Hotel für Bergarbeiter: Die Bereitstellung von Platz für die Landwirtschaft wird zu einem profitablen Geschäft

    Bild

    Trotz der Volatilität der Kryptowährungsrate bringt der Bergbau nach wie vor Gewinn und die Anzahl der Bergleute steigt ständig. Aber es gibt viele Leute, die bereit sind, die Kryptowährung abzubauen, es gibt auch genügend Ausrüstung, aber es gibt praktisch keinen freien Platz, in dem Sie die Ausrüstung platzieren können. Natürlich können Sie einen Bauernhof zu Hause oder im Cottage platzieren, aber dies ist nicht die beste Lösung, da Wohngebäude für die Installation dieser Art von Ausrüstung nicht besonders geeignet sind.

    Aber wenn Sie wirklich meinen wollen, dann können Sie Vorschläge finden. Es ist eine Frage der Gewährung von Mieten für die Flächen unter landwirtschaftlichen Betrieben . Dies ist ein ernstes Geschäft, dessen Popularität weiter wächst. Seit Jahresbeginn hat sich beispielsweise die Anzahl der Angebote um das Sechsfache erhöht. Experten glauben, dass ein ernsthafter Wettbewerb unter den Marktteilnehmern entstanden ist.

    Die Gebiete, die sich Krypto-Bauern ergeben, wurden als Mining-Hotels bezeichnet. Bei den meisten handelt es sich um speziell eingerichtete Räume, in denen jeder Besitzer der Ausrüstung eigene Farmen für die Gewinnung von Kryptowährungen einrichten kann. Die Beliebtheit des Dienstes wird durch die Tatsache belegt, dass die Anzahl der Suchanfragen für das Minenhotel nur in den ersten beiden Märzwochen um das 9,5-fache gestiegen ist. Beim "Hotel für den Bergbau" sehen wir hier eine Steigerung um das Vierfache und ein "Rechenzentrum für den Bergbau" - um das 3,5fache. Nach Ansicht von Experten wurden die meisten Vorschläge für die Unterbringung von Ausrüstungsminenarbeitern in Moskau und St. Petersburg veröffentlicht. Eigentlich ist das nicht überraschend. Etwas weniger Angebote in Tscheljabinsk und Nischni Nowgorod. Die wenigsten davon befinden sich in Ufa, Tjumen, Samara, Rostow am Don, Orsk, Nowosibirsk, Kirow, Irkutsk und Ivanovo.

    Die Anzahl der Angebote wächst - ihre Preise fallen. Wenn also im Januar 2017 die durchschnittlichen Kosten für ein einzelnes Angebot etwa 3,75 Tausend Rubel waren, fiel es im Februar auf 3,14 Tausend Rubel, im März auf 2,55 Tausend Rubel. im Monat. Es ist am günstigsten, Kryptofarmen in Ivanovo (nur 1 Tausend Rubel) und Ufa (1,5 Tausend Rubel) zu platzieren. Am teuersten ist in Tscheljabinsk (4,5 Tausend Rubel) und Tjumen (5 Tausend Rubel).

    Die Gründe für die wachsende Nachfrage nach solchen Räumlichkeiten liegen in ihrer Optimierung speziell für Bergleute. Ernste Farmen benötigen viel Platz, verbrauchen viel Energie und machen auch viel Lärm. All dies führt dazu, dass nicht jeder einen Bauernhof in einer Wohnung oder einem Haus platziert, selbst wenn Bedingungen herrschen. Aber in einem speziell ausgestatteten Raum erklären sich viele Bergleute bereit zu arbeiten. Garagen, Frachtcontainer und Kellerräume sind übrigens für Ausrüstung nicht besonders geeignet. Dementsprechend werden die Preise gesenkt.

    Wer interessiert sich für Bergbaubetriebe? Das. Zuallererst Kunden, die kleine und nicht sehr teure Systeme mit durchschnittlichen Kosten von 170-190 Tausend Rubel haben. Laut dem Leiter der analytischen Abteilung von Aurora Blockchain Capital Georgy Erman zahlt sich dies alles innerhalb von 9 bis 11 Monaten aus, und die Kosten für Hotels erhöhen diesen Zeitraum nicht zu sehr.

    Fachleute sind der Meinung, dass die Räumlichkeiten eine Reihe von Bedingungen erfüllen müssen, damit das Bergbauhotel Kunden hat. Zum Beispiel sollte der Raum gut belüftet sein, damit sich das Gerät nicht überhitzt. Außerdem muss Energie verfügbar sein, der Ort muss trocken sein und über ein Feuersystem verfügen. Bergbauhotels sind wie Rechenzentren in Klassen unterteilt. Somit entspricht die A-Klasse einem Raum mit einer Fläche von mindestens 100 Quadraten, einem Notstromversorgungskanal, einem "Kaltkorridor" und einem Notlöschsystem. Darüber hinaus sollte es ein Feuerlöschsystem, einen Sicherheitsdienst und einen Rund-um-die-Uhr-Service geben.

    Häufig befinden sich diese „Hotels“ auf dem Territorium von Kraftwerken, wodurch es möglich wird, Strom zu einem Preisnachlass zu erhalten und die Länge der Stromübertragungsleitung auf ein Minimum zu reduzieren. Die Kosten für die Ausrüstung sind ein gewöhnlicher Raum - von einer Million Rubel.

    Die durchschnittlichen Kosten für Dienstleistungen dieser Qualität, einschließlich des Strompreises, betragen 7-8 Tausend Rubel. pro Monat für einen Ort “, sagt Igor Zartdinov, Mitbegründer des ICG-Kryptowährungsfonds. Er weist auch darauf hin, dass sich diese Gebiete vor nur einem halben Jahr in fünfzehntausend Rubel monatlich ergeben haben.

    Das Geschäft mit dem Bau und der Inbetriebnahme von Bergbauhotels ist sehr wettbewerbsfähig geworden. Die Bergleute besetzen nach und nach alle freien Bereiche, in denen Ausrüstung aufgestellt werden könnte. In Zukunft wird die Nachfrage nach einer bewirtschafteten Farm wahrscheinlich noch weiter zunehmen.

    Jetzt auch beliebt: