8 neues Xamarin

Ursprünglicher Autor: Joseph Hill
  • Übersetzung
Vor nicht allzu langer Zeit fand die Microsoft Build 2018- Konferenz statt . Dies sind großartige Neuigkeiten für Entwickler, die mit Microsoft-Produkten und -Technologien wie Xamarin arbeiten. Für diejenigen, die die Ereignisse von zu Hause mitverfolgt haben, haben wir alle auf der Konferenz gemachten Ankündigungen gesammelt. Unter der Katze finden Sie Neuigkeiten zu Xamarin, von denen wir sicher sind, dass sie den Entwicklern gefallen werden.

Was hat dir am besten gefallen und was war nicht genug?



Ankündigungen zu Geräten und Tools für Entwickler

Ankündigungen zu Cloud und Bots

Unterstützung für Hyper-V Android Emulator


Im April 2018 Windows Update haben wir die Veröffentlichung einer Testversion des mit Android kompatiblen Android-Emulators von Google angekündigt . Um dies zu erreichen, haben die Entwicklungsteams von Windows Hyper-V und Xamarin erstaunliche Arbeit geleistet. Mit der neuen Funktion können Entwickler den hardwarebeschleunigten Android-Emulator zusammen mit anderen Hyper-V-basierten Technologien verwenden, einschließlich Hyper-V-VMs, Docker-Tools, HoloLens-Emulator usw. Jetzt kann jeder Android-Entwickler unter Windows den schnellen Android-Emulator verwenden unterstützt immer die neueste API dieses Systems und kann ohne zusätzliche Konfiguration mit Google Play-Diensten arbeiten.

Weitere Informationen zum Einrichten eines Emulators in Hyper-V sowie eine Liste bekannter Probleme finden Sie in unserer Dokumentation .

Xamarin.Forms 3.0


Wir freuen uns, eine stabile Version von Xamarin.Forms 3.0 veröffentlichen zu können . Die neue Version ermöglicht eine flexiblere Konfiguration von Layouts und Stilen und umfasst Funktionen wie Visual State Manager, Flex Layout, Stylesheets und Unterstützung für die Rationalisierung von rechts nach links. Der neue Build enthält außerdem einige Fehlerbehebungen und tolle Community-Ideen. Schauen Sie sich also die vollständige Liste der Änderungen an . Die fantastischen Verbesserungen, die den gesamten Xamarin-Technologie-Stack umfassen, machen diese Version heute zur schnellsten und funktionsreichsten!

Visual Studio Tools für Xamarin


Xamarin.Forms XAML IntelliSense


Xamarin.Forms-Entwickler, die Visual Studio 2017 Version 15.7 verwenden, werden feststellen, wie viel komfortabler die Verwendung von IntelliSense ist . Diese Funktion funktioniert jetzt auf derselben IntelliSense-Engine wie WPF und UWP, dank derer einige Verbesserungen vorgenommen wurden, darunter verbessertes Mapping, Binden / Befehls-Abschluss, Ressourcen-Abschluss und Abschluss von Patch-Erweiterungen. Die Engine verbesserte auch das Empfehlungssystem, die Code-Navigation und die statische Analyse.

Automatische Bereitstellung von iOS-Geräten


Um Entwicklern das Leben so einfach wie möglich zu gestalten, veröffentlichen wir in Visual Studio 2017 Version 15.7 die Funktion der automatischen Bereitstellung von iOS-Geräten . Diese Funktion vereinfacht die Verfahren zum Anfordern eines Designzertifikats beim Erstellen eines Signaturschlüssels, Hinzufügen eines Geräts zum Developer Center und Erstellen eines Bereitstellungsprofils. All dies kann in Visual Studio ausgeführt werden.



Verbesserte Android SDK-Verwaltung


Die Festlegung, welche Android-SDKs für die Entwicklung installiert werden müssen, kann sehr zeitaufwändig sein. Daher haben wir ein neues Android Manager-SDK hinzugefügt, dank dem Sie nicht mehr raten müssen. Für das Android-Projekt muss möglicherweise eine Version des SDK erstellt werden, über die Sie nicht verfügen. Wenn Sie dieses Projekt öffnen, erhalten Sie in diesem Fall eine Benachrichtigung, mit der Sie das gewünschte SDK-Paket im Hintergrund herunterladen und installieren können. Diese Funktion ist standardmäßig deaktiviert. Sie können sie jedoch einfach aktivieren, indem Sie auf Extras → Optionen → Xamarin → Android-Einstellungen → Android SDK aktivieren klicken.

Aktualisierte Projektvorlagen für iOS und Android


Projektvorlagen sind ein wichtiger Teil des Anwendungserstellungsprozesses. Daher haben wir unsere nativen iOS- und Android- Projektvorlagen neu gestaltet und reorganisiert , um sie unter dem Menüpunkt Datei → Neues Fenster leichter aufzufinden. Außerdem haben wir Vorlagen für neue Android-Funktionen hinzugefügt, z. B. Popup-Menüs und untere Registerkarten, mit denen Sie noch modernere Anwendungen schneller erstellen können.

Plattformverbesserungen


Xamarin.Android


Wir begannen mit dem Vertrieb von Android Oreo SDK (Android API Level 27), Android SDK Tools 26 und Xamarin für Android-Geräte-Manager in Visual Studio 2017 und Visual Studio für Mac. Darüber hinaus werden Sie in Visual Studio 2017 feststellen, dass die Wartezeit für die Anzeige Ihrer Anwendung auf dem Bildschirm gesunken ist. Dies liegt an der Bereitstellung der Xamarin-Laufzeitumgebung auf Ihrem Gerät oder Emulator während des Kompilierens der Anwendung.

Xamarin.iOS


Unsere iOS-, MacOS-, WatchOS- und TVOS-Anwendungen basieren jetzt vollständig auf statischen Typen, was die folgenden Vorteile bietet:

  • Weniger Anwendungen. Die kompilierte Xamarin.iOS.dll-Datei ist 30–50% kleiner, da die Informationen (z. B. benutzerdefinierte Attribute), die nur zum Zeitpunkt der Montage benötigt werden, jetzt gelöscht werden können. Außerdem kann der Linker mehr Code als zuvor entfernen, da weniger Verweise auf den Code vorgenommen werden.
  • Schnellerer Anwendungsstart Mehr Erfassungsarbeit wird zur Erstellungszeit und nicht in der Laufzeitumgebung ausgeführt. Es ist nicht notwendig, die Benutzerattribute für die Registrierung von Typen und Methoden zu reflektieren (eher langsam).
  • Weniger Speicherverbrauch Der für den Betrieb von Anwendungen erforderliche Speicherplatz wird reduziert. Der anfängliche Speicherbedarf (beim Start) verringerte sich für die ursprüngliche Anwendung um 30% und für Erweiterungen um 20%. Dies machte es einfacher, Erweiterungen zu erstellen, für die iOS Speicherbeschränkungen auferlegt (beispielsweise 16 MB für Erweiterungen wie Today).

Aktualisieren


Xamarin.Forms 3.0 ist bereits auf NuGet verfügbar . Sie können Visual Studio 2017 auch über die Benachrichtigungszentrale in Visual Studio auf Version 15.7 aktualisieren . Laden Sie unbedingt den Xamarin Android Device Manager für Android Oreo herunter . Versuchen Sie die Nachrichten und vergessen Sie nicht, eine Bewertung zu schreiben!

Jetzt auch beliebt: