Präsentiert Budget-Smartphone HTC Explorer

    Das neue Budget-Smartphone von HTC mit Android 2.3.5 und HTC Sense 3.5 enthält nur das Nötigste und eignet sich als erstes Smartphone nicht für den anspruchsvollsten Nutzer. (Die Idee, einem solchen Kind Urlaub zu machen, kommt mir in den Sinn.) Das



    Display hat eine Auflösung von 480 mal 320 Pixeln, die auf einer Diagonale von 3,2 Zoll liegen. Das Gerät verfügt über einen Prozessor mit einer Frequenz von 600 MHz, 483 MB ROM-Speicher und 512 MB RAM, WLAN-Adapter 802.11 b / g / n und Bluetooth 3.0, einen GPS-Empfänger und einen Steckplatz für microSD-Speicherkarten. Es gibt nur eine Kamera im HTC Explorer - 3 Megapixel auf der Rückseite. Das Smartphone kann in 3G arbeiten und die Akkukapazität beträgt 1230 mAh.



    Der Preis des Geräts ist noch nicht bekannt, aber es ist unwahrscheinlich, dass er hoch ist. Von den Primärfarben stehen zwei zur Verfügung: Schwarz und Blau. Austauschbare Panels in Blau, Orange, Weiß und Lila sind ebenfalls erhältlich. Einige Quellen glauben, dass das Gerät im Oktober in den Regalen sein wird.

    Jetzt auch beliebt: