Node-mysql-libmysqlclient v1.0.0

    Ich hoffe, ich habe Sie mit meinen Ankündigungen nicht gestört, aber diese ist es wert, da node-mysql-libmysqlclient von nun an als stabiles Modul angesehen werden kann. Node-mysql-libmysqlclient bietet Unterstützung für die Arbeit mit MySQL für Node.js , ermöglicht die synchrone und asynchrone Ausführung von Abfragen an die Datenbank und verfügt über eine API, die der API ähnlicher Connectors für PHP / Perl / Ruby usw. ähnelt. Alle Funktionen werden auf Fehler und Speicherlecks geprüft, wenn sie gemäß den Beispielen verwendet werden . Absturz in der Funktion fetchAll () behoben. Gegenüber der bereits angekündigten Version ist das Erscheinungsbild von Beispielen und API-Dokumentationen gesondert zu erwähnen.


    • Korrekturen:
      • Rewrote-Funktion result.fetchAll ()
      • Umgeschriebene Prozedur MysqlResult :: SetFieldValue ()
      • Fehler beim Arbeiten mit Nodules behoben
      • Einheitliche Fehlerbehandlung erledigt
      • Reduzierte Speicherzuordnung in MysqlConnection :: EscapeSync ()
      • Weitere Code-Verbesserungen, einschließlich des Stils
    • Testverbesserungen:
      • Die Tests sind in Gruppen unterteilt: einfach, komplex, langsam und ignoriert
      • Die Knoteneinheit wurde aktualisiert und verwendet nun wieder Caolan-Repositorys
      • Interaktive Konsole zum Auffinden von Speicherlecks hinzugefügt
    • Dokumentationsverbesserungen:
      • Erstellung von index.html aus README.markdown hinzugefügt
      • Mit Markdown formatiertes ChangeLog
      • Die Erstellung von changelog.html aus CHANGELOG.markdown wurde hinzugefügt
      • Navigation und Links zum neuesten Zip und Tarball hinzugefügt
      • HTML aus dem Repository entfernt, kann mit 'node-waf doc' generiert werden
    • Semantische Versionsbenennung eingeführt
    Projekt - Website: sannis.github.com/node-mysql-libmysqlclient
    Dokumentation: sannis.github.com/node-mysql-libmysqlclient/api.html
    Beispiel Nutzung: sannis.github.com/node-mysql-libmysqlclient/examples.html

    In Während der Entwicklung dieser Version habe ich Änderungen an Nodelint vorgenommen , um die aktuelle Node.js-API widerzuspiegeln. Nodeunit konnte
    auch ein Update durchführen und unterstützt nun alle Überprüfungen des Standard-Assert-Moduls. Zur Erstellung der Dokumentation verwendeten wir das erweiterte Dox-Skript von TJ Holowaychuk zur Verarbeitung von C / C ++ - Dateien. Die von mir verwendete Version von Dox ist auch auf GitHub verfügbar .


    Jetzt auch beliebt: