Mozilla, EFF und 84 andere Unternehmen und Organisationen haben sich gegen NSA-Spionage zusammengeschlossen

    Eine Koalition von Internetunternehmen und öffentlichen Organisationen unterzeichnete einen offenen Brief an die Obama-Regierung, in dem sie eine Überprüfung der Befugnisse der amerikanischen Geheimdienste im Hinblick auf die Massenüberwachung der Zivilbevölkerung forderte.

    Unterzeichner des offenen Briefes fordern den Kongress auf, eine Kommission wie die Church Commission zu bilden , die nach dem Watergate-Skandal in den 70er Jahren gebildet wurde, um die Geheimdienstoperationen des FBI und der CIA zu untersuchen. Ziel ist es zu überprüfen, ob die Späher wirklich nur legitime Methoden anwenden, ihre Autorität nicht überschreiten und Straftaten hinter dem Stempel der Geheimhaltung verstecken.

    Ein weiteres Ziel des offenen Schreibens besteht darin, Reformen im Bereich des gesetzgeberischen Schutzes der Rechte und Freiheiten der Bürger voranzutreiben und den Schutz der Privatsphäre der Nutzer zu gewährleisten.

    Der Kongress muss das Bevölkerungsüberwachungsprogramm unverzüglich beenden und einen vollständigen öffentlichen Bericht über die Datenerhebungsmechanismen der NSA und des FBI vorlegen. Darüber hinaus muss der Kongress unverzüglich und öffentlich:

    1. Die Einleitung von Reformen in Abschnitt 215 des USA PATRIOT Act und des FISA Amendments Act, um die Erfassung von Daten über Internetaktivitäten und Telefonanrufe von in den USA ansässigen Personen eindeutig und streng zu untersagen, sowie Verstöße gegen dieses Verbot werden strafrechtlich verfolgt.
    2. Richten Sie ein spezielles Komitee ein, um den Grad der Spionage in den Vereinigten Staaten zu untersuchen, zu melden und der Öffentlichkeit mitzuteilen. Der Ausschuss sollte spezifische Empfehlungen für Rechts- und Verwaltungsreformen abgeben, die eine künftige verfassungswidrige Überwachung der Bürger wirksam verhindern.
    3. Bringen Sie Beamte vor Gericht, die sich schuldig machen, die verfassungswidrige Überwachung der Bevölkerung organisiert zu haben.

    Ein offener Brief wurde von so bekannten Unternehmen und Organisationen wie der Electronic Frontier Foundation (EFF), der Free Software Foundation (Mozilla, Reddit, 4Chan, Internet Archive, DuckDuckGo, Greenpeace und der American Civil Liberties Union unterzeichnet. ACLU). Übrigens gilt die ACLU mit 500.000 registrierten Mitgliedern als eine sehr maßgebliche Organisation, und ihre Teilnahme hat bereits dazu beigetragen, einige Änderungen im US-amerikanischen Verfassungsrecht umzusetzen.

    Der vollständige Text des Briefes ist auf der Website der Kampagne Stopwatching.us verfügbar . Dies ist eine globale Petition, die jeder Internet-Bürger unterschreiben kann.

    „Es ist an der Zeit, dass der Kongress handelt. Wir sind mit der kleinen Änderung des PATRIOT Act nicht zufrieden, wir brauchen einen vollständigen öffentlichen Bericht darüber, wie die Vereinigten Staaten hoch entwickelte Spionagetechnologien einsetzen, um ihre eigenen Bürger auszuspionieren. Wir brauchen die Rechenschaftspflicht der Beamten und eine vollständige Überprüfung des Gesetzes, um sicherzustellen, dass dies nicht wieder vorkommt Niemals “, sagt Mark Rumold, einer der hauptamtlichen Anwälte der Electronic Frontier Foundation.

    Er wird von Alex Fowler, Mozillas Direktor für Datenschutz und Politik, bestätigt: „Mozilla glaubt an das Internet, in dem wir nicht zu befürchten brauchen, dass alle von uns ergriffenen Maßnahmen von Unternehmen oder Regierungen überwacht, aufgezeichnet und aufgezeichnet werden. Und wir glauben an einen Staat, dessen Handeln offen, transparent und rechenschaftspflichtig ist.

    Vollständige Liste der Unternehmen und Organisationen, die einen offenen Brief unterzeichnet haben
    Die Access -
    Befürwortung für Principled die Aktion in der Regierung
    amerikanische Buchhändler Stiftung für die Free die Expression
    American Civil Liberties Union
    American Civil Liberties Union of California Sie werden
    American Library dann Verband
    Amicus
    Association of Research der Bibliotheken
    Bill of Rights Defense Committee
    Boingboing
    Breadpig
    Calyx Institute
    das Canvas -
    Zentrum für Demokratie und Technologie
    Zentrum für die digitale Demokratie
    Zentrum für finanzielle Privatsphäre und Menschenrechte
    Zentrum für Medien und Demokratie
    Zentrum für Mediengerechtigkeit
    Competitive Enterprise Institute
    Verbraucheraktion
    Consumer Watchdog
    CorpWatch
    CREDO Mobile
    Cyber ​​Privacy Project
    Täglich Kos
    Dissens Foundation verteidigen
    Fortschritt der Nachfrage
    Detroit Digital Justice Coalition
    Digital Vierte
    Verkleinerung DC
    DuckDuckGo
    Electronic Frontier Foundation
    Vereinigung der Unterhaltungskonsumenten
    Kampf für die Zukunft
    Floor64
    Stiftung für Innovation und Internetfreiheit
    4Chan
    Free Press
    Free Software Foundation
    Pressefreiheit Foundation
    FreedomWorks
    Freunde der Privatsphäre in den USA erhalten
    FISA-Recht
    Projekt zur Rechenschaftspflicht der Regierung
    Greenpeace USA
    Institut für Volksbildung in Südkalifornien (IDEPSCA)
    Internet Archive
    isen.com, LLC
    Knowledge Ecology International (KEI)
    Law Life Culture
    Liberty Coalition
    May First/People Link
    Media Alliance
    Media Mobilizing Project, Philadelphia
    Mozilla
    Namecheap
    National Coalition Against Censorship
    New Sanctuary Coalition of NYC
    Open Technology Institute
    OpenMedia.org
    Participatory Politics Foundation
    Patient Privacy Rights
    People for the American Way
    Personal Democracy Media
    PolitiHacks
    Privacy and Access Council of Canada
    Public Interest Advocacy Centre (Ottawa, Canada)
    Public Knowledge
    Privacy Activism
    Privacy Camp
    Datenschutzrechte Clearinghouse
    Privacy Times
    Reddit
    Represent.us-
    Rechte Arbeitsgruppe
    Rocky Mountain Civil Liberties Association
    RootsAction.org
    Samuelson-Glushko Kanadische Klinik für Internetpolitik und öffentliches Interesse
    Sunlight Foundation
    Steuerzahler-Schutz-Allianz
    TechFreedom
    Das AIDS-Policy-Projekt, Philadelphia
    TURN-The Utility Reform Network
    Unabhängiges Medienzentrum Urbana-Champaign World Wide Web Foundation des
    William C. Velasquez Institute (WCVI)

    Jetzt auch beliebt: