Ein Pferd studieren (Teil 4)


    Wir studieren weiterhin Schachfiguren mit dem Kind. Jetzt kommt das Pferd an die Reihe.

    Am Ende des Schuljahres gab es eine gewisse Verzögerung und eine Lücke zwischen der Königin und dem Pferd. In Anbetracht der Tatsache, dass der Ritter das am schwierigsten zu untersuchende Stück im Schach ist, wurde das Material etwas länger als üblich vorbereitet. Aber er kam heraus. Alle Diagramme mit Erläuterungen unter dem Schnitt - Sie sind herzlich willkommen.

    Der letzte Artikel über die Königin erwies sich als nicht der erfolgreichste, so dass ein Umdenken und die Bearbeitung der Fehler erforderlich waren. In diesem Material ist die Struktur der Materialzuführung etwas anders. Das Material ist in mehrere thematische Teile unterteilt, nach Aufgaben unter den Spoilern werden Lösungen gegeben. Unter dem Spoiler werden Kommentare zu den Aufgaben angezeigt.

    Ich möchte Sie daran erinnern, dass diese Artikelserie mit der Rate von I.G. geschrieben wurde. Sukhin Alle folgenden Positionen in den Diagrammen werden von I.G. Sukhin und im Lehrbuch gegeben: Sukhin I.G. Schach, erstes Jahr oder Da Zellen sind schwarzweiße Wunder und Geheimnisse voll: Ein Lehrbuch für die Grundschule, das erste Studienjahr. In 2 Teilen. - Obninsk: Spiritual Revival, 2017. Und ich lege meine Vision dar, wie sie im Klassenzimmer verwendet werden können, welche typischen Schwierigkeiten Kinder haben können und wie sie überwunden werden können. Der Artikel enthält nur einen Teil der Bestimmungen des angegebenen Lehrbuchs - im Lehrbuch sind es viel mehr. Zum Lehrbuch und methodologischer Leitfaden: Sukhin I.G. Schach, erstes Jahr oder Lernen und Lernen. - Obninsk: Spiritual Revival, 2015. Es wurde detailliert beschrieben, wie die einzelnen Schachstunden des Kurses durchgeführt werden sollten.

    Vorherige Zyklusartikel:

    Ein Dutzend Tipps - Wie man einem Kind Schach beibringt. Und nicht nur (Einführung).
    Wir studieren den Turm (Teil 1).
    Wir studieren den Elefanten (Teil 2).
    Wir studieren die Königin (Teil 3).

    Geschichte


    In altem Schach stellte diese Figur eine "Kavallerie" dar - einen Reiter auf einem Pferd. Bei der Übersetzung der Namen der Figuren verschwand der Reiter von seinem Pferd! Aber nicht überall - in vielen europäischen Ländern wird das Pferd weiterhin Reiter genannt. In Frankreich ist ein Schachritter ein Kavalier, in England ein Ritter. Zum Teil liegt dies daran, dass es in diesen Ländern im Mittelalter Ritter gab und wie gerne sie Schach spielten ... Wo könnte es ohne Ritter auf dem Brett sein?
    In anderen Sprachen ist die "menschliche Komponente" dieser Figur jedoch verschwunden. Wir nennen es einfach "Pferd". In Deutschland (Springer), Polen (Skoczek), Kroatien (Skakač) beispielsweise heißt der Name "Springer", "Pferd".

    Und in der Antike gab es auch solche Pferde, die flogen! Sie wurden "Pegasi" genannt. Unser Pferd ist ein entfernter Nachkomme von Pegasus, er kann auch fliegen, aber nicht weit ...

    Ritterzug


    Die Bewegung des Ritters im Schach ist eine der schwierigsten zu lernen. Zur gleichen Zeit wissen fast alle Kinder, dass er "den Buchstaben G" geht. Oh, wie gerne würde ich mit ihnen diskutieren und sagen, dass er mit dem Buchstaben L geht ... Oh, nicht so - mit dem Buchstaben L In diesem Stadium tritt die erste Gehirnexplosion auf.

    Warum mache ich das? Wenn Kinder die Bewegung des Ritters mit einem Brief verbinden, der für sich selbst einfach ist, versuchen sie sich selbst zu sagen, dass dies eine einfache Figur ist. Egal wie falsch! Wenn Sie ein Pferd mit einer solchen Annäherung passieren, werden Sie es nicht bändigen. Ich habe gesehen, wie viele Leute (und nicht nur Jungs - und recht reife Ehemänner an der Tafel), dass sie das Pferd nicht fühlen und das Pferd nicht verstehen. Ja - sie kennen den Kurs, in dem das Pferd geht, aber das allein reicht nicht aus.

    Mit dem Studium des Pferdes beginnt die erste Lektion am Pferd. Aber zuerst mache ich die Aufmerksamkeit von Kindern und versuche zu verhindern, dass sie zu Beginn des Unterrichts müde werden. Wenn das Kind nicht versteht, wie das Pferd geht, wird es für ihn schwierig sein, gegen das Pferd zu spielen und zu kämpfen.



    Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Tatsache, dass das Pferd die einzige Figur ist, die über andere Figuren springt, sei es die Ihre oder die Ihres Gegners.

    Eigentlich genügen diese Erklärungen für den Beginn von Versuchen. Als nächstes beginnen die Aufgaben, und dort haben die Kinder Schwierigkeiten. Daher ist die erste Lektion am Pferd eine der schwierigsten im Verlauf des Figurenstudiums.

    Ich persönlich erkläre den Kindern die Bewegung des Ritters so: "Der Ritter geht direkt auf zwei Felder und macht einen einzelnen Abstieg zur Seite". Also (unser Buchstabe D):



    Wie sich jedoch mit der Zeit herausstellte, ist es für manche Kinder bequemer, die Bewegung eines Ritters anders zu gestalten! Sie selbst sind überrascht (übrigens nicht die schlechteste Option). "Ein Pferd geht diagonal einen Käfig und macht dann einen Käfig geradeaus." Hier ist es:



    Keine Notwendigkeit, Kinder unter Ihrer Wahrnehmung zu brechen. Wenn es für ihn bequemer ist, dann sollte er sich daran erinnern. Diejenigen, die auf die eine oder andere Weise weiter gehen, werden einfach sehen, wohin der Ritter geht.

    Bevor Sie die Aufgabe mit dem Kind beginnen, erinnere ich Sie daran - das Kind muss alle Aufgaben auf dem Schachbrett arrangieren und dann entscheiden. Das Lösen einer Aufgabe auf einem Computerbildschirm ist für die Entwicklung des Gehirns eines Kindes kontraproduktiv. Bedenken Sie dies, wenn Sie Ihre Dämpfe geben, um Rätsel zu lösen. Und jetzt eigentlich zu ihnen - zu den Aufgaben.

    Ein Pferd zähmen (Stufe 1)


    Ein Soldat auf dem Feld


    Diejenigen, die frühere Artikel gelesen haben, kennen diese Art von Aufgaben. Unser Ziel ist es, alle Steine ​​des Gegners zu besiegen und in jedem Zug einen Stein zu zerstören. Daher ist die richtige Entscheidung eine Entscheidung, bei der die Anzahl der Züge gleich der Anzahl der Kontrolleure ist. Der Umzug ist ein Checker.

    Ich erinnere Sie daran, dass Schachbrettsteine ​​keine Schachfiguren sind und nicht laufen oder schlagen.

    Aufgabe 1



    Lösung


    Es scheint - was ist so kompliziert. Springen und springen ... aber nein! Manche Kinder stehen gerade und können nicht verstehen, wie man ein Pferd springt. Und hier kommt das zu den Hilfsspinnen!





    Wenn ihn jemand nicht erkannt hat, ist dies der übliche Halter für das Tablet. Es hat genau 8 Beine - je nach Anzahl der Bewegungen des Pferdes. Für ein Board von 35 cm (dies ist ein kleines Board) - geeignet für ein 7-Zoll-Tablet, für 43-cm-Boards - eine 10-Zoll-Spinne. Sie können es in jedem Computerfachgeschäft kaufen (gut oder im schlimmsten Fall - ich kaufe es auch in Auchan).

    Glauben Sie mir - die Kinder freuen sich über ihn, aber ....! Ich nehme es normalerweise weg, sobald ich sehe, dass das Kind verstanden hat, wie das Pferd geht. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die meisten Kinder darauf verzichten können, aber (vergessen Sie nicht) - unser Ziel ist es, ALLE Kinder im Schachspiel zu unterrichten. Und je leichter sie Aufgaben bekommen, desto größer ist die Chance, dass das Kind Schach liebt. Wir erheben keine Champions - aber wir entwickeln Kinder.

    Die Dauer der Hilfe der Spinne - entsprechend dem Verständnis des Kindes von der Bewegung des Ritters. Manche brauchen eine Aufgabe, manche - alle 3. Es ist individuell. Aber das Wichtigste ist, den Moment nicht zu verpassen, in dem das Kind das Pferd zu sehen begann. Lass ihn immer noch schwer, aber die Spinne muss genommen werden. Ehrlich gesagt - ich hatte selten mehr als 3 Aufgaben mit einer Spinne, häufiger waren 2 Aufgaben ausreichend.

    Kehren wir zu unserer Aufgabe zurück - meistens verstehen die Kinder, wenn sie es lösen, in der Mitte, wie sie mit dem Ritter weitergehen können. Sie können sogar kein Pferd verstehen und legen sofort ein Stück auf das Feld, wo es hingeht. Und lass es! Ihre Aufgabe ist es, sich an das Pferd zu gewöhnen. Auch wenn sie den Umzug noch nicht gelernt haben. Jedes flotte Pferd muss zuerst mit dem Besitzer verschmelzen. Und diese Aufgabe passt in dieser Hinsicht perfekt. Wenn Sie merken, gibt es keine Sprünge durch die Zahlen! Unser Ziel ist es, die Flugbahn des Pferdes aufzuzeigen.

    Aufgabe 2



    Lösung


    Diese Aufgabe ist etwas schwieriger als die vorige. Denn hier beginnt das Pferd über die Steine ​​zu springen. Tatsache ist, dass viele Kinder die Figuren auf dem Brett bewegen, wenn sie zu den vorherigen Figuren wechseln. Obwohl ich zunächst die Forderung offenlege, dass die Zahl über die Tafel erhoben wurde. Aber leider nicht. Aber dann kommt das Pferd zum Einsatz und ... Und dann muss das Pferd angehoben werden, es kann nicht auf dem Brett bewegt werden - die Figuren fallen.

    Am schwierigsten ist es, sich auf der ersten Plattform zu lösen. Hilfe kommt oft. Als nächstes beginnt das Kind zu sehen, wie sich das Pferd bewegt.

    Aufgabe 3



    Lösung


    Nach der vorherigen Aufgabe - diese Aufgabe für den Rest. Es gibt keine Sprünge über Kontrolleure, lineare (fast) Bewegung. Nach den beiden vorherigen Aufgaben dient dies dazu, das abgedeckte Material zu konsolidieren.

    In der Tat können Sie sich Ihre eigenen Aufgaben für das Pferd einfallen lassen. Die Hauptsache ist, dass die Entscheidung die einzige ist, die richtig ist. Und es gibt keine zweite Lösung. Für diejenigen, die weit von Pädagogik entfernt sind - werde ich erklären. Das gesamte Studium eines neuen Materials basiert auf den Aufgaben des "geschlossenen" Typs. Dies sind Aufgaben, die nur die richtige Lösung haben. Dies ist das Prinzip der Pädagogik. Das Kind sollte Kenntnisse und Fähigkeiten erhalten, um Probleme zu lösen. Ja, solche Aufgaben gibt es im Leben nicht, aber wir bereiten uns auf das Leben vor. Und dann wenden wir dieses Wissen an. Und im Leben lösen wir Probleme des „offenen“ Typs - es gibt viele richtige Lösungen.

    Kürzester Weg


    Diese Aufgaben sollen dem Kind beibringen, den schnellsten Weg zu finden, um die Zahl "von Punkt A nach Punkt B" zu erhalten. Bei solchen Aufgaben besteht das Ziel darin, die Verwendung der Merkmale der Figur, die wir untersuchen, zu erlernen. Bei Aufgaben dieses Typs müssen Sie die Anzahl der Züge, für die das Zielfeld erreicht wird, im Voraus ankündigen (es ist mit einem Kreuz markiert).

    Aufgabe 1



    Gehen Sie in 2 Zügen zu dem mit einem Kreuz markierten Feld.

    Lösung


    Die einfachste Aufgabe. Die Hauptsache bei dieser Aufgabe ist es sicherzustellen, dass das Kind die Lösung richtig findet. Hier gibt es nichts Schwieriges, nur eine Aufgabe für Samen und Interesse.

    Aufgabe 2



    Gehen Sie in 2 Zügen zu dem mit einem Kreuz markierten Feld.

    Lösung


    Diese Aufgabe erscheint nur auf den ersten Blick einfach. Viele Kinder stolpern darüber. Die Schwierigkeit ist, dass Sie ein Pferd vom Ziel springen und dann zurückgehen müssen. Aber die Lösung dieses Problems vermittelt, dass das Pferd nicht so einfach ist, wie es scheint. Aber vertrau mir - das ist erst der Anfang ... Es wird als nächstes (natürlich für Kinder) noch schwieriger.

    Aufgabe 3



    Gehen Sie in 3 Zügen zu dem mit einem Kreuz markierten Feld.

    Lösung


    Nur wenige Kinder zwischen 6 und 8 Jahren entscheiden sich sofort dafür. Normalerweise sitzen sie ungefähr 5 Minuten, manchmal 10, manchmal 30 ... Die Schwierigkeit besteht darin, dass Sie auf die andere Seite des Ziels springen müssen. Und dann komm zurück. Wenn Kinder dieses Problem lösen, muss sorgfältig überwacht werden, dass das Kind die Entscheidung nicht verlassen hat und versucht hat, eine Lösung zu finden. Manchmal ist es notwendig, das Kind auf die richtige Version zu bringen, manchmal um Aufforderung, manchmal um den ersten Schritt zu machen. Ich möchte Sie noch einmal daran erinnern - wir müssen sicherstellen, dass der Wunsch des Kindes, Schach zu spielen, nicht verschwunden ist. Ungelöste Probleme entmutigen das Schachspiel, Sie müssen also in Maßen helfen. Das Kind sollte verstehen, dass die Aufgaben nicht so einfach sind, wie es scheint, aber sie sind völlig in seinen Zähnen.

    Nun, ich habe diese beiden Arten von Aufgaben getrennt herausgearbeitet, nachdem sie sie bestanden hatten - das Kind sollte in der Lage sein, mit einem Pferd zu gehen. Diese Phase ist eine Zähmung. Und nun die Ausbildung des Pferdes.

    Pferdetraining (Stufe 2)


    Labyrinth


    Diese Aufgaben sind die schwierigsten der gesamten Erstausbildung. Es gibt Fälle, in denen ich Kinder gebe, die bereits wissen, wie man spielt, und sie sind auch schwer zu lösen. Und für Anfänger, die nur Schach lernen, sind dies die schwierigsten Aufgaben.

    Ich möchte Sie daran erinnern, dass das Labyrinth, das auf einem weißen Schachbrett aufgebaut ist, bis zum Ende geführt werden muss - mit einem Kreuz zum Feld. Auf dem mit einem Kreuz markierten Feld stelle ich normalerweise einen schwarzen Stein (schließlich spielen wir weiß und schwarz ist unser Feind). Es ist unmöglich, weiße Steine ​​zu schlagen (dies sind die Wände des Labyrinths). Natürlich können Sie beim Lösen von Aufgaben mit einem Pferd über Wände springen.

    Alle Aufgaben, die ich weiter unten gebe, haben eigene Namen. Ich habe sie während des Trainings erfunden, als ich die Kinder fragte. Sie mögen mich auch.

    Und noch ein Tipp - Versuchen Sie nicht, Aufgaben für das Kind zu lösen. Er wird sich selbst erraten - glaub mir. Aber manchmal ist es notwendig, einen Vorschlag zu machen - ohne dies nirgendwo. Helfen Sie manchmal mit Hinweisen. Aber werfen Sie das Kind auf keinen Fall allein mit dem Labyrinth - es muss Unterstützung empfinden, selbst wenn es durch ein so gefährliches Labyrinth geht.

    Aufgabe 1. Die Herausforderung für die Hartnäckigkeit



    Lösung


    In der Entscheidung, der Entscheidung selbst, habe ich rot dargestellt. Und Schwarz zeigt, wie Kinder normalerweise gehen. ALLE Kinder gehen diesen Weg. Während der ganzen Zeit, die ich Schach unterrichte, sind nur wenige gegangen (2-3 Personen). Meistens hatten sie Glück - sie machten den ersten Schritt richtig und lösten das Problem sofort. Wenn der erste Zug falsch gemacht wird - dann die gerade Straße in eine Sackgasse.

    Warum nenne ich die Aufgabe "das Problem der Hartnäckigkeit"? Es ist wegen dieses schwarzen Pfades. Ich weiß nicht, was die Kinder stört, aber wenn sie sich einem gewünschten Ziel (einem roten Kreuz) nähern, sind sie glücklich, aber wenn sie weitergehen, stehen sie in Betäubung. Sie fangen an, Züge zurückzudrehen, andere Optionen zu prüfen ... Aber in meiner Erinnerung wurde der erste Zug von 2 oder 3 Kindern erraten. Alle anderen stießen weiterhin auf die falsche Entscheidung.

    Meistens helfe ich ihnen, damit sie nicht vollständig hängen bleiben. Ich versuche es jedoch frühestens 10-15 Minuten nach dem Start der Aufgabe.

    Aufgabe 2. Pferd kann



    lustig tanzen ? Und trotzdem. Sehen Sie es

    Lösung


    In dieser Aufgabe ist der falsche Pfad (Sackgasse) nicht so lang. Kinder entlassen ihn schnell. Aber sie warten auf ein weiteres Problem - Sie müssen in der Lage sein, ein Pferd zu tanzen. Häufig werfen sie einen Caracoling-Ritter auf einen Fleck, verwirrend auf den Feldern oder entscheiden einfach, dass der richtige Weg nicht da ist.

    Sie sollten das Kind sorgfältig überwachen, damit es nicht viel von seinem Pferd aufgibt, und ihm sagen, dass es gut ist, weiterhin nach weiteren Bewegungen zu suchen.

    Aufgabe 3. Hippodrom


    Wo, wenn nicht auf der Rennstrecke, ein Pferd rollen? Hier rollt er um das Brett.

    Lösung


    Nach gelösten vorherigen Problemen - dies wird leichter gelöst. Das Hauptproblem besteht darin, dass wir, wenn wir mit einem Kreuz in die Nähe kommen, weitergehen müssen. Und mache fast zwei volle Kreise.

    Im übrigen ist dieses Labyrinth im Vergleich zu den vorherigen nicht das schwierigste.

    Überlisten Sie Wachen.


    Weiterentwicklung der Labyrinth - Überlistungsposten. Bei dieser Art von Mission müssen wir das mit einem Kreuz markierte Feld erreichen, aber auf dem Weg dorthin werden wir nicht von feindlichen Figuren getroffen. Da wir eine Bühne für Anfänger haben, handelt es sich nur um Pferde. Und ja - schwarze Steine ​​gehen nicht - nur unser Pferd.

    Ich möchte auch ein Merkmal dieser Art von Aufgaben feststellen. Tatsache ist, dass bei diesen Aufgaben alles speziell so zusammengesetzt ist, dass es neben dem richtigen Ritter keine weiteren Bewegungen gibt! Ie Von jedem Feld aus kann ein Ritter nur zwei Bewegungen ausführen - zu dem Feld, von dem er gekommen ist, und zu dem Feld, das als Nächstes auf dem Bewegungspfad liegt. Ie Die Aufgabe für das Kind besteht in der Tat darin, dass es das einzig richtige Feld für den Umzug sieht (und sich daran erinnert, woher es gerade gekommen ist). Alle anderen Felder stehen entweder unter den Schlägen von schwarzen Pferden oder es gibt weiße Steine ​​(Hindernisse).

    Aufgabe 1



    Lösung


    Die Hauptschwierigkeit bei der Lösung dieses Problems besteht darin, keine Angst vor dem schwarzen Pferd im benachbarten Käfig zu haben. Dies ist das Schwierigste, das Kinder überwinden müssen. Gut und trotzdem - um zu lernen, die Felder zu sehen, auf denen feindliche Pferde schlagen.

    Aufgabe 2



    Lösung


    Wieder lernen wir, nach der einzig richtigen Bewegung zu suchen, und wir gehen die Angst vor dem schwarzen Pferd im benachbarten Käfig durch.

    Aufgabe 3



    Lösung


    Rennphase (Stufe 3)


    Ich habe diese Phase genau so genannt - weil wir hier mit den Pferden des Gegners kämpfen. Und als Folge seines Todes muss das Kind ein klares Verständnis für die Schwächen des Pferdes entwickeln.

    Kontrollfeld erfassen


    Bei diesen Aufgaben müssen wir auch das mit einem Kreuz markierte Feld betreten. Die Hauptschwierigkeit besteht jedoch darin, dass das schwarze Pferd zu laufen beginnt. Und das ist gleichzeitig ein Plus in unsere Richtung. Das Hauptziel der Aufgaben ist es, dem Kind zu vermitteln, was notwendig ist, um nicht nur über seine eigenen Figuren nachzudenken, sondern auch die Bewegungen des Gegners zu berechnen. Diejenigen, die vergangene Aufträge erfüllt haben, wissen das. Ich möchte Sie daran erinnern, dass Sie vor dem Zug noch einmal nachdenken müssen - und wohin geht der Gegner?

    Aufgabe 1



    Lösung


    Bei dieser Aufgabe ist alles sehr einfach - jetzt schützt das schwarze Pferd die markierte Zelle, aber im nächsten Zug wird es aufhören, es zu schützen. Wir müssen sie nur angreifen, und das schwarze Pferd wird selbst verschwinden.

    Aufgabe 2



    Lösung


    Die Aufgabe ist der ersten ähnlich. Keine Kommentare.

    Aufgabe 3



    Lösung


    Diese Aufgabe ist interessant, da in Aufgabe Nummer 3 „Der kürzeste Weg“ nach der Lösung für das Erreichen des markierten Feldes gesucht wurde. Und doch erinnern sich die Kinder nicht daran. Es ist hier komplizierter als in den beiden vorherigen Aufgaben - es ist notwendig zu berechnen, wie das schwarze Pferd das Feld verteidigt - den korrekten Bericht - mit jeder ungeraden Bewegung. Ie Wir müssen das Feld h1 mit einer gleichmäßigen Bewegung angreifen, so dass das schwarze Pferd der Reihe nach geht und ihn nicht mehr verteidigt.

    Tatsächlich ist diese Aufgabe für Kinder nicht so einfach, wie Sie vielleicht denken. Erklärungen für das Kind - werden ein wenig helfen. Lassen Sie das Kind die Stücke bewegen. Sowohl weiß als auch schwarz. Wie bereits in früheren Artikeln geschrieben - je mehr sich die Teile auf dem Brett bewegen, desto schneller bewegen sie sich im Kopf. Ohne das nirgendwo. Und nur Erklärungen - Kinder werden nicht verstehen, was Sie von ihnen wollen.

    Einschränkung der Mobilität


    In dieser Aufgabe besteht Ihr Ziel darin, die Figur des Gegners zu begrenzen, sodass Sie sie später töten können. Zur gleichen Zeit geht das schwarze Pferd. Die Hauptbedeutung dieser Aufgaben ist, dass das Kind lernen muss (wenn auch nicht sofort), um die Teile des Gegners zu bewegen. Und versuche, seine Bewegungen vorherzusagen.

    Auf dem Weg ist es notwendig zu erklären - eine Pferdefigur, obwohl sie springt, aber sehr inaktiv ist. Mit etwas Lust, ein Pferd zu fangen, ist keine so schwierige Aufgabe.

    Aufgabe 1



    Lösung


    Ein Pferd in der Ecke des Brettes ist wahrscheinlich das schwächste Stück im Schach. Und es ist leicht zu fangen, und es gibt absolut keinen Grund, sich vor ihm zu fürchten. Für Kinder ist es jedoch zunächst eine schwierige Aufgabe, ein Pferd in der Ecke zu fangen. In der Entscheidung zeigte ich ausdrücklich eine Bewegung, in die das schwarze Pferd gehen konnte, und dies sollte auch dem Kind gezeigt werden.

    Im Allgemeinen ist der Ritter in der Ecke schwach (nur 2 Züge), der Ritter an der Kante des Bretts ist schwach (nicht zwei, sondern nur 3-4 Züge). Die Kraft eines Pferdes ist in der Mitte des Brettes, aber keinesfalls am Rand.

    Aufgabe 2



    Lösung


    Pferd am Rand des Brettes. Wie schon oben gesagt, ist er hier schwach. Einfach zu fangen. Die schwarzen Linien zeigen die möglichen Bewegungen des schwarzen Ritters an, und diese beiden Felder müssen geschlossen sein.

    Kinder lösen dieses Problem normalerweise alleine, aber es ist komplizierter als das erste. Und deshalb verbringen sie etwas mehr Zeit damit.

    Aufgabe 3. Jagd Mustang



    Lösung


    Bei dieser Aufgabe gibt es auf den ersten Blick keine Lösung ... Alle Kinder denken so. Aber das schwarze Pferd wird gefangen! Versuchen Sie dazu, das Pferd an den Rand des Brettes zu fahren, und lassen Sie es nicht raus.

    Die Hauptlösungsmethode ist zu sehen, wohin das schwarze Pferd gehen wird. Und versuche ihn zurückzubekommen. Lassen Sie das Pferd auf keinen Fall in die Mitte. Sobald er nach draußen springt, werden Sie ihn nicht fangen.

    Die Aufgabe aller vorgeschlagenen - ziemlich kompliziert. Eigentlich übe ich es üblich, Kinder nach der Euphorie auf die Erleichterung von Aufgaben nach den vorherigen auf den Boden fallen zu lassen. Nochmals über die Vorteile der Teile auf der Tafel ... Ein Kind löst dieses Problem nicht in seinem Kopf. Es ist schwierig für einen Erwachsenen, aber was ist mit Kindern?

    Nun, wir haben die Schwachstellen des Pferdes untersucht. Dies ist die Einschränkung am Rand der Platine, Inaktivität. Je klarer die Kinder diese Merkmale des Pferdes verstehen, desto leichter wird es in der Zukunft sein, sie zu spielen. Und intelligent.

    Angriff lernen (Stufe 4)


    Wir haben die Schwächen des Ritters herausgefunden. Und jetzt müssen wir lernen, sie anzugreifen und seine Stärken zu verstehen. Lass uns anfangen.

    Greife die Figur an


    Bei diesen Aufgaben sind die Lösungen sehr, sehr einfach. Sie müssen nur die schwarze Figur angreifen, damit Sie diese Figur nicht umbringt. Im Fall des Pferdes wird diese Aufgabe jedoch dadurch vereinfacht, dass das Pferd so läuft, dass sich keine Figur bewegt. Derjenige, den wir angreifen, kann Sie also nicht angreifen. Denken Sie daran - die Aufgabe, einen Zug auszuführen und nur anzugreifen. Schlage die Figur nicht.



    Lösung



    Lösung


    Greife zwei Figuren an


    Diese Aufgabe ist ein banaler Pferdenritter. Aber um es anzuwenden, müssen Sie es lernen. Also bringen wir den Kindern der Gabel bei, zwei Figuren anzugreifen. Wieder - Sie müssen nur angreifen, aber schlagen Sie die Figur nicht. Kinder wollen oft die schwarze Figur schlagen, aber sie müssen gestoppt werden. Schwarz macht dann doch seinen Zug.

    Aufgabe 1



    Lösung


    Aufgabe 2



    Lösung


    Aufgabe 3



    Lösung


    Schlage ungeschützte Figur


    Bei dieser Aufgabe müssen Sie die Figur ohne Schutz bereits töten. Hier üben wir zwei Fähigkeiten - die Fähigkeit zu sehen, wer von unserem Pferd angegriffen wird und wer von schwarzen Teilen geschützt wird.



    Lösung




    Lösung


    In der Schlacht (Stufe 5)


    Nun, wir sind bereit, mit den feindlichen Figuren in die Schlacht zu ziehen. Jetzt fängt alles ernst an.

    Überlisten Sie die Posten


    Die Bedeutung von Aufgaben im selben Bereich - Sie müssen zu dem mit einem Kreuz markierten Feld gelangen. Stehen Sie auf dem Weg nicht mit weißen Steine ​​auf dem Feld und fallen Sie nicht unter den Schlag schwarzer Steine. Schwarze Stücke gehen nicht.
    Scheint einfach? Versuchen Sie es doch mal.

    Aufgabe 1



    Lösung


    Über die Nuance der Lösung solcher Probleme wurde oben geschrieben - der Ritter hat normalerweise einen Schritt nach vorne. Diese Aufgabe ist eine kleine Ausnahme - es gibt eine Sackgasse. Zum Beispiel g3-e2-Sackgasse. Kinder können sich diesen Entscheidungen bei der Entscheidung stellen und sollten sie abschneiden und weitermachen. Und so ist die Aufgabe nicht die schwierigste.

    Aufgabe 2



    Lösung


    Aus irgendeinem Grund lösen Kinder dieses Problem selten sofort. Hier zieht die Sackgasse die Kinder zu sich - f2-g4-h6-Sackgasse. Kinder geben diese Entscheidung nicht gerne auf und hämmern sie immer und immer wieder. Obwohl Sie nur noch einen zweiten Schritt machen müssen.

    Aufgabe 3



    Lösung


    Wenn diese Aufgabe auf eine Tafel gestellt wird, laufen die Augen einer Fülle von Figuren bei Kindern auf. Die Lösung ist jedoch sehr einfach - der Ritter hat nur eine Bewegung auf einmal. Und es muss getan werden. Alle anderen Züge werden durch schwarze Steine ​​blockiert. Aber das Problem ist schwer und langwierig gelöst.

    Zieh die Uhr aus


    Aufgaben ähnlich wie die vorherigen, aber es gibt kein Kontrollfeld, aber es gibt Feindfiguren. Sie müssen geschlagen werden. Es ist unmöglich, weiße Steine ​​zu werden, schwarze Steine ​​laufen nicht.

    Aufgabe 1



    Lösung


    Wieder - von jeder Position des Ritters gibt es nur eine Bewegung. Der Rest ist blockiert (oder eine Sackgasse im Feld d1). Überzeugen Sie sich selbst. Kinder sehen diesen einzigartigen Zug jedoch meistens nicht ...

    Aufgabe 2



    Lösung


    Interessantere Aufgabe. Tatsache ist, dass ein Ritter auf den ersten Blick viele Züge hat, aber alle erweisen sich als Sackgasse für Tests. Und der richtige Weg unter dem Spoiler.

    Aufgabe 3



    Lösung


    Und hier ist alles ähnlich. Nun, außer dass viele Zahlen. Aber der Umzug ist der einzige überall.

    Kontrollfeld erfassen


    Und wieder das Kontrollfeld erfassen. Nur jetzt mit anderen Figuren und nicht nur mit Pferden.

    Aufgabe 1



    Lösung


    Aufgabe 2



    Lösung


    Aufgabe 3



    Lösung


    Bei allen Aufgaben muss die Trägheit des Pferdes genutzt werden. Dieses Merkmal ist schon früher vergangen, also fixieren wir dieses Wissen noch einmal.

    Einschränkung der Mobilität


    Wieder die Einschränkung der Mobilität, aber auf alle bisher abgeschlossenen Zahlen. Wie sie sagen - kein Kommentar.

    Aufgabe 1



    Lösung


    Aufgabe 2



    Lösung


    Aufgabe 3



    Lösung


    Abschlussprüfung (Stufe 6)


    Zerstörung Spiel


    Die Bedeutung von Aufgaben ist einfach - es ist notwendig zu bestimmen, wer gewinnen wird: Weiß oder Schwarz. Weiß ist der erste Zug. Figuren wechseln sich ab. Der einzige Haken ist die Größe des Boards. Dies ist 3x3, 4x4, 2x3 und so weiter. Und wenn es Ihnen scheint, dass diese Aufgaben alle einfach sind, hören Sie mir zu. Wenn ich auf einem Pferd bin, gebe ich diese Aufgaben im Klassenzimmer heulen (wieder Uuuuuu ...). Obwohl sie diese Aufgaben auf dem Boot durchlaufen haben, sind sie damit zufrieden. Am Anfang.

    Aufgabe 1



    Lösung


    Aufgabe 2



    Lösung

    Порядок ходов помечен цифрами.

    Aufgabe 3



    Lösung

    Порядок ходов помечен цифрами.

    Aufgabe 4



    Lösung


    Fazit


    Das ist alles. Pferd passierte Nicht die einfachste Aufgabe, vor allem Labyrinthe. Wie meine Erfahrung zeigt, bereitet der Ritter später bei fast allen Kindern, die diese Aufgaben erfüllen, keine Schwierigkeiten. Ich vergleiche andere Kinder, die sich in vergleichbarer Zeit engagieren. Wir überschneiden sich in Turnieren und ich spiele zufällig mit Kindern anderer Leute und sehe, was sie haben und wie.

    Natürlich, wenn das Kind mit dem Ergebnis beschäftigt ist, kein Zweifel. Er wird ein Pferd wie ein echter Schachspieler drehen. Aber es ist wieder unsere Aufgabe, Kinder zu entwickeln. Wer will - lass ihn dann zum Schach gehen, wer nicht will - lass ihn andere Dinge tun. Tanzen zum Beispiel. Ich habe viele Mädchen, und das Ziel, sie zu Schachspielern zu machen, ist es nicht wert. Die Aufgabe der Schule und der zusätzlichen Ausbildung ist die umfassende Entwicklung des Kindes. Und Schach hier ist eine ernsthafte Hilfe.

    Ich werde einen weiteren Exkurs machen - jene Kinder, die die vorherigen Zahlen nicht durchgegangen sind -, dann kommen sie sehr schlecht mit dem Pferd zurecht. Turm, Elefant, Königin - sie dienen als Vorbereitung für ein komplexes Pferd. Wenn ein Kind zu einem Pferd geht, sollte es nicht darüber nachdenken, wie es anderen Figuren geht - er sollte sie kennen. Wenn er von einem Elefanten oder einer Königin abgelenkt wird, wird es für ihn schwieriger, den Ritter zu verstehen. Möglicherweise führt dies dazu, dass Schach zukünftig selbst abgelehnt wird.

    Ich möchte (zum x-ten Mal) auf das Ziel dieses Kurses in der kindlichen Entwicklung aufmerksam machen. Auf keinen Fall bei der Vorbereitung auf die Meisterschaft. Ich habe Kinder wiederholt auf die Schule vorbereitet, um die Bewegungen von Schachfiguren zu studieren. Das systematische und konsistente Unterrichtsverhalten gibt dem Kind manchmal mehr als nur Material in anderen Fächern. Gleichzeitig nehmen Kinder das Schachspiel als Spiel wahr, was die Kommunikation mit ihnen erleichtert. Das Alter von 6 Jahren ist am besten, um sich auf die Schule vorzubereiten und mit dem Schachstudium zu beginnen. Das Wichtigste ist, das Interesse am Lernen und am Schach nicht zu entmutigen.

    Wenn Sie bemerken, gibt es im ersten Kurs fast kein Spiel auf dem Vollbrett. Und das ist berechtigt - ein kompletter Satz von Zahlen für ein Kind von 6-7 Jahren ist oft zu kompliziert, um es zu verstehen. Die Tatsache, dass ein Kind in diesem Alter nicht weiß, wie es die Bewegungen seines Gegners berechnet, ist eine Tatsache. Daher sind alle Sportabschnitte in diesem Alter in erster Linie ein Spott über Kinder. Als Elternteil verbietet Ihnen niemand, ein Kind zu verspotten, sondern zahlen vor allem seine psychische Stabilität. Nicht alle Kinder können und können verlieren. Können Sie sich vorstellen, wie stressig es für ein Kind ist? Und wenn Sie auch ein Ergebnis benötigen?

    Ich nutze Schach als Entwicklungswerkzeug. Aber keinesfalls als Ziel. Ja - wenn ein Kind auftaucht, das einen Meister will und kann, ist das gut. Aber es gibt ein Problem - einen solchen Meister zu entwickeln, ist sehr, sehr schwierig. Es braucht Jahre Zeit und eine Menge Arbeit. Und - die Arbeit eines Trainers mit Erfahrung. Ich versuche, den Meister zu Hause alleine zu erziehen - ich bin sicher, dass Sie versagen werden. Vertrauen Sie diesen Moment den Profis an, wenn Sie wirklich einen Entlader anbauen möchten. Aber nimm es nicht selbst.

    Wenn Sie etwas für Ihr Kind wollen, entwickeln Sie es mit Hilfe von Schach. Kurs I.G. Sukhina "Dort gibt es Schwarz-Weiß-Wunder und Geheimnisse voller Zellen", ist dafür ideal.

    PS Ich werde manchmal in den Kommentaren nach Klassen mit jüngeren Kindern (4-5 Jahre) gefragt. Ich kann das sagen. Sukhin ist das Buch "Schach für die Kleinsten". Dort sind nur 3-4 Jahre alt. Es ist für ein Kind dieses Alters verfügbar. Lehren Sie Gehfiguren zu diesem Buch. Es wurde seit 2000 jährlich neu gedruckt, der letzte Neuauflage war 2018.

    Jetzt auch beliebt: