Steve Jobs beschuldigt Android der "Fragmentierung"

    Steve Jobs tritt selten auf Unternehmenskonferenzen auf, auf denen die Finanzergebnisse des Quartals bekannt gegeben werden, aber nach dem ersten Quartal in der Geschichte mit 20 Milliarden Umsätzen machte er eine Ausnahme. Er kam und sprach mit Investoren, Aktionären und Finanzanalysten.

    Seine Rede widmete sich Google und Android, dem Tablet-Markt und den negativen Auswirkungen des iPad auf den Laptop-Markt ( vollständige Abschrift , Video ). Hier sind einige der interessantesten Zitate, die sich auf Android beziehen.

    Google liebt es, Android als "offenes" Betriebssystem und das iPhone als "geschlossenes" Betriebssystem zu bezeichnen. Wir finden es ein bisschen scheinheilig, was Nebel zum wirklichen Unterschied zwischen den beiden Ansätzen macht.

    Das erste, was mir einfällt, wenn das Wort "offen" "Windows" lautet, ist auf vielen Geräten verfügbar. Im Gegensatz zu Windows, wo die meisten Computer eine ähnliche Benutzeroberfläche haben und mit denselben Programmen arbeiten, ist Android jedoch stark fragmentiert. Viele Android-Hersteller, darunter die beiden größten, HTC und Motorola, installieren proprietäre Benutzeroberflächen, um sich von der bekannten Android-Umgebung abzuheben. Die Entwicklung der Benutzeroberfläche wird an die Benutzer weitergegeben. Vergleichen Sie dies mit dem iPhone, bei dem jedes Gerät auf die gleiche Weise funktioniert.

    Als Beispiel dafür, warum Android für Anwendungsentwickler schlecht ist, nennt Jobs TwitterDeck als Twitter-Client-Entwickler (er meinte natürlich TweetDeck), der angab, mehr als 100 Versionen von Android auf 244 verschiedenen Geräten unterstützen zu müssen. Jobs stellte außerdem fest, dass es neben dem Android Marketplace mindestens drei weitere App Stores gibt, die von Anbietern gestartet wurden, was bei Benutzern und Entwicklern Verwirrung stiftet.

    Auch wenn Google Recht hatte und sich das Ganze in der Konfrontation zwischen "geschlossen" und "offen" befindet, sollte man bedenken, dass offene Systeme nicht immer gewinnen. Als Beispiel führte er das Microsoft PlaysForSure- System an , bei dem versucht wurde, mobile Geräte und Software für sie zu trennen. Die Idee schlug fehl und Microsoft kehrte schließlich zu einem integrierten Ansatz zurück.Sogar Google flirtete mit einem integrierten Ansatz für das Nexus One.

    In der Realität denken wir, dass „offen gegen geschlossen“ ein Rauchschutz ist, um die wahre Essenz zu verbergen [fragmentiert gegen integriert]. Wir denken, dass Android sehr, sehr fragmentiert ist und von Tag zu Tag fragmentierter wird.

    In der vergangenen Woche gab Eric Schmidt wiederholt bekannt, dass sie täglich etwa 200.000 Android-Geräte aktivieren. Im Vergleich dazu haben wir in den letzten 30 Tagen durchschnittlich 275.000 iOS-Geräte pro Tag aktiviert, wobei an einigen Tagen ein Spitzenwert von fast 300.000 erreicht wurde.

    [In Bezug auf die Anzahl der verkauften Android-Geräte] gibt es leider keine verlässlichen Daten ... Wir hoffen, dass die Hersteller diese Informationen bald vierteljährlich veröffentlichen werden, jetzt jedoch nicht ... Es ist interessant zu sehen, wer im letzten Quartal gewonnen hat: iPhone oder Android.


    Steve Jobs ging näher auf Konkurrenten ein, die erfolglos versuchen, Tablets im iPad-Stil herzustellen.

    PS TweetDeck hat bereits das Zucken kommentiert, das Steve Jobs erlaubt hat: "Haben wir jemals gesagt, dass es ein Albtraum ist, für Android zu entwickeln? Nein, das haben wir nicht gesagt , sagte er . Später fügte er hinzu, dass die Android-Version nur von zwei Personen erstellt wird und „es zeigt, wie klein das Fragmentierungsproblem ist“.

    PPS Google Vizepräsident für Entwicklung Andy Rubin antwortete Jobs auch über Twitter. Folgendes schrieb er:

    the definition of open: "mkdir android ; cd android ; repo init -u git://android.git.kernel.org/platform/manifest.git ; repo sync ; make"

    In der Übersetzung ins Russische sollten die Befehle für die Installation von Android unter Linux bedeuten, dass jeder seine eigene Version von Android leicht installieren, hacken und erstellen kann.

    Jetzt auch beliebt: