Die Zukunft kommt auf der AMF 2014

    Zufällig bin ich kein Journalist oder Blogger. Ich habe keine teure Kamera oder Kamera bei mir und für ein tägliches Fotoshooting hatte ich ein Smartphone. Das heutige Schicksal warf mich jedoch auf dem Arab Media Forum 2014 auf, wo arabische Journalisten und prominente Blogger über SocialMedia in der modernen Welt und insbesondere im Leben arabischer Länder sprachen. Und dort war ein magischer Raum, in dem ich den Wunsch, ein Video zu drehen und mit den Straßenhändlern zu teilen, nicht unterdrücken konnte. Und zum ersten Mal bereute ich, dass ich nichts hatte, wofür ich ein anständiges Video machen konnte.

    Ich kann nicht alles beschreiben, was hier besprochen wurde, weil ich keinen einzigen Bericht auf Englisch gehört habe. Interessenten können die Tweets mit dem Tag # AMF14 lesen. Ich möchte ein paar Videos aus einem wundervollen Showroom zeigen, der uns die Zukunft zeigt, wie es durch das Prisma von Haufen Geld und Geräteaufschwung zu sehen ist (sie sagten, dass die Smartphone-Penetration in den Vereinigten Arabischen Emiraten die höchste der Welt ist - 75% oder so ) Da alles auf einem Smartphone fotografiert und aufgenommen wurde, möchte ich Sie bitten, nach speziellen Ästhetiken zu suchen, um nach einem Video auf YouTube zu suchen, wenn andere Besucher es dort hochladen. Ich kann es nur empfehlen. Das Ziel dieses Beitrags ist einfach, positive Eindrücke mit denen zu teilen, die diesen wunderbaren Raum zu schätzen wissen.



    Der Raum ist etwa 10 mal 8 Meter groß und alle Wände sind mit einem Bildschirm versehen. Sie senden ein Bild, das wunderschön von der Decke bis zu den Wänden reicht. Es fällt sehr stimmungsvoll und schön aus. Die Mittelwand besteht aus LCD-Panels. Wenn ich mich richtig erinnere, ist dies Samsung. Die Wände sind einige Lichtpunkte mit einem Durchmesser von 3-4 mm. Ich würde "Dioden" sagen, aber ich kenne keine Dioden mit einem so großen Farbspektrum. Leider ist hier niemand zu fragen. Der Boden hat eine etwas andere Textur, die Pixel sind quadratisch und sie sind etwas größer. Ich denke, technologisch sind sie die gleichen wie in der Wand, nur in einem flachen, verschleißfesten Formfaktor.

    Vor der Mittelwand befinden sich 5 Touch-Panels mit einer futuristischen Oberfläche. Zuerst wird uns angeboten, eine Hand zu geben, um den Zugang zu ermöglichen, dann werden wir gebeten, einen Namen einzugeben. Sie bieten an, mehrere Videos und Fotos anzusehen. Alle geöffneten Fotos / Videos können auf dem Bildschirm verschoben, durch schnelle Bewegungen vom Bildschirm entfernt (als ob sie vom Tisch fallen würden) und per Multi-Touch skaliert werden. Sie fühlen sich wie ein Hollywood-Held aus einem anderen Film über die Zukunft. Und obwohl du verstehst, dass das alles nur ein Blitz ist, schreit das Kind in den Tiefen deiner Seele vor Freude und verlangt von dir, dass du die Bilder noch ein bisschen mehr bewegst.


    Eintritt in den Zauberraum.




    Der Raum, in dem Journalisten und Techniker sitzen. Das Band von Twitter wird auf zwei Bildschirmen ausgestrahlt, und der Stream von der Konferenz ist auf dem zentralen.


    Sie werden uns einholen.

    Nun, ich werde einige Statistiken nur für mich selbst hinzufügen, und dass es sich bei dem Artikel um IT handelt. Es waren maximal ungefähr 750 drahtlose Geräte online. Die maximale Netzwerklast betrug beim Herunterladen ca. 120 MBit / s (der Router hat den Lastausgleich zwischen zwei Internetkanälen durchgeführt). Der gesamte Datenverkehr für die 7 Stunden der Konferenz beträgt ungefähr 140 GB (und er ist noch nicht abgeschlossen):
    RX bytes:113489255061 (105.6 GiB) TX bytes:39419805389 (36.7 GiB)
    Statistiken der drahtlosen Benutzer auf dem Router.


    Manchmal verlangsamt sich das Video und das Telefon streckt die Farbänderungsgeschwindigkeit nicht.


    Ich versuche mit dem Interface zu spielen und gleichzeitig zu schießen. Ach.

    Jetzt auch beliebt: