Ein Fehler mit verschiedenen Speichervorgängen im MODX Revolution Admin Admin in Opera (Ewiger Download)

    Aus unklaren Gründen (wenn jemand den wahren Grund meint und warum er nicht beseitigt wird - sagen Sie mir, ich bin sehr dankbar), erscheint beim Verwalten der Site unter MODX Revolution mit Opera das Fenster des „ewigen“ Ladens zum Zeitpunkt des Speicherns der Ressource.

    Dieses Fenster kann auf eine Weise entfernt werden - durch Aktualisieren der Seite. Und da der administrative Teil nach den Grundsätzen von „AJAX“ arbeitet, wird die Arbeit erheblich verlangsamt.

    Der Fehler tritt zum Zeitpunkt des Schreibens in der neuesten Version von Opera 11.10, MODX Revolution 2.1.5-pl (erweitert) und Ext JS Library 3.4.0 auf.

    Ich schlage eine vorübergehende Lösung für dieses Problem vor (bis zur Veröffentlichung der neuen Version von Ext JS Library als Teil des MODX Revolution-Pakets oder bis MODX (oder Opera) es behebt).



    Um das "ewige" Download-Fenster loszuwerden, müssen Sie die Zeile in der Datei "manager / assets / ext3 / ext-all.js" ändern:
    throw {message:"JsonReader.read: Json object not found"}

    am:
    return 1;


    Schreiben Sie Kommentare, danke für Ihre Aufmerksamkeit!

    PS Bitte beachten Sie, dass nach einer solchen Änderung die Daten zum Aktualisieren der Seite nicht in das Admin-Panel gelangen. Mit anderen Worten, nach dem Aktualisieren des Seitentitels wird beispielsweise der Seitentitel im Ressourcenbaum nicht aktualisiert (obwohl ich hier mein Plus sehe, wird dieser Baum nicht jedes Mal aktualisiert, wodurch der Prozess angehalten wird). Klicken Sie bei Bedarf auf die entsprechende Schaltfläche im Bereich "Ressourcen" (Baum aktualisieren). Außerdem werden im Galerie-Modul keine neuen Fotos angezeigt, aber die Seite wird nicht angehalten und alle Fotos werden erfolgreich summt, obwohl sie nicht sofort im Miniaturansichtsbereich innerhalb des Albums angezeigt werden.

    Jetzt auch beliebt: