Was sie nicht über den Tesla-Bericht sagen



    Ich las einen anderen Artikel von Nichtjournalisten darüber, wie schlimm die Dinge mit Tesla sind, einige Verluste und Misserfolge. Die Anleger sammeln weiterhin Geld und dies ist ein klarer Indikator dafür, dass Musk ein Betrüger ist und die Blase weiter aufbläst. usw. Obwohl es sich bei Tesla im Gegensatz zu anderen Moschusunternehmen um eine Aktiengesellschaft handelt, fällt sie unter die Aufmerksamkeit der SEC, die ein Wall Street-Kettenhund ist und ein großes Interesse an dieser Art von Betrug hat. Aber natürlich sind solche Kleinigkeiten für verkehrshungrige Medien unwichtig.

    Die wahre Realität unterscheidet sich von den feuchten Träumen von Shorts. Deshalb habe ich mich entschlossen, das Gleichgewicht in der Natur wiederherzustellen, und mich an die Quelle gewandt, um Sie einzuladen, sich mir anzuschließen. Die wichtigste Quelle für uns ist der Quartalsbericht, den das Unternehmen in der Regel einen Monat nach Quartalsende veröffentlicht, in diesem Fall der Bericht für das 2. Quartal (April-Juni 2018), der am 1. August veröffentlicht wurde.

    Ich bringe es in vollem Umfang:


    TSLA Update Letter 2018-2Q

    Für den Anfang eine wenig bekannte Tatsache über solche Berichte. Sie sehen in der Mitte der Unterschrift des Präsidenten und Finanzdirektors des Unternehmens? Sie tragen also die strafrechtliche Verantwortung für die Richtigkeit aller Angaben im Bericht. Das heißt, wenn sie irgendwo in dem Bericht gelogen, verschönert, absichtlich irregeführt haben, dann wird nicht die abstrakte Gesellschaft, sondern Ilon Mask und Deepak Ahuja zum Dock gehen. Sie sehen, dies ist sehr belebend und motivierend, nicht zu lügen und die Anleger nicht zu täuschen.

    Ich empfehle, den gesamten Bericht zu lesen, beschränke mich jedoch auf Neuigkeiten, um Nacherzählungen zu vermeiden:

    Die Kfz-Umsatzmarge stieg nach GAAP auf 20,6% und nach Non-GAAP auf 21,0%


    Warum zwei Zahlen? Nach GAAP (Accounting Standards) sind Unternehmen unter anderem verpflichtet, alle Einnahmen und Ausgaben zu berücksichtigen. In den USA haben Autohersteller sogenannte ZEV-Kredite oder Auspuffkredite. Da Tesla während der Fahrt keine Abgase produziert und der Staat den Verkauf dieser Kredite an andere Hersteller gestattet, nutzt Tesla diese Gelegenheit, um sozusagen ein wenig zu sagen und nebenbei etwas Geld zu verdienen. Daher ist es nach GAAP erforderlich, diese Kredite bei den Kraftfahrzeugeinkommen und die Zahlungen an die Arbeitnehmer in Form von Ausgabenanteilen zu berücksichtigen. Diese beiden Faktoren verzerren die tatsächliche Gewinnspanne der einzelnen Computer geringfügig, sodass Tesla beide Zahlen veröffentlicht. Aber das ist übrigens so. Tatsächlich unterscheiden sich die GAAP- und Non-GAAP-Margen nicht grundlegend. Wir können also sagen, dass die Marge für jedes verkaufte Auto bei etwa 20 Prozent liegt, und dies schließt alle produzierten Modelle ein.

    Die Verkaufsmarge für Modell 3 ist ein wenig positiv geworden, und es wird erwartet, dass sie im dritten Quartal auf 15% steigen wird


    Tesla gibt die Marge nicht speziell für Modell 3 an, es ist jedoch bekannt, dass sie negativ ist. Was bedeutet das? Dies bedeutet, dass Investitionen in die Fabrik, Werkzeuge, Arbeitskräfte noch nicht vom Einkommen abgestoßen werden. Bedeutet dies, dass Modell 3 unrentabel ist? Nein, das ist nicht der Fall. Eine Massenwirtschaft erfordert Massenproduktion. Tesla geht davon aus, dass die Rentabilität bei einer Produktion von 5.000 Autos pro Woche beginnen wird - so heißt es in dem Bericht. Ende Juni sagte Musk, dass sie dieses Ziel erreicht hätten. Welchen Unterschied macht es auch beim Springen? Ich denke, niemand sollte Zweifel daran haben, dass sie dieses Niveau erreichen und weiter gehen werden. Im dritten Quartal haben sie übrigens damit begonnen, eine noch teurere Version von Model 3 Performance zu verkaufen, die dazu beitragen soll, die versprochenen 15 Prozent zu erreichen.

    Erwarten Sie, im dritten Quartal 50-55 Tausend Modell 3 zu produzieren, und die Auslieferungen sollten noch größer sein


    Das ist riesig. Zum Vergleich: Die Herstellung von 50.000 Modellen S und X Tesla dauerte jeweils 2 Jahre. Und hier wollen sie erst nach einem Jahr oder so 50 Tausend pro Viertel machen!



    Im Juli Modell 3 umgangen über den Verkauf aller Mitschüler im Premium - Segment und trotz der Tatsache , dass Autos nicht weit von der Basis zu verkaufen. Natürlich sind die meisten Verkäufe Käufer, die seit zwei Jahren auf das Auto warten. Es wird also interessant sein, die tatsächliche Nachfrage zu sehen, wenn diese Leute ihre Autos bekommen. Aber ich denke, Model 3 wird keine Probleme mit der Nachfrage haben.

    Wir haben im zweiten Quartal eine wesentliche Restrukturierung der Kosten durchgeführt.


    Tesla reduzierte die Arbeitskräfte um 9%, was die Kosten senken sollte. Wie Musk es ausdrückte, säuberten sie das Schiff von Granaten, dh von zahlreichen Auftragnehmern, Subunternehmern und mittleren Managern. Ich sympathisiere mit diesen Leuten, gefeuert zu werden ist sehr unangenehm.

    Barmittel (und Äquivalente) in Höhe von 2,2 Mrd. USD zum Quartalsende. Erwartete Steigerung im dritten und vierten Quartal.


    Was auch immer die bösen Sprachen sagen, Teslas Bargeld ist in Ordnung. Und sie werden noch keine Kredite aufnehmen. Dies deutet darauf hin, dass die Produktionsinvestitionen, wenn nicht sogar überstiegen, deutlich zurückgingen, was indirekt die Aussage über eine positive Marge im dritten Quartal stützt.

    Die Investitionsausgaben für 2018 werden auf <2,5 Milliarden geschätzt.


    Und schließlich werden dieselben Investitionen für das 18. Jahr klarer umrissen. Zum Vergleich: Im ersten Quartal sprachen sie von <3,4 Milliarden Investitionen. Dies deutet erneut darauf hin, dass Tesla keine großen Kosten mehr erwartet, was bedeutet, dass eine weitere Steigerung der Produktion in diesem Jahr durch Optimierungen erreicht werden kann.

    Der rest


    In dem Bericht werden die Details sowohl des Automobil- als auch des Energiegeschäfts näher erläutert. Ich empfehle zu lesen.

    Und zum Schluss über die Verluste. Sie müssen nicht weit gehen, ein weiterer Artikel . Na was soll ich sagen Schauen Sie sich zum Beispiel den Finanzbericht des SNAPCHAT an - im ersten Quartal 2018 Verluste um 385 Millionen und im Jahr 2017 um 2,2 Milliarden! ZWEI MILLIARDEN Karl! Und für einen Moment ist dies ein Dienst des Verschwindens von Fotos. Sie haben keine Fabriken, keine Produktion, keine Waren. Und nichts, lebe für dich, Flunder.

    Tesla hat erneut Verluste in jedem Quartal, aber gleichzeitig eine sehr gute Marge von 20-25 Prozent. Zum Beispiel hat BMW eine bescheidene 9% , Daimler 8,4% , VW in der Regel 7,4%. Und das sind deutsche Premiummarken (VW hat sowohl Audi als auch Bugatti). Das heißt, es stellt sich heraus, dass Elektroautos, wenn sie ernsthaft behandelt werden, tatsächlich ein profitables Geschäft sind. Wo ist also der Gewinn, warum die Verluste? Hier muss man verstehen, dass die Verluste unterschiedlich sind. Verluste durch die Tatsache, dass niemand Ihr Produkt braucht und niemand es kauft, ist eine Sache. Ganz anders sieht es aus, wenn Sie in eine Fabrik zur Herstellung von Pasteten investiert haben und einfach keine Zeit haben, die Nachfrage physisch zu befriedigen. Und wenn Sie im ersten Fall entweder die Ware wechseln oder den Laden schließen müssen, dann brauchen Sie im zweiten Fall Zeit, um die Fertigkeit „Erreichen der vollen Produktionskapazität“ zu trainieren.


    Bild

    Wie kann man herausfinden, wie der Fall mit Tesla ist? Ganz einfach: Wir schauen uns den Jahresabschluss an - sehen wir einen Umsatzrückgang? Nein, die Verkaufsrekorde werden vierteljährlich erzielt (es sei denn, die Fabrik wurde vorübergehend zur Neukonfiguration angehalten). Dies bedeutet, dass die Nachfrage nach Kuchen so ist, dass Sie den Preis erhöhen können. Wo befindet sich übrigens die Basisversion von Modell 3. Warum sollte man aus geschäftlicher Sicht etwas für X-Dollar verkaufen, wenn man die Nachfrage nach 1,5-2-fach nicht befriedigen kann? Ja, es ist unangenehm für diejenigen, die sich für die Basisversion angestellt haben, da stimme ich zu. Und Moschus sprach von viel früheren Daten. Hier muss er natürlich lernen, realistischer in seinen Einschätzungen zu sein. Aber um zu überleben, muss das Geschäft auch profitieren, und genau das werden sie tun. Wir wünschen ihnen viel Glück.

    Hinweis: Bei solchen Bewertungen ist es üblich, Ihre Finanzlage aus Gründen der Transparenz offenzulegen. Ich habe also 10 Tesla-Aktien, die ich gekauft habe, um kein Vermögen zu verdienen, aber nur, um zu verhindern, dass das Unternehmen Apple schlägt, dass es nicht sehr anstößig wird.

    Zweite Anmerkung: Ich habe kürzlich mein Modell 3 LR RWD EAP erhalten und bin begeistert. Ich bin mir völlig sicher, dass der Sonnenuntergang von Autos mit fossilen Brennstoffen unvermeidlich ist und sich wie eine Lawine beschleunigt. Wenn man dieses Raumschiff benutzt, wird es einfach lustig, alle möglichen Intrigen, Skandale und Ermittlungen über Tesla zu lesen.


    Technologie-Update



    Während ich die Kommentare las, stieß ich mehrmals auf Teslas Vorwürfe, dass sie nichts Neues hervorgebracht hätten. Elektroautos 100 Jahre alt beim Mittagessen (oder noch mehr), dann nicht abheben und jetzt nicht abheben. Und Musk, ein edler PR-Mann, schiebt abgestandene Waren genauso wie Ihr iPhone.
    Im Prinzip ist die Behauptung wahr - was ist der technologische Vorteil von Tesla?
    Leider können nur Experten diese Frage beantworten, die ich nicht bin. Aber zum Glück habe ich eine Lösung gefunden, die zumindest beweisen sollte, wie weit Tesla von der Konkurrenz entfernt ist.

    Sehen Sie sich zunächst den Motorraum einiger Mitbewerber von Tesla an:
    Hyundai Kona Electric
    Bild

    Chevy Riegel
    Bild

    VW eGolf
    Bild

    Und jetzt…
    Tesla-Modell 3
    Bild


    Ich denke, diese Bilder zeigen deutlich, wie cool die Technologien von Tesla sind. Alle diese Motoren, Umrichter, Steuerelektronik, Kühlung, Conder und Autopilot sind kompakt und lassen sogar einen Platz unter dem vorderen Kofferraum. Der Abstand zum Rest ist der gleiche wie bei einem modernen Smartphone von Motorola DynaTAC 8000X .

    Jetzt auch beliebt: