Es war einmal, als Habr ohne Einladungen war und Bash in 2 Tagen vollständig gelesen werden konnte, machten wir Satelliten-Internet in Astrachan



    Es war diese wunderbare Zeit, als die Einwahl begann, GPRS und EDGE waren unverständliche Worte für die Bourgeoisie, und statt sozialer Netzwerke gab es ein Stadtforum, ICQ und einen Nachtchat. Als Hauptkonnektivitätsquelle für die glücklichen arbeiteten ADSL-Leitungen (überlastet und neue wurden drei Monate nach der Anfrage angeschlossen). Plus, verschiedene knifflige Kabeltechnologien mit Sterntopologie von Anbieterpunkten. Auf den Haufen - oft verbunden durch inkonsistente WLAN-Entfernungen von 1-2 Kilometern zu den "Haushaltsantennen" und farbigen Dosen aus Ananas und Kaffee. Es gab nur einen Hauptanbieter in der Stadt: Russische Eisenbahnkanäle dienten als Notreserve. Ein Megabyte Einwahl kostet 7-8 Rubel, eine Stunde - 50-70 Rubel. Karten wurden in der ganzen Stadt verkauft. ADSL wurde auch als Megabyte angesehen.

    Und dann erschien Satelliten-Internet.Relativ billig, ungefähr ein oder zwei Rubel pro Megabyte. Aber von unbegrenzten Dingen war natürlich keine Rede. Wir gingen auf Anfrage zu einer der ersten Montagen mit dem Eintrag "Großvater aus der 38. Wohnung beißt."

    Disposition


    Vielleicht war es die bezauberndste Montage in meinem Leben. Alles begann einfach - meine Kollegin Lena und ich kamen auf den Punkt (ein 4-stöckiges Gebäude mit einer leicht vereisten Dachecke), trafen den Kunden. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen Militärangehörigen handelte, der sich selbst für den schnellen Zugriff auf E-Mails mit Satelliten-Internet ausgestattet hatte. Und Chat-Dating, wie wir auf dem Bildschirm festgestellt haben. Auf dem Dach befand sich bereits eine feste 0,9 m hohe Platte für den Empfang (an Ankern an einem Ziegelrohr), die auf einen neuen Satelliten gerichtet werden musste. Ausgehender Kanal - GPRS. Der Soldat war wirklich überrascht, dass er es nicht auf den Kompass stellen konnte.

    Das Verfahren ist einfach: Sie steigen mit einem Laptop oder einem speziellen Quietschgerät auf - „Tamagotchi“ im Jargon, verbinden das Kabel mit dem Konverter auf einer Platte, schätzen den Standort des Satelliten gemäß Tabelle und Kompass (Sie benötigen nur die ersten paar Fahrten, dann wissen Sie bereits, wo alles am Geostationär hängt Umlaufbahn), fahren Sie langsam einen Teller und hören zu, wie die Software quietscht. Je öfter - desto höher das Signal. Sie fangen das Maximum und fixieren die Platte fest. Der Vorgang kann von 3 Minuten in den Händen eines erfahrenen Installateurs bis zu 40 Minuten von einem Praktikanten dauern, der nicht versteht, was ein schmaler Strahl ist.

    Das ist alles. Der eingehende Kanal ist bereit. Ein abgehender Kanal ist ein geeigneter Kanal, meistens ein Mobiltelefon (es gab damals noch keine Modems), das Daten an den Standort Moskau sendet und diese dann über Satellit beantwortet. Mit einem Traffic-Verhältnis von 1:10 von ausgehend zu eingehend erwies es sich als sehr profitabel. Der Satellit sendet über das gesamte Versorgungsgebiet, das Terminal empfängt alles hintereinander und teilt Ihre Pakete gezielt zu. Was schafft die Voraussetzungen für "Satellitenfischen", aber Sie wissen schon alles darüber.


    Ein Stück unseres Plakats. Geöffnet und überrascht bei 9,6 Kb / s.

    Vor Ort


    Also klettern wir aufs Dach, um eine Platte für den ankommenden Kanal zu legen.

    Wir sind die Feuerleiter hochgegangen, Lenya ist vorne, ich bin hinter ihm. Irgendwo in meiner dritten Etage grunzte Len. Ich schaute auf und sah, dass es wirklich über mir hing. Nicht in dem Sinne, dass es die Treppe höher ist, sondern direkt über meinem Kopf: Die Stützen der Treppe sind verrostet, und sie hat sich unter seinem Gewicht vom Dach gebeugt. Und sie begann sich zurückzuziehen. Zum Glück gelang es Lenya, die Kante zu ergreifen und zu klettern. Und dann reparierte er die Treppe mit einem Kabel aus einem Werkzeugkasten.

    Die Platte "hat nicht begonnen." Dies geschieht, der tatsächliche Fehlerbereich beträgt etwa ein Drittel eines Grades. Aber wir haben eine Stunde gequält, aber es gibt kein Signal. Wir gehen runter. Das erste, was ich unten sah, war mein Großvater, der versuchte, Lenya an der Hand zu beißen. Natürlich. Es stellte sich heraus, dass die Anmeldung zum Formular nicht umsonst war - der Großvater lebte genau gegenüber der Platte und machte sich große Sorgen um Außerirdische, die ihn aus der Wohnung überleben wollten. Wir zogen uns zum Militär zurück und versuchten, ein technisches Problem herauszufinden.

    Der Dialog wird erstaunlich:
    - Und sag mal, hast du einen normalen Teller? Ist nicht gefallen, hat nicht auf sie geschossen, haben sie nicht geschlagen?
    - Ja, normal. Wie gekauft, sofort montiert, hat alles gut funktioniert.
    - Ja. Und wann war das letzte Mal das Signal?
    - Vor ungefähr zwei Wochen ... SchA. Lieutenant, wann hat das Internet das letzte Mal von einem Teller aus funktioniert?
    - Ja, vor ungefähr zwei Wochen. Ja genau zwei Bis es abgestürzt ist - hat funktioniert.
    - Wo ist es abgestürzt?
    - Nun, ich bin vom Dach gefallen. Wir haben es zurückgestellt, aber wir konnten es nicht zielen, - wenden uns zu, - hier haben sie dich angerufen.

    Es gab immer noch einen wunderbaren Fall mit dem Militär


    Sie brachten einen Teller, sie sagen "mit einem kleinen Loch". Das Loch war wirklich klein - Kaliber 7,62. Ein Parabolspiegel ist eine genaue Sache, und nach einem Schuss landeten die Wellen im Müll. Natürlich ging der Fokus des Konverters auf einen Spaziergang durch die Nachbarschaft.

    Das Militär hat kein Geld. Dies ist ihr letzter Teller. Um Hilfe gebeten, wie wir können. Wir haben getestet, dass es keinen Spiegel gibt. Erklärt. Der Leutnant, der uns zuhörte, erkannte einige Schlüsselwörter und wurde erleuchtet, entzückt. "Der Teller ist schief?" Wir sind schnell. " Und er schickte einen Kämpfer mit einem Hammer. Wir versuchten noch einmal zu erklären, dass ein Hammer und ein Spiegel nicht sehr kompatibel sind. Aber der Leutnant erklärte uns als kleine Kinder, dass dem Soldaten eine zweitägige Urlaubsfrist versprochen wurde. Deshalb wird er auch das Unmögliche tun. Weil er trainiert ist zu überwinden.

    Ein Kämpfer schlug die ganze Nacht auf einen Teller mit einem Hammer. Am Morgen haben wir nachgesehen - es hat funktioniert. Vielleicht liegt die Sache im neuen rauscharmen Wandler, vielleicht liegt es daran, dass er wirklich ein Segment begradigt. Also habe ich mich mit unserer Nanotechnologie getroffen.

    Smarte Automatisierung


    Wir haben die Teller der Seeleute sehr lange beneidet. Grob gesagt funktioniert das übliche System zum Zielen einer Schüssel auf einen Satelliten in Bewegung so: Die Koordinaten der Schüssel werden festgelegt, die Satellitenkoordinaten werden aus dem Almanach entnommen, der Motor dreht die Schüssel in den gewünschten Winkel und dann wird der Winkel unter Verwendung der Signalpegelschätzung feinabgestimmt.

    Die Seeleute hingegen hatten komplizierte Mechanismen aus der Zeit der UdSSR, die überhaupt keine Prozessoren oder Boards hatten. Fast auf Eisen, wie eine Uhr. Es stellte sich heraus, dass all diese Maschinen mit den Kompass- und Schiffssystemen verbunden waren. Als der Kapitän das rechte Rad gab, drehte sich der Teller genau gleich. Das Signal wurde gespeichert. Wie ist das überhaupt möglich - wir haben es nicht verstanden, waren aber bemüht es zu überprüfen.

    Eines schönen Tages kamen die Leute von der Handelsflotte zu uns und boten an, eine Schüssel für Satellitenfernsehen auf das Schiff zu stellen. „Mit Automatisierung?“, Fragen wir. Nein, sagen sie Seeleute, mit Ihrer Automatisierung ist sie fast siebenmal teurer. Lassen Sie uns unsere eigene, wir haben noch eine coole Methode mit der UdSSR. Wir waren begeistert: eine großartige Chance zu sehen, wie sie sich entwickeln würden.

    Die Platte montiert. Das Automatisierungsproblem wurde einfach gelöst: Ein Seemann wurde neben ihr auf Wache gestellt, der ihn umdrehte und nach einem Satelliten mit Kompass- und Signalpegelskala suchte. Also traf ich mich mit militärischem Geschick.

    Geräte


    Wir hatten die gute alte IBM als „Arbeitstier“ - denn nur mit dem roten Joystick in der Mitte der Tastatur konnte man normalerweise seine Finger in Arbeitshandschuhe stecken. Ich sah ihn bei -21, sah ihn mit Schnee bedeckt, sah in den Händen von Praktikanten - im Allgemeinen überlebte er alles. Das zweite Gerät sollte kompakter und zuverlässiger sein und auf einen Gurt passen (dies ist praktisch, wenn Sie auf das Dach klettern). Wir bestellten den Tamagotchi und er kam in einer riesigen Kiste an, ungefähr einen Meter pro Meter. Im Inneren war die ganze Schachtel dicht mit Polyethylen mit Pickeln verpackt, und in der Mitte wartete in einer starren Schachtel unser Gerät. Anscheinend haben unsere Freunde in Übersee zu dieser Zeit mindestens eine Lieferung per russischer Post gemacht.

    "Seien Sie äußerst wachsam"


    Wir hatten ein Forum, in dem Leute Fragen stellten. Meistens hatten sie, wenn der Satellitenkanal unterbrochen war, GPRS auf ihrem Handy, was gerade ausreichte, um vorbeizuschauen und nachzufragen.

    Der erste Fall betraf Trauben. Unbemerkt vom Besitzer krochen die Trauben auf den Teller, klebten um den Konverter und gaben einen Pinsel. Das Wasser in den Beeren hatte einen entscheidenden Einfluss auf den Signalpegel - und der ankommende Kanal verschwand.

    Oft treffen niedrig hängende Platten Lastwagen. Wir haben unser eigenes High befestigt, aber als der Kunde es selbst montiert hat, haben wir dieses Feature oft vergessen.

    Einmal gingen wir zu einem riesigen Haus, in dem der WLAN-Kanal verloren ging. Das erste Mal sah ich einen Korridor, an dessen Ende fast unmerklich ein Klavier stand. Das Problem war also, dass es im Haus eine Art Strahlung gab - entweder der Außentemperatursensor tauschte Informationen mit dem Ofen oder der Mikrowelle aus oder etwas anderes -, aber das WLAN ging nicht über drei Meter hinaus. Der erste Schamanismus. Sie zogen das Kabel.

    Ein verärgerter Klient schrieb einmal. Das Wesentliche der Botschaft war, dass sein Teller vom Dach abgeschraubt und von Vandalen mitgenommen wurde (ich kann mir nicht vorstellen, warum sie ihn brauchten). Er fragte, was er jetzt tun sollte. Der Führer antwortete: "Seien Sie äußerst wachsam." Also habe ich PR getroffen.

    Freizeit


    Die Monteure hatten zwischen den Fahrten freie Zeit. Sie gaben es aus, die Ergebnisse des Fischens (vermutlich) auf Väter, Wanderer-Dating, ICQ und Chatrooms zu legen. Anstelle von Habr gab es das iZone-Magazin - Sie laden die geschätzten 730 Kilobyte herunter, und jetzt haben Sie 30-40 Themen, von denen jedes etwa 40.000 Menschen liest. Dann fand der technische Support Bash und löschte den Link - es gab etwas zu tun für zwei Tage. Schon in meiner Freizeit konnten neue Technologien erlernt werden - so lernte ich die Produkte der Nowosibirsker Produktionsverbände kennen, von denen mir ein raues russisches Gerät mit einem Nokia-Akku auffiel. An den Rändern verschraubt.

    Werbung


    Ein Drittel der Kunden erfuhr von uns (technisch versierte Personen). Sie kamen von einer Suche auf die Website. Ein weiteres Drittel kam aus der Außenwerbung - wir hatten zwei oder drei Werbebanner an guten Stellen. Jeden Morgen schleppten wir auch zwei schwere Pfeiler auf eine der belebten Straßen der Stadt - es hat auch super funktioniert.

    Dann stieg der Anteil derer, die sich mündlich meldeten, aber zuvor hatten wir fast alle Kanäle ausprobiert, um Aufmerksamkeit zu erregen. Alles begann mit dem Kauf der Bücher "Marketing für Idioten" und "PR für Idioten". Ein Blick in die Bücher war befriedigend. Wir fühlten uns in diesen Dingen wie völlige Idioten und hofften, dass wir es dank ihnen herausfinden konnten. Im Allgemeinen waren 10 erfolglose Versuche für einen erfolgreichen verantwortlich, den wir wiederholt und wiederholt haben.

    In diesem Moment habe ich mit Testanzeigen von der raffinierten Rezeption erfahren - Sie benötigen drei Anzeigen mit drei Telefonnummern. Die am häufigsten angerufene Nummer entspricht einer besser funktionierenden Anzeige. Dann werden 3 weitere Versionen von dieser funktionierenden Anzeige erstellt - und wir gehen zu einer neuen Iteration der Tests. Die Methode hat mich mit ihrer Mathematik überrascht. So habe ich erfahren, dass es in der Wirtschaft auch ein "Testergebnis-Test" -Modell in Zahlen gibt und nicht nur "Ich weiß, was zu tun ist, wenn wir Erfolg haben, werden wir sehen".

    Oder hier ist die Arbeit mit der Presse - wir haben Anzeigen ausprobiert, Journalisten genannt, Anzeigen bestellt - und den Effekt verglichen. Teure Werbung im "Hochglanz" hat nicht funktioniert, aber die Geschichten darüber, was für ein Biest das ist - eine Satellitenschüssel - in gewöhnlichen Zeitungen gingen einfach mit einem Paukenschlag. Wir haben uns die Schaffung von Informationsanlässen selbst ausgedacht, konnten aber eigentlich nichts tun - es gab einen fatalen Mangel an Erfahrung. Heute hätten sie natürlich die ganze Stadt angezündet, aber dann wussten sie einfach nicht, wie sie das Problem angehen sollten.

    Beim Outdoor haben wir das Wichtigste getan - durch ein Wunder habe ich es geschafft, das Layout ohne Details zu verteidigen, in dem nur "Satelliten-TV und Satelliten-Internet" geschrieben stand - und das Telefon. In einer Stadt, in der jede Werbung zu einem höllischen Streifen einer Zeitung mit allen Details wurde, sah es wahnsinnig sauber und cool aus.

    Radio - wir vertrauten wie die Trottel ihrer Werbeabteilung, weil wir in Büchern lesen, dass dies getan werden sollte. Kein Wunder, dass in den Büchern "für Idioten" stand.

    Und noch ein unangenehmer Pfosten - wir haben irgendwie eine Vereinbarung mit einer Werbeagentur getroffen, die die Platzierung auf einem Wachturm an einem sehr süßen Ort in der Stadt vorsieht. Ein Zeuge ist eine Sache, bei der 3 Werbestrukturen auf dreieckigen Lamellen in einem Abschnitt gleichzeitig platziert werden. Prismen drehen sich einmal pro Minute - und das Bild auf dem Schild ändert sich. Wir haben solche im Großraum Moskau gesehen. Da der Fall jedoch in Astrachan stattfand, brach der Wachhund am dritten Tag ab. Niemand hatte es eilig, es zu reparieren. Die Agentur war aus dem Konzept geraten - jeden Morgen fuhr ihr Installateur zur Werbetafel und scrollte durch die Prismen. Insgesamt - wir hatten, wie es sich aus dem Vertrag ergeben sollte, ein Drittel der Vermittlung - nicht nur 30 Tage in einem rotierenden Block, sondern 10 Tage (ein Tag in zwei). Seitdem haben wir alle Dokumente sorgfältig gelesen. Die Agentur hat mindestens ein Dutzend zukünftige Kunden verloren,

    Über Aliens


    Einmal in der Stadt, verlor der einzige Backbone-Anbieter das Internet. Am dritten Tag haben wir einen offiziellen Brief geschrieben. Nach fast einem Monat erhielten sie die Antwort, dass zwei Wochen lang aufgrund nicht identifizierter Handlungen Dritter auf dem Hauptkanal keine Verbindung bestand. Da es 6 bis 9 Stunden dauert, bis ein Kabel von einem Bagger mit einer Straße und einer Suche nach einer Klippe gerissen wird, haben wir sofort festgestellt, dass Außerirdische zu uns kommen. Nach den Gesprächen über den Fall beim Mittagessen wurde klar, dass sie auf der Autobahn saßen und eine kreisförmige Verteidigung abhielten. Und die Mitarbeiter des Anbieters haben die Erde verteidigt - und mussten dennoch Geheimhaltung wahren und mit Hunderten von Menschen sprechen, die ihre Grenzen in Bezug auf technische Arbeit sprengen. Also haben wir unseren Planeten verteidigt.

    Dachbodenschlüssel


    Eine sehr interessante Suche war es, Zugang zum Dach zu bekommen. Irgendwie haben wir den Moment ausgegraben, in dem es möglich war zu klettern (dank der Anwesenheit des Managers vor Ort) - und wir mussten wegen der Dringlichkeit der Installation einen teuren Turm bestellen. Im Großen und Ganzen war die Frage ganz einfach gelöst: Die Mieter bekamen die Schlüssel selbst und erklärten den anderen, warum dies notwendig war.

    Hier habe ich zuerst verstanden, was Marketing ist.. Nach der Abreise zum Kunden begannen wir, Flugblätter in jede Schachtel zu werfen. Mit der Überschrift "Dein Nachbar steht schon." Es war ein Glück, dass meine Kollegen verstanden haben - unter anderen Umständen hätten sie solche Angst, zu schreiben. Auf der Packungsbeilage unten stand die Information, dass sich jetzt eine Satellitenschüssel auf dem Dach befindet und Sie schnell und einfach eine Verbindung herstellen können. Und um zu fragen, wie alles funktioniert, kann man einen Nachbarn aus der einen oder anderen Wohnung haben. Natürlich haben wir den Kunden vor einer solchen Aktion um Erlaubnis gebeten - und am häufigsten erhalten.

    Ähnliche Flugblätter halfen bei den Schlüsseln: Als wir erklärten, dass wir nicht das Dach verderben, sondern an den Rohren befestigen, und es für alle anderen im Treppenhaus billiger machten, sich mit dem Satelliten zu verbinden, gaben die Leute die Schlüssel eher bereitwillig. Na ja, manchmal verbunden.

    In den fortgeschrittensten Fällen öffneten geschickte Installateure die Schlösser mit einem Schraubenzieher. Als ich das zum ersten Mal sah, glaubte ich es zunächst nicht: Es tat einfach alles weh. Dann lernte er noch eine weitere wundervolle Möglichkeit kennen: Es stellte sich heraus, dass es möglich war, das Ohr für das Schloss abzuschrauben und es dann vorsichtig zurückzuschrauben, indem man das Dach verließ. Ein anderes Schloss konnte mit einem Bolzenschneider gegessen werden, aber es schien ein Sakrileg zu sein.

    Die Dächer waren sehr schön. Besonders wenn dichter Nebel aufstieg - das Gefühl bestand darin, dass Sie sich mitten auf dem Meer auf einer Insel befanden. Für diese Spezies könnte sogar eine zweistündige Überredung der Großmutter aus dem letzten Stockwerk toleriert werden.

    Dann


    Dann, nach ein paar Jahren, erschien allmählich eine normale EDGE mit bedingt unbegrenzten Tarifen in der Stadt und dann 3G. Satelliten-Internet war veraltet und das Geschirr wurde auf Satelliten mit Fernsehkanälen umgeleitet. Die Montage der Montagen endete und ich versammelte mich im Großraum Moskau.

    Hier. Wofür mache ich das eigentlich: Happy Radio Day!

    Jetzt auch beliebt: