Unbemannte Fahrzeuge werden in Kalifornien und vier weiteren US-Bundesstaaten legalisiert

    Die kalifornische Gesetzgebung hat Gesetze verabschiedet, die den Einsatz unbemannter Fahrzeuge auf Staatsstraßen genehmigen. Bevor die ersten Lizenzen ausgestellt werden, muss Gouverneur Jerry Brown seine Unterschrift unter das Gesetz stellen, und das Department of Motor Transport muss detaillierte Regeln für den Betrieb autonomer Autos entwickeln. Im benachbarten Nevada erhielt Google im Mai diesen Jahres die erste unbemannte Fahrzeuglizenz. Die Legalisierung des autonomen Verkehrs wird auch in Florida, Arizona, Oklahoma und Hawaii erwogen.

    Alan Lowenthal, einer der kalifornischen Senatoren, sagte, nachdem er in einem Interview mit Reuters ein unbemanntes Fahrzeug gefahren hatte, dass der Computer trotz einiger kleinerer Mängel das Auto besser fährt als er.

    Jährlich sterben weltweit mehr als eine Million Menschen auf den Straßen. Weitere Menschen sind schwer verletzt. Laut The Economist ereignen sich etwa 90% aller Unfälle aufgrund menschlicher Fehler. Und die unbemannten Fahrzeuge von Google fuhren ohne einen einzigen Unfall rund 500.000 Kilometer .


    Jetzt auch beliebt: