Erde steigt durch die Augen des Monderkennungsorbiters



    Das Foto namens Earth Rise ist eines der bedeutendsten Fotos, die von Vertretern der NASA aufgenommen wurden. Dieses Foto wurde am 24. Dezember 1968 vom Schiffsvorstand der Apollo 8 aufgenommen. Eigentlich hat darüber schon Habré geschrieben.

    In diesem Jahr, im Februar, erhielten die Wissenschaftler eine Reihe von Bildern des Sonnenaufgangs auf der Erde, die am 1. Februar 2014 vom Lunar Reconnaissance Orbiter aufgenommen wurden.

    Im Allgemeinen „sieht“ das Gerät jeden Tag 12 Sonnenaufgänge der Erde über dem Mond, aber da die Hauptspezialisierung von LRO darin besteht, Bilder der Mondoberfläche zu erhalten, schaut dieses Gerät selten in den „Himmel“.



    Dunkle Streifen in einem animierten Bild sind Filter, mit deren Hilfe die Farbe der durch einen Digitaldetektor beobachteten Bilder bestimmt werden kann(1024 * 1024 Pixel) des Objekts. Animationen (und eine statische Farbaufnahme) werden aus einer Reihe von Fotos gesammelt, die im Abstand von 2 Sekunden aufgenommen wurden. Die Gesamtaufnahmezeit beträgt 5 Minuten.

    Nun, und dies ist das gleiche historische Foto der Erde, die sich über dem Mond erhebt.



    Über Schiefer

    Jetzt auch beliebt: