IT-Strauß

    Als ich den Namen des Blogs sah, dachte ich, dass dies in erster Linie ein Aufruf zum Handeln ist - mach es selbst!
    Aber als ich anfing zu lesen, stellte ich fest, dass die meisten Themen eine Aussage enthalten - ich habe es selbst gemacht!
    Ob andere Menschen die Konstruktionen wiederholen oder nicht, weiß die Wissenschaft nicht.

    Ich schlage eine langfristige Idee mit dem Status „nicht umgesetzt“ vor, aber theoretisch mit dem vollen Recht auf Leben. Und vor allem entspricht es dem Motto - mach es selbst!
    Die aktivsten Leute und das Geld werden mit seiner Umsetzung verdienen können.

    Wie Sie wissen, sind Mädchen anders. Einige lieben Geschenke von Hand - die Hände eines Juweliers, andere interessieren sich nicht für ein Geschenk ... Hauptsache, es gibt ein Automatikgetriebe.
    Was die Mädchen verbindet, ist, dass sie Blumen lieben!
    Hier geht es um Blumen.

    Es gibt einen solchen Glauben - die Lebenserwartung eines Blumenstraußes hängt direkt von der Stärke der Liebe des Geschenks ab. Deshalb möchte jeder einen Strauß langer Lebenstage.
    Der beste Weg ist natürlich, die Kraft der Liebe zu erhöhen! Wenn dies jedoch nicht ausreicht, können Sie verschiedene nützliche Tipps verwenden:
    - Schnittblumen vor oder nach Sonnenuntergang;
    - Mischen Sie nicht verschiedene Sorten in einem Bouquet.
    - mit einem scharfen Messer unter Wasser schneiden;
    - die Blumen mit einem dünnen Film bedecken;
    - überschüssige Blätter abschneiden;
    - das Bouquet mit Wasser besprühen;
    - einen Blumenstrauß in eine Vase stellen;
    - Wasser in eine Vase gießen;
    - Fügen Sie dem Wasser Zucker, Zitronensäure oder eine Aspirin-Tablette hinzu.

    Wenn Sie diese Tipps sorgfältig prüfen, können Sie sehr einfache Schlussfolgerungen ziehen:
    - Blumen brauchen Wasser;
    - Wasser muss von hoher Qualität sein;
    - Die Blumen verstehen sich nicht gut mit anderen.
    Alles ist wie Menschen!

    Wenn die Pflanze noch nicht geschnitten wurde, sorgen die Wurzeln für das Sammeln und Pumpen von Wasser entlang des Stiels.
    Nach dem Schnitt verliert die Blume ihre Pumpe, ihr Wasser und ihr Leben.
    Die Lösung besteht darin, mithilfe einer externen Pumpe einen Ersatz für die Wurzeln zu finden.

    Ich habe zwei Möglichkeiten - Medizin und IT.

    Medizin.
    Diejenigen, die noch nicht im Krankenhaus waren, sind glückliche Menschen, die nicht wissen, was das „System“ ist.
    Dies ist so etwas, das Nahrung oder Medizin über eine Vene in den Kreislauf des Körpers abgibt.
    Arbeitsprinzip: Ein Behälter mit einer Lösung wird über eine liegende Person gestellt. Der Druck der Wassersäule übersteigt den Druck im Kreislaufsystem, und die Flüssigkeit dringt leicht in den Körper ein.
    Die Idee ist sehr einfach - wir ersetzen eine kranke Person durch eine Blume:
    - Setzen Sie den Stiel in das Rohr ein (die Nadel wird nicht mehr benötigt);
    - die Luft im System loswerden (einfach die Blume fallen lassen);
    - Wir haben einen Behälter mit Wasser über der Blume (der den notwendigen Druck liefert).
    Um den Ernährungsprozess loszuwerden (obwohl er sehr elegant gestaltet werden kann - alles wird nur durch den Flug Ihrer Vorstellungskraft begrenzt), können Sie ein System wie ein Seelen-Trampel schaffen. Die massive Struktur drückt auf einen flexiblen Behälter, aus dem Wasser in den Stiel gelangt (ein Stiel - ein Rohr). Die Hauptsache ist, es nicht mit Druck zu übertreiben, sonst fliegt eine Blumenrakete!
    Die Methode ist medizinisch, daher verwenden wir die im letzten Tipp beschriebene Zusammensetzung, um das Leben als Nährlösung zu verlängern.
    Eine interessante Option: Sie müssen die Blume nicht in ihre normale Position zurückbringen, nachdem Sie die Luft entfernt haben ... Dann erhalten Sie eine original umgekehrte Blume mit einem Auto-Waterer!

    Da wir auf Habré und nicht im Blumenforum sind, ist die IT- Methode viel interessanter .
    Es ist bekannt, dass sich Wasser in Pflanzen durch Kapillaren bewegt. Und Kapillaren sind so dünne Röhren, ähnlich den in Experimenten verwendeten Glasröhren.
    - Wenn Kapillaren mit Wasser in die Flüssigkeit abgesenkt werden, beträgt die Höhe der Flüssigkeit X.
    - Wenn Sie eine Ultraschallquelle in das Wasser aufnehmen, beträgt die Höhe des Wassers Y.
    Das Interessanteste ist, dass Y> X zehnmal ist!
    Dies wird als Ultraschallkapillareffekt (abgekürzt als UKE) bezeichnet.
    Achten Sie in der Beschreibung auf die königliche Primel.

    Ein spektakuläres Video , das diesen Effekt demonstriert, wurde auf YouTube gefunden.

    Dann ist alles klar.
    IT-Bouquet wird die begabte Person für lange Zeit begeistern, und IT-Leute werden noch mehr lieben.
    Es gab eine völlig „kleine“ Aufgabe: Experimente durchzuführen, die optimalen zerstörungsfreien Kräfte, Frequenzen, Belichtungszeit auszuwählen, das Design der „IT-Vase“ zu entwickeln und auch das Ergebnis zu teilen, denn auf der Nase - 8. März!

    Neuigkeiten im Thema .
    Von Dürre betroffene Bäume senden Ultraschall aus

    16. April 2013.
    Alexandre Ponomarenko von der Universität Grenoble, Frankreich, behauptet, dass Bäume unter Bedingungen von starkem Stress durch Dürre Geräusche machen, die registriert und als Anzeichen für einen Wassermangel verwendet werden können, der für die Pflanze gefährlich ist.

    Warum passiert das? Im Baumstamm steigen Wasser und eine Reihe von Substanzen entlang des Netzwerks von Xylemgefäßen von den Wurzeln bis zu den Spitzen auf. Da die Bäume hoch sind, damit die Wasserversorgung funktioniert, kann der Druck in den Gefäßen um ein Vielfaches höher sein als in der Atmosphäre. Aber wie in einer Cocktailröhre kann die Bildung von Blasen beginnen, wenn das Wasser im Gefäß ausgeht und es bereits nicht ausreicht, um den gesamten Behälter zu füllen. Infolgedessen werden mit einem Feuchtigkeitsdefizit in Xylem Kavitationsprozesse gestartet, denen der Baum fast nicht standhalten kann. Und wenn ihre Größe zu groß ist, wird die Pflanze verletzt oder stirbt sogar wie eine Person im Falle einer Gasembolie, wenn Luftblasen im Kreislaufsystem die Blutgefäße ernsthaft schädigen.

    Um Kavitation in den Geweben des Baumes zu identifizieren, verwendeten Wissenschaftler unter der Leitung von Herrn Ponomarenko ein Stück Kiefernstamm in einem Gel, das die Umgebung in einer lebenden Pflanze simulieren sollte. Dann wurde allmählich Wasser aus dem Gel entfernt, wodurch Dürrebedingungen simuliert wurden. Gleichzeitig wurde die Probe mit einer Hochgeschwindigkeitskamera aufgenommen und die von ihr kommenden Geräusche auf einem Mikrofon aufgezeichnet.

    Und Folgendes haben wir herausgefunden: Das Auftreten von Blasen, die von der Kamera aufgenommen wurden, und Geräusche kavitativer Natur fallen zeitlich zusammen, und letztere sind für 50% der Geräusche im Ultraschallbereich der Pflanze verantwortlich. Die verbleibende Hälfte war auf fremde Prozesse zurückzuführen, wie Luftblasen, die in Zellen neben Xylemgefäßen eindringen.

    Учёные полагают, что микрофоны, настроенные на подобные звуки, вполне способны помочь в обнаружении симптомов засухи у ещё здорового на вид дерева, в том числе в биоценозах, где такие растения находятся на грани вымирания из-за участившихся в последние десятилетия засух, связанных с глобальным потеплением.

    Отчёт об исследовании представлен на заседании Американского физического общества

    Подготовлено по материалам National Geographic.

    А может деревья производят ультразвук, чтобы облегчить подъем воды по капиллярам?

    Jetzt auch beliebt: