Managen für einen Geek: Warum zählen sie?

    Bild


    Hallo habr Es gab ein inneres Bedürfnis, deine Seele wieder auszuschütten. In dieser Publikationsreihe geht es nicht um langweilige IT, sondern um die Bilanzierung persönlicher Finanzen. Aber Buchhaltung ist nicht einfach, sondern geeky. Kommen Sie kurz unter CUT.


    Warum überhaupt Geld zählen?


    Die Frage, auf die die Antwort lautet, scheint offensichtlich zu sein. Tatsächlich kann ihm fast niemand angemessen antworten. Jeder weiß, dass man Geld zählen muss. (Mama hat es gesagt) Aber tatsächlich macht es fast niemand. (Mutter verbot auch trinken, rauchen und Dating nuttigen chans)


    Versuchen Sie, Ihre Freunde zu fragen: Wie viel Geld haben sie im letzten Monat für Lebensmittel / Kleidung / Autowartung ausgegeben? Niemand wird Ihnen die genaue Nummer mitteilen (wenn Sie mich nicht kennen, natürlich). Eine noch prosaischere Frage: Wie viel Geld haben Sie in diesem Frühjahr in den Urlaub investiert? - Höchstwahrscheinlich wird dein Freund lügen. Er teilt Ihnen eine Nummer mit, aber höchstwahrscheinlich wird dort nur der Preis für das Ticket / die Hotelreservierung angezeigt. Er wird mit ziemlicher Sicherheit ein Visum vergessen, ein Auto mieten, einen Koffer kaufen und Badeshorts.


    Nachdem wir herausgefunden haben, dass unter Berücksichtigung von Geld alles traurig für uns und unsere Freunde ist, definieren wir den Begriff Geld .


    Деньги - это эквивалент труда. (c) Карл Маркс (трудовая теория стоимости)

    Alles, was Sie für Geld verbrauchen, ist das Ergebnis der Arbeit eines anderen. Die Kosten für eine Tasse Kaffee beinhalten die Arbeit der vietnamesischen Bauern, die Kaffee anbauen. die Arbeit der chinesischen Arbeiter, die einen Traktor für den fleißigen vietnamesischen Bauern zusammenbauten; Die Arbeit der russischen Ölarbeiter, die Öl aus Diesel gewonnen haben, mit dem ein vietnamesischer Bauer seinen chinesischen Traktor betreibt und so weiter.


    Gleichzeitig erhält die Kuh zum Beispiel keine finanzielle Entschädigung dafür, dass sie daraus einen Burger gemacht hat. Fleißiger Bauer (Person), der diese Kuh aufgezogen hat, erhält eine finanzielle Entschädigung für seine Arbeit. Roboter auf dem Förderband des Autoherstellers erhalten ebenfalls keinen finanziellen Ausgleich. Das Geld erhalten jedoch die Ingenieure (Personen), die diesen Roboter konstruiert haben, und das technische Personal (Personen), das ihn wartet.


    Also Geld = menschliche Arbeit. Offensichtlich braucht der Mensch Zeit, um zu arbeiten. Die Zeit seines Lebens. Das heißt, Geld = das Leben der Menschen. Wenn eine Person in Russland im Durchschnitt 40 Jahre lang gearbeitet hat und ein durchschnittliches Einkommen in Russland von 40.000 ₽ hat, kann das Arbeitsleben einer Person auf ~ 19 Millionen Rubel geschätzt werden (für das Jahr 2018).


    (Daraus können wir eine interessante Schlussfolgerung ziehen, dass nur Oberst Zakharchenko das Äquivalent von 473 Menschenleben in Rubel besaß. Die Zenit Arena kostete 2526 Menschenleben. Das Wostotschny-Kosmodrom kostete 4421 Menschenleben. Bill Gates verfügt über 252631 russische Leben.)


    Es lohnt sich also, das Geld zu zählen. Denn Geld drückt die Zeit unseres (Arbeits-) Lebens aus. Das Leben ist endlich, und Sie sollten es nicht für Unsinn ausgeben. Die gleiche Formel gilt für Geld.


    Wie man zählt


    Wenn dieser Artikel vom Habr-Publikum nachgefragt wird, werde ich im nächsten Artikel aus der geplanten Reihe über die Programme sprechen, die ich für die Buchhaltung, Finanzen und Datenanalyse verwende. Es wird eine Menge Code in Java, Bash, Python und GnuPlot geben.


    Jetzt auch beliebt: