur, um es schneller zu machen, weil ich es einfach nicht mehr konnte.

    Ich arbeite hauptsächlich unter Linux, Ubuntu. Manchmal muss man sich einen Mac zulegen - testen Sie, ob der Rest des Automatisierungsteams ordnungsgemäß funktioniert. Derselbe Docker, um mit den nötigen Mount'ami zu laufen. Einmal musste ich eine knifflige Lösung für Kubernetes starten, und dann stellte sich heraus, dass es auch unter Windows gestartet werden musste. Ich musste herausfinden, wie ich etwas in Azure ansprechen kann.

    Ich schreibe in Java, Scala, Node.js, Python, Bash ... Über alles. Daher verwende ich zum Programmieren IntelliJ IDEA. Und wir haben alles auf erwachsene Weise - nicht die Community, sondern die gekaufte Lizenz.

    Und es gibt ein cooles Thema, das ich jedem rate. Ich habe eine ganze Reihe von Clients und benötige überall SSH-Zugriff auf die Server. Natürlich erstelle ich für jeden Kunden einen eigenen Satz von Schlüsseln und Passwörtern. Ich habe die SSH-Schlüssel für jeden Client in Keepass gesammelt und diese Schlüssel werden automatisch in den Agenten geladen, wenn Sie die Datenbank entsperren. Das heißt, sie wurden noch nie auf der Festplatte gespeichert. Es stellte sich heraus, dass er die Arbeit beendet, den Sockel verschlossen und alle Schlüssel zurückgerollt hatte.

    4. Wie wählst du deinen Job aus? Stapel, Produkt, Lebensbedingungen, Geld?


    Lebensbedingungen interessieren mich nicht, wie ich bereits erklärt habe. Ebenso ist es egal, ob Kaffee im Büro ist oder nicht. Viele Leute sagen: Ich möchte guten Kaffee und dass Sie trotzdem mit Ihrem Hund kommen können! Ich habe alles auf der Trommel. Ich stelle eine Stunde Arbeit in Rechnung, das ist also nicht der Fall.

    Natürlich wähle ich nach dem Stapel. Ich suche nach ihm, um in Zukunft nützlich zu sein.

    Für das Geld habe ich eine untere Klammer. Obwohl ich kostenlos arbeiten kann. Es gibt Projekte, die sehr gut bezahlt werden, und einige - nicht sehr. Aber dann haben wir eine gute persönliche Beziehung zu diesen Jungs. Wenn ich beispielsweise seit drei Jahren ein Projekt unterstütze, kann ich nicht sagen, dass ich nicht helfen werde, da es keinen bestimmten Betrag gibt.

    Und der wichtigste Faktor ist wahrscheinlich die Zeit. Wenn ein Kunde in der amerikanischen Zeitzone arbeitet, kann ich zu diesen Zeiten hier arbeiten, aber nicht zu anderen Zeiten. Der Punkt ist in der persönlichen Bequemlichkeit, ich muss Zeit während der Woche vereinbaren, um nicht als schläfrig zur Arbeit zu kommen. Obwohl es passierte, dass ich jeden Tag um 5 Uhr morgens im Büro war, war ich sehr besorgt über den Start.

    Und noch ein wichtiger Punkt - dass der Kunde Sie versteht. Wenn Ihre Erwartungen gleich sind, können Sie normal arbeiten. Und wenn sie von dir erwarten, dass du schneller reagierst, mehr Zeit bei der Arbeit verbringst, die Aufgabe schnell erledigst - dann sage ich normalerweise sofort: Warum suchst du nicht jemanden, der sich in diesen Dingen besser zeigt? Aber ich arbeite natürlich weiter, bis sie einen Ersatz für mich finden.

    5. Was möchten Sie in den von Ihnen verwendeten Technologien und Sprachen korrigieren?


    Vielleicht habe ich all diese Dinge schon lange gemacht, also habe ich mich an die Technologie gewöhnt. Aber ich habe mir einmal einen neuen Computer gekauft - es war ein Lenovo X1 Carbon. Und ich war so verärgert, als ich selbst einen Treiber für einen Fingerabdruckscanner schreiben musste! Es geht nicht um den hohen Preis eines Laptops. Lenovo hat sich als Marke für Entwickler und Geeks etabliert. Und dann kaufst du ihnen einen Laptop, aber Linux sieht nicht die Hälfte der Geräte und du musst selbst etwas erfinden. Und ich habe im Forum gelesen, dass dieser Fingerabdruckscanner unterstützt wird, aber es stellte sich heraus, nicht.

    Es stellte sich heraus, dass ich nicht der einzige war, und ein Typ verpflichtete sich, Treiber für diese Geräteserie zu entwickeln. Ich passe zu ihm, lege auch was drauf und sammle meine Sterne auf der Githaba. Wenn es mir nicht nur geholfen hat - es ist großartig!

    6. Wo kann man die Erfahrung eines anderen besser anwenden - in der High School, auf konfy, auf Habré? Woanders?


    Ich habe immer noch ein bestimmtes Gebiet, in dem ich nach Lösungen für Infrastrukturprobleme suche. Ich denke, Grundkenntnisse stammen aus ihren Projekten. Wenn Sie zu Konferenzen gehen, verkaufen sie alle ihre Entscheidungen an Sie, die „intelligent in die Höhe schnellen“. Sie haben ungefähr hundert Möglichkeiten, aber bis Sie alles selbst ausprobiert haben, wird niemand sagen, welche besser ist.

    Und in Programmiersprachen werden einige Muster wahrscheinlich in Artikeln besser beschrieben. Wenn Ihre Domain Event-Sourcing-CQRS umfasst, suchen Sie nach Habré Event-Sourcing-CQRS. Dort wohl etwas weniger "Variablen" als in der Infrastruktur.

    7. Wenn Sie unbegrenzte Ressourcen hätten (Zeit, Geld, Macht, Menschen), welches Projekt würden Sie durchführen?


    Ich würde versuchen, etwas zu tun, das den Menschen mehr Spaß macht. Sie arbeiten bereits an solchen Dingen: der gleichen VR oder SpaceX. Es klingt cool. Ich möchte etwas tun, das nicht einmal auf Gewinn abzielt. Vielleicht etwas Liberalisierendes.

    Ich hörte auch von Unternehmen, die Moleküle für bestimmte Zwecke in der Medizin und in anderen Bereichen entwickeln. Und das ist natürlich ein ganz anderer Markt. Ich verstehe nichts davon und weiß nichts über Investitionen, aber es wäre interessant zu sehen, wie es von innen funktioniert. Nur wenn ich 10 Jahre meinen Beruf studiert habe, wie viel werde ich dann dort brauchen? Fünfzehn?

    Generell interessiert mich immer die Frage „Wie geht es weiter?“. Ich ändere meine Spezialisierung ungefähr alle fünf Jahre. Und jetzt scheint es an der Zeit zu sein.

    8. Wie entspannst du dich? Was machst du neben der Arbeit?


    Ein problematisches Problem. Zusätzlich zur Arbeit nehme ich normalerweise etwas mehr Arbeit. Aber ich versuche, mit Leuten zu kommunizieren, in andere Länder zu gehen. Wenn Sie die gewohnte Umgebung verlassen, kommunizieren Sie mit neuen Leuten - das ist cool. Aus irgendeinem Grund stellt sich heraus, dass Sie immer noch in der Nähe von IT-Spezialisten sind. Aber auch wenn Sie von 70% der IT-Mitarbeiter umgeben sind, sind es maximal 5%, die ähnliche Ansichten zu Ihnen haben. Es wird so viele verschiedene Meinungen geben, über die es etwas zu reden gibt.

    Freizeitbeschäftigungen sind cool: Ich will alles in den Alpen (gut in der Nähe), aber irgendwie gibt es etwas - meistens gehe ich an einen warmen Ort. Dronom lernte damit umzugehen. Er war mit dem Schießen von einer Schusswaffe im „Objekt“ beschäftigt und bestand sogar Tests für den Eintritt in IPSC . Er war trainiert, Motorrad zu fahren, bekam aber nicht das Richtige.


    Das Telefon ist nicht nur ein Arbeitsgerät, sondern auch ein Öffner, wenn Sie das richtige Cover auswählen.

    Und manchmal ermüdet es mich, und dann schlafe ich lieber dumm zu Hause.

    9. Erzählen Sie über 3 Lieblingsbücher - Erziehung, Populärwissenschaft und Kunst.


    • Ich habe die pädagogische Literatur meiner Meinung nach seit etwa fünf Jahren nicht mehr gelesen. Aber als ich bei ThoughtWorks interviewt wurde, las ich das Buch von Fowler, das meiner Meinung nach immer noch dort funktioniert.

      In unserem Büro gibt es natürlich PHP3-Bücher, aber niemand liest sie, weil sie sehr schnell veraltet sind. Sie haben keine Zeit zu veröffentlichen, aber es ist bereits etwas Neues aufgetaucht. Obwohl viele es für richtig halten, ein Lesezeichen für O'Reilly auf den Tisch zu legen. Beliebig Wenn Sie ein Scala-Entwickler sind, müssen Sie ein Buch über Scala veröffentlichen. Habe noch ein Lesezeichen gesetzt!
    • Aus der Populärwissenschaft hat es Spaß gemacht, Neil Stevenson zu lesen. Der letzte war - "Semievie." Dort hat er etwa Raumphantasie. Aber er versucht, der Wissenschaft sehr nahe zu sein, nutzt die Hilfe von Experten. Und davor hatte er ein cooles Buch "Cryptonomicon". Ich rate allen.
    • Und wenn auch absolut künstlerisch, hat mir "Atlas Shrugged" gefallen. Und schon in seiner Jugend las er "1984". Aber das Interessanteste ist, dass solche Bücher für mich jetzt relevanter geworden sind als damals. Du liest und denkst: Nifiga selbst!

    10. Wenn ein Bewusstsein in der KI direkt vor Ihnen aufwacht, was werden Sie ihm sagen?


    Es gab so einen coolen Film "War Games". Dort kam der Computer zu dem Schluss, dass die einzig richtige Entscheidung darin bestand, nicht zu spielen. Also hätte ich der KI so einen Tipp gegeben. Nur für den Fall.

    Aber im Ernst, ich habe keine Angst vor solchen Dingen. Es ist im Gegenteil alles interessant und macht Spaß.

    Frage vom vorherigen Gast


    Erkenne, dass du unsterblich bist oder nicht älter wirst. Überwinde die üblichen 70 Jahre zwei- oder dreimal. Wie würdest du leben?

    Ich denke, nachdem ich eine reichhaltige Lebenserfahrung gesammelt habe, würde ich versuchen, Zeit für etwas wirklich Wichtiges zu verwenden und nicht für all den Müll, den ich jetzt mache.

    Bonus: Stellen Sie eine Frage an einen anderen Entwickler


    Schlagen Sie nach den ersten 5 Jahren als Programmierer eine Pumpstrategie vor. Was weiter?


    Jetzt auch beliebt: