Wie lerne ich lernen?

Hi, Habr! Ich präsentiere Ihnen die Übersetzung des Artikels "SO LERNEN WIE LERNEN" .

Anmerkungen und Anmerkungen, wie Sie Ihren Lernprozess am besten organisieren können.

Wir, die IT-Leute, sind dazu verdammt, sich bis zum Lebensende kontinuierlich weiterzubilden.

Vor 10-15 Jahren reichten die Kenntnisse in Java und JSP-Serverlets für den Status eines gefragten Spezialisten aus. Als mobile Entwicklung populär wurde, war es möglich, Objective-C zu beherrschen und Cocoa Touch zu lernen. Jetzt ist jeder von React besessen, und modernes JavaScript ist nicht dasselbe JavaScript wie vor 3 Jahren. JavaScript dieser Zeit ist jetzt eine alte Sprache. C C ++ alle auf Go umgestellt und jetzt nach Rust umziehen? Was ist mit Haskell und Elexir?

Alle paar Jahre kommt es zu einem gravierenden Richtungswechsel in der Entwicklung und den Anforderungen an freie Stellen.

Ich lerne gern. Die Erlangung neuer, nützlicher Erkenntnisse ist eine große Freude, und der Besitz fortschrittlicher Technologien wird von Karrierewachstum begleitet.
In diesem Artikel möchte ich über Möglichkeiten sprechen, wie ich schneller und effizienter lernen kann.

Kampf gegen die Verschleppung


Aufschub ist unser geschworener Feind. Dies kann verschiedene Formen annehmen, zum Beispiel wenn wir uns zurücklehnen und Serien auf Netflix ansehen oder Reddit scrollen. Abgesehen von den offensichtlichen Dingen kann die Verschleppung auch die Form kleiner, nicht dringender und unwichtiger Dinge haben, die Sie nicht tun oder verschieben können. Indem Sie sie tun, vermitteln Sie sich ein falsches Gefühl Ihrer eigenen Produktivität. Aber denken Sie daran, denn wenn Sie diese Zeit mit Selbstbildung verbringen würden, hätte das Ergebnis mehr Wirkung.

Wie kann man Zaudern schlagen? Versuchen wir es herauszufinden. Eine Möglichkeit ist, einfach loszulegen und etwas zu tun. Schriftsteller geben sich beispielsweise die Einstellung: Schreiben Sie mindestens 200 Wörter pro Tag. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie mit dem Schreiben des 200. Wortes aufhören werden, da Sie vielleicht die Inspiration haben, mehr zu schreiben. Gleichzeitig muss auf die Konsistenz und Konsistenz abgestimmt werden und nicht auf das Endprodukt. Ein paar Wochen, in denen Sie 200 unglückliche Wörter pro Tag schreiben - und nach einiger Zeit haben Sie den ersten genialen Artikel für 5000 Wörter in einem coolen Wirtschaftsmagazin.

Wir entfernen das, was uns ablenkt


Im Kampf gegen den Aufschub sind alle Mittel gut. Ich benutze das SelfControl-Programm und die Block Site-Erweiterung für Chrome. Mit ihrer Hilfe blockiere ich alle nicht arbeitsbezogenen Ressourcen. Um das Band zu scrollen, muss ich ein Telefon oder ein Tablet haben.

Verwalten Sie Ihre Zeit


Teilen Sie Ihre Zeit in kleine Teile auf. Dies wird Ihnen helfen, Pomodoro zu beherrschen. Es geht darum, dass Sie 25 Minuten arbeiten und danach 5 Minuten ruhen. Die Zeit kann unterbrochen werden, da es für Sie günstig ist. Die Hauptsache - sich nach dem Prinzip "arbeiten lassen - ein bisschen Ruhe" leiten zu lassen. Aber persönlich mag ich die feste Zeitdauer in dieser Technik nicht. Natürlich verwende ich etwas Ähnliches bei der Organisation meiner Arbeit, aber ich hasse enge Zeiteinschränkungen. Wenn ich eine Stimmung habe, schreibe ich. Wenn nicht, schreibe ich nicht.

Wir teilen und erobern


Während meines Erwachsenenlebens studiere ich etwas und dann bringe ich den Leuten bei, was ich selbst gelernt habe. Im nächsten Monat werde ich zum Beispiel GraphQL studieren und einen Kurs dazu entwickeln. Mein Interesse ist, dass ich nicht vor Ort sitze und immer wieder Neues für mich entdecke. Ich habe immer, wo ich wachsen kann, weil Wissen, wie wir wissen, nicht geschieht. Für diejenigen, die an meinen Kursen teilnehmen, gibt es einen Vorteil: Ich fange an, das Thema mit demselben Thema zu studieren, von dem mein Publikum es zu beherrschen beginnt. Auf diese Weise kann ich die Fehler vieler Autoren von E-Kursen vermeiden, die etwas schaffen, ohne die Besonderheiten ihres Publikums zu berücksichtigen.

Dann stellt sich jedoch die Frage: Wie lernt man schneller? Dafür breche ich den Lernprozess auf. Zuerst nehme ich ein Thema, gehe mehrere Kurse durch, lese so viele Bücher wie möglich und erstelle dann eine Liste mit Themen für den Kurs. Dann werden sie Teil des Inhalts meines E-Books. Danach fange ich an, zu jedem dieser Themen separat Notizen zu machen. Dann drucke ich eine Liste mit Themen auf Papier und nehme mir jeden Tag ein paar, die ich gerne studiere. Eine gute Stimmung trägt zu einer höheren Produktivität bei. Wenn ich aus irgendeinem Grund an einem bestimmten Tag nicht in der Stimmung bin, etwas zu lernen, übertrage ich das Training auf den nächsten Tag, an dem ich die Stärke und Einstellung dazu habe.

Das Zerlegen eines großen Themas erleichtert uns das Verständnis und ermöglicht es uns, das Problem schneller zu lösen. Wenn ich ein solches Stück pro Tag zerlege, werden am Ende des Monats neue Erkenntnisse in meinem Sparschwein vorhanden sein. Jedes dieser Fragmente ist ein wesentlicher Bestandteil des großen Ganzen, und ich muss nur noch zusammenkommen. Meine Beiträge sind die Kapitel meines zukünftigen Buches.

Ich empfehle jedem, jetzt meinen Ansatz zur Selbstbildung zu versuchen und sofort zu erkennen, was er gelernt hat. Haben Sie keine Angst davor, etwas Neues zu lernen, denn Sie haben immer Raum zur Verbesserung.

Wir lesen Bücher


Ein anderes Thema, das es wert ist, diskutiert zu werden, ist das Lesen von Büchern. Ich habe nur einen riesigen Stapel Bücher, die ich lesen möchte. Mein Lesesaal ist voll mit wunderbaren Büchern, von denen ich viele noch nicht einmal geöffnet habe. Ich habe sehr viele Bücher gelesen und die meisten sind einfach großartig. Es kam auch vor, dass ich völlig in ein Buch vertieft war und nach einem Monat konnte ich mich nicht mehr daran erinnern, worum es ging. Wie können Sie sich an alles erinnern, worüber Sie gelesen haben?

Ich habe meine eigene Technik. Beim Lesen betone ich wichtige Informationen, unabhängig davon, ob ich ein gedrucktes Buch in der Hand habe oder von einem Tablet oder einem elektronischen Buch lese.
Dies reicht jedoch nicht aus.

Nachdem ich das Buch gelesen habe, lese ich alles, was ich unterstrichen habe, noch einmal und mache so meine Übersicht über das Buch. Ich habe sogar angefangen, solche Notizen für mich zu drucken, genau wie ich es mit dem Buch Deep Work gemacht habe .
Diese Anmerkungen helfen mir nicht nur, die wichtigsten Punkte des gelesenen Textes zu berücksichtigen, sondern sie auch aufzufrischen und an alles, was ich aus dem Buch gelernt habe, zu erinnern.

Oder vielleicht möchte ich dieses oder jenes Kapitel mit meinen eigenen Argumenten ergänzen. Und das ist auch großartig.

Wir wenden unser Wissen in der Praxis an


Nach dem Erlernen einer neuen Programmiersprache oder eines neuen Frameworks können Sie am besten Ihr eigenes Projekt erstellen. Das Erstellen von Projekten ist gut, weil es Ihnen Freiheit gibt. Sie können einfach Ihr Projekt entwickeln und lernen, ohne auf die Softwarestandards der Organisation einzugehen. Um einfach etwas zu lernen, benötigen Sie keine vollständig skalierbare Anwendungsarchitektur. Es wird nur eine zusätzliche Komplexität beim Lernen hinzufügen. Nehmen Sie sich nicht die Aufmerksamkeit und die Projekte, die wir zur Unterhaltung entwickeln. Persönlich arbeite ich gerne mit Technologien wie Glitch , bei denen die Unterhaltungskomponente an erster Stelle steht.

Sie können auch Ihre Spiele schreiben oder dem Beispiel vieler Entwickler folgen und Ihre Arbeit auf der Product Hunt-Website veröffentlichen. Dieser Schritt regt Sie zur kontinuierlichen Weiterentwicklung Ihres Projekts an, denn Sie werden von einer Welle Adrenalin durch die Tatsache erfasst, dass echte Menschen Ihre Anwendung verwenden können.

Rest


Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihr Gehirn ausruhen. Es ist klüger, zwei Stunden lang täglich eine Stunde zu studieren, als in 12 Stunden an einem Tag die gleiche Menge zu durchlaufen. Das gesammelte Wissen sollte während der Ruhezeit im Kopf abgelegt werden. Ändern Sie die Lesestunde, indem Sie einen Podcast anhören oder an einem Projekt arbeiten.

Es ist sinnvoll, nicht länger als 3 Stunden nach einer Lösung zu suchen, wenn Sie mit einer Aufgabe beschäftigt sind. Spazieren gehen Mach ein Nickerchen Geh rüber. Machen Sie eine Pause und kehren Sie zu dem Ort zurück, an dem Sie angehalten haben. Ich kann nicht zählen, wie oft ich am Tag, nachdem ich mich festgefahren hatte, mit einer gebrauchsfertigen Lösung für mein Problem aufwachte.

Vielleicht kommt die Entscheidung zu Ihnen, wenn Sie duschen oder spazieren gehen. Es kann Sie besuchen, wenn Sie mit dem Hund spazieren gehen. Überraschenderweise kommen gute Ideen meistens in dem Moment, in dem Sie sich entspannen.

Jetzt auch beliebt: