Sandkasten für Ingenieure: wie man ihre Ausbildung am besten aufbaut

    Hi, Habrovchane!

    Gibt es einen von Ihnen, der Geräte von AVAYA, F5 und Systimax Solutions erworben hat und umfangreiche Kenntnisse in Bezug auf Installation, Fehlerbehebung, Diagnose und Analyse von Protokollen, Architektur und Wartung von Telekommunikationssystemen benötigen? Für uns, das spezialisierte Schulungszentrum von CompTek, ist Feedback wichtig: Was ist für Sie in der Ausbildung am wichtigsten, welche Bereiche sind jetzt am wichtigsten und wie können wir helfen? Wir laden Sie ein, an der Diskussion teilzunehmen.


    Das CompTek- Schulungszentrum lehrt seit vielen Jahren AVAYA-Technologien und den Gerätebetrieb des Unternehmens. Wir sind das einzige autorisierte Schulungszentrum in Russland für SYSTIMAX Solutions und F5 Networks. Basierend auf unserer Erfahrung haben wir versucht, die wichtigsten Prinzipien für eine erfolgreiche Ausbildung von Ingenieuren zu formulieren.


    • Für diejenigen, die mit dem Gerät arbeiten, wird eine Vollzeitform verlangt.
    • Effektive Ausbildung von Ingenieuren ist in erster Linie eine Ausbildung. Dies ist eine Art Designerspiel auf hohem intellektuellem Niveau.

      Quelle von
    • Der Unterricht sollte aus Erklärungen des Ausbilders und Laborarbeiten unter seiner Aufsicht bestehen.
    • Der Lehrer sollte ein hochqualifizierter Ingenieur sein, der Erfahrung in echten Projekten hat.
    • Lehrer sollten Erfahrung mit der direkten Interaktion mit Anbietern haben.
    • Die Klassen sollten gut ausgestattet sein, einschließlich ständig aktualisierter Software, abhängig von neuen Anbieterlösungen.
    • Der Lehrer sollte bereit sein, eine detaillierte Analyse der Probleme zu geben, auf die ein Schüler während des Betriebs der zu untersuchenden Ausrüstung stoßen kann.

    • Wenn die Lösungen des Anbieters aktualisiert wurden, muss auch das Kursprogramm aktualisiert werden.
    • Während des Kurses benötigen Sie Live-Kommunikation mit Kollegen und gemeinsame Aktivitäten.

      Quelle von
    • Das Schulungszentrum sollte bereit sein, den Kurs an die individuellen Anforderungen der Partner anzupassen, abhängig von der gekauften Ausrüstung.
    • Ein halbes Jahr nach Ende des Kurses wird ein individueller technischer Support des Zuhörers von einem Ausbilder verlangt.

    Stimmen Sie dieser Liste zu? Was würdest du sonst noch hinzufügen?


    Jetzt entwickeln wir neue Kurse.

    Wir bitten diejenigen, die mit AVAYA-Geräten arbeiten, in den Kommentaren zu beantworten, welche der Kurse für Sie relevant wären:

    1. Der Kurs "Avaya Aura Session Border Controller: Verbindung von SIP-Providern und externen SIP-Teilnehmern".
    2. Kurs "Avaya Aura Equinox-Konferenzen: Videokonferenzen in Avaya Aura".
    3. Der Kurs "Advanced Avaya Aura Session Manager und SIP 2: Präsenz und Instant Messaging".
    4. Kurs "Avaya Aura WFO und Contact Recorder: Anrufaufzeichnungssystem".
    5. Kurs "Avaya IP Office Server Edition und Unified Communications".
    6. Der Kurs "Grundlagen der Netz- und VoIP-Technologien für Telefonbetreiber".

    Jetzt auch beliebt: