Folgen Sie dem Fokus für DSLR-Videos

Epigraph
"Ich drehe und drehe, ich möchte mich konzentrieren"


Ich bin mit den Dreharbeiten und der anschließenden Bearbeitung des Videos beschäftigt. Die meisten Aufnahmen werden mit professionellen und semiprofessionellen Kameras gemacht. Aber kürzlich musste ich mich über das Fotografieren mit einer digitalen Spiegelreflexkamera ärgern. Ohne auf alle Details und Probleme einzugehen , die aufgetreten sind, widmet sich dieser Beitrag unseren Perversionen kostengünstiger Erfindungen des Follow-Focus-Systems.

Die Essenz des Problems: Beim Aufnehmen von Videos über DSLR bei hochgeklapptem Spiegel (Liveview-Modus) ist die Automatisierung der Kamera beim Fokussieren kein Assistent - es handelt sich ausschließlich um manuelles Fokussieren. Und wenn das Aufnehmen von Bildern keine Probleme verursacht, werden durch manuelles Fokussieren im Videomodus eine ganze Menge Nervenzellen zerstört.
Im Rahmen der Kürzung wird eine kleine Studie über die vorhandenen Möglichkeiten zur Lösung des Problems und die persönliche Erfahrung mit der günstigsten Option für Notfälle erstellt.

Beim Fotografieren befindet sich der Fotograf ungefähr in dieser Position (Abweichungen je nach Schulterbreite sind möglich). Die

Bild

Verwendung des Suchers funktioniert jedoch nicht beim Aufnehmen eines Videos in Bezug auf die Auswahl der Brille). Die Sichtung erfolgt ausschließlich am Bildschirm. (Wenn möglich, können Sie ein kleines Fernsehgerät anschließen, was die Fokusverfolgung vereinfacht.) Wenn Sie nicht von der Mode begeistert sind, ständig im Brownschen Stil zu fokussieren (was nach meinen Beobachtungen eine unglaubliche Menge ist), besteht ein natürlicher Wunsch, dies zu steuern. Und das nicht nur beim Fotografieren mit Stativ, sondern auch von der Schulter ausHände. Es stellt sich heraus, dass Sie entweder dem Fokusring oder dem Bildschirm folgen, und dies ist der Fall, wenn Sie sich nicht in einer besonders ausgefeilten Pose befinden. Je interessanter die Ansicht, desto schwieriger ist es, alles zu verwalten.

Natürlich wurde als erstes entschieden, einfach so zu schießen, wie es ist. Bei der Aufnahme von mehr oder weniger statischen Plänen ohne besondere Dynamik kam der Rahmen ziemlich erträglich heraus, irgendwo zwischen 1 und 3 Einstellungen. Aber als das Filmen in Bewegung war und sich der Fokus mehrmals von Plan zu Plan verlagerte, begannen Probleme. Der Fokus flog dann über den gewünschten Plan oder erreichte nicht. So fokussieren sich Seifenschalen bei schlechten Lichtverhältnissen. Nach vergeblichen Versuchen, uns selbst zu schleppen, gaben wir diese Idee auf - die Zeit lief davon. Um seinen Stolz zu beruhigen, wurde diese Sense auf eine Unvollkommenheit des Vestibularapparates und eine schlechte Koordination des Operateurs zurückgeführt. Das heißt Der Fokus im Rahmen bewegt sich vor und zurück, und der Ring muss nach links und rechts gedreht werden.

Ferner wurde vorgeschlagen, dass wir nicht die Ersten waren, die dieses Problem stellten. Immerhin haben sie vor dem Aufkommen der Elektronik irgendwie einen Film gedreht. Wie das Sprichwort sagt: Neu ist ein gut studierter alter, auch wenn es ein Fahrrad ist. Diese Lösung wird seit langem in der Filmindustrie eingesetzt, und alles, was hätte erfunden werden können, ist seit langem erfunden.

Bild

Und voila. Ein einfaches System, das sich für Filmkameras für verrücktes Geld lohnt (Ariflex produziert und bietet solche Dinge für N tausend Dollar an). Sie stellen ähnliche Systeme auch für DSLRs her, mit einem himmelhohen Preis im Bereich von 2.000 Kubikmetern.

Bild

Hier scheint es eine vorgefertigte Option zu sein! Der Preis verursachte jedoch einen geistigen Widerspruch, da die Kosten für dieses System den Kosten für unsere Canon 7D entsprachen. Für die deutsche Qualität und die lange Geschichte der Herstellung von Filmgeräten, die in mehreren Röhren, einem kleinen Getriebe und einem Paar Zahnrädern verkörpert sind, wäre es zumindest blasphemisch zu zahlen. In dieser Meinung wurden wir von fleißigen und ehrlichen Bewohnern des Reiches der Mitte unterstützt. Ohne Angabe einer bestimmten Website erwies sich der Preis bei chinesischen Auktionen im Bereich von 100 bis 300 YEI mit kostenlosem Versand als sehr lecker (obwohl die Lieferzeit etwa einen Monat beträgt).

Bild

(Ähnliche Systeme finden Sie bei uns, sie werden jedoch immer noch aus China oder Indien mitgebracht, und manchmal gibt der Verkäufer ehrlich die monatliche Lieferzeit und sogar die Website des chinesischen Herstellers an.)
Aber diese Begriffe passten überhaupt nicht. (Das Gerät war übrigens noch bestellt und sollte irgendwann im Februar eintreffen.)

Nach Fertigstellung des globalen Netzwerks wurden mehrere DIY-Lösungen gefunden. Aber die meisten von ihnen lassen sich auf eine sehr einfache Formel reduzieren (die meisten Autoren sind Bewohner der himmlischen Vereinigten Staaten): "bla bla bla, foloufocus-foloufocus, wir gehen in den Laden, kaufen die notwendigen Teile und sammeln den foloufocus zu Hause". Natürlich freue ich mich sehr über das Land des entwickelten Kapitalismus, aber wir mussten alle Haushaltswaren, Automärkte und Baumärkte umgehen und konnten daher nur ein Kilogramm-Getriebe finden. Wenn Sie versuchen, ein solches System selbst herzustellen, dann können Sie nicht auf Metallbearbeitungsmaschinen verzichten und versierte Konstruktionen entwickeln (aber dazu beim nächsten Mal mehr).
Wir wurden durch ein Video vor einem Fiasko bewahrt, mit einer einfachen Lösung wie Stiefeln. Obwohl es kein Allheilmittel war, vereinfachte es den Drehvorgang erheblich.



Nach den Dreharbeiten war ich wieder einmal davon überzeugt, dass das Video für Camcorder bzw. das Foto für Kameras bestimmt war. Um DSLR in der Videoproduktion einsetzen zu können, müssen Sie gut in zusätzliche Geräte investieren. Welches schließlich in einen guten Penny fliegt. Und dann ist der Preisunterschied zwischen der DSLR und professionellen Camcordern nicht so groß. Es hängt jedoch davon ab, welche Aufgaben gestellt und welche Ziele markiert werden müssen.
In jedem Fall haben Kameras die Zahl der Menschen, die sich für Videos begeistern und ihre wildesten Ideen in Reality- Filme umsetzen, erheblich erhöht .

Jetzt auch beliebt: