Drei Korrekturen in Evernote für iOS


    Wir haben ein kleines Update für unsere iOS-App veröffentlicht. Es behebt mehrere Probleme, die in der in dieser Woche veröffentlichten Client-Version noch bestehen. Version 4.1.2 fügte einige interessante neue Funktionen hinzu und behebte eine Reihe von Fehlern, aber drei Dinge, die mir aufgefallen waren, wurden damals nicht behoben. Jetzt ist alles in Ordnung!

    Die neueste Version von Evernote für iOS (Version 4.1.3) behebt eine doppelte Lücke beim Wechsel zu einer neuen Zeile, macht Helvetica zur Standardschriftart und beseitigt das Problem von Anwendungsabstürzen unter iOS 5. Das

    Update ist bereits im iTunes App Store verfügbar. Suchen Sie auf Ihrem Gerät nach Updates.

    Jetzt auch beliebt: