Online-Streaming von 4K-Videos oder zurück zum Flash-Video-Player

Ursprünglicher Autor: Gerd Hilgemann
  • Übersetzung


Erst gestern hat Gerd Hilgemann das Ergebnis seiner Arbeit zum Streamen von 4K-Videos veröffentlicht. Wie in seiner Originalnotiz angegeben (dies ist ein Übersetzungsthema, ein Link zur darin enthaltenen Demo):
Er beendete die Arbeit an einer Live-Demo von 4K-Video-Streaming (3840 x 2160), die dank der Flash-Technologie und insbesondere Multithreading, Stage3D und StageVideo möglich wurde. Wiederholen Sie dies auf HTML5 fehlgeschlagen.
Ich habe HTTP Live Streaming (auch als HLS bezeichnet) als Streaming-Container und MPEGTS für die Videodekodierung verwendet, die auch in Flash implementiert wurden.

Für die Übertragung benötigst du keinen speziellen Server und die Prozessorauslastung ist 40% niedriger als bei YouTube!

Aus Gründen der Abwärtskompatibilität auf Mobilgeräten werden Videos im 720p-Format übertragen und verbrauchen nur 1,5 Mbit / s. Ob Sie es glauben oder nicht, 4K-Video verwendet nur 3,5 Mbit / s .

Bisher habe ich es geschafft, ATI- und Nvidia-Grafikkarten zu testen, und ich kann es kaum erwarten, den Red 4K Player (ich verstehe, dass es sich um einen Übersetzer handelt) und sein SDK zu sehen :)


Ich möchte hinzufügen, dass ich es immer noch nicht gewohnt bin, 1080p online zu schauen. Die 4K-Perspektive macht mich glücklich und beängstigend. Obwohl meine Befürchtung wahrscheinlich nicht mit den Erwartungen vergleichbar ist, die solche Giganten an das Streamen von Videos wie YouTube, Vimeo und RedTube an dieses Ergebnis haben .

Link zur Demo

Nur registrierte Benutzer können an der Umfrage teilnehmen. Bitte komm rein .

In welchem ​​Format sehen Sie sich Streaming-Videos an?

  • 76,5% Wo es möglich ist , die 1080p oder 720p, sonst - in dem, was 2108
  • 5,1% nur 1080p, nur hardcore! 143
  • 15,4% nicht beobachtet HD - Streaming, fehlt und 320p / 480p 425
  • 2,8% 4K :) 79

Jetzt auch beliebt: