Warum sollten Sie Designer niemals nach etwas fragen?

Ursprünglicher Autor: David Thorne
  • Übersetzung
Von: Shannon Walkley
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 9:15 Uhr
An: David Thorne
Betreff: Ankündigung

Hallo.

Ich habe gestern die Haustür geöffnet, und meine Katze ist ausgegangen und verschwunden ... Wenn Sie nicht beschäftigt sind, können Sie mir eine Ankündigung machen? Es sollte im A4-Format sein, ich werde tagsüber überall in meiner Gegend Kopien anfertigen und aufhängen.



Dies ist ihr einziges Foto, sie antwortet auf den Namen Missy, sie ist schwarz und weiß und sie ist ungefähr 8 Monate alt. Vermisst in der Harper Street und meine Telefonnummer.

Vielen Dank. Shen.


Von: David Thorne
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 9:26 Uhr
An: Shannon Walkley
Betreff: Re: Announcement

Shannon, das sind schreckliche Neuigkeiten. Wie geht es dir? Ich bin überrascht, dass Sie zur Arbeit kommen konnten und an Missy denken, die jetzt in der Kälte, Angst und Einsamkeit ist. Vielleicht liegt sie am Straßenrand, ihre Pfoten werden von einer Maschine übertragen, und sie denkt: "Shannon, wo bist du?"

Obwohl ich zwei Projekte habe, die ich am Nachmittag abschließen muss, werde ich natürlich alles aufgeben und mein Bestes tun, um zur schnellen Rückkehr von Missy beizutragen.

David


Von: Shannon Walkley
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 9:37 Uhr
An: David Thorne
Betreff: Re: Re: Announcement

Ja, natürlich, danke. Ich weiß, dass Sie keine Katzen mögen, aber ich mache mir große Sorgen. Ich gehe heute um ein Uhr.


Von: David Thorne
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 10:17 Uhr
An: Shannon Walkley
Betreff: Re: Re: Re: Announcement

Shannon, ich habe nie gesagt, dass ich keine Katzen mag. Als ich einmal zu einer Party eingeladen wurde, kaufte ich mir ein Paar teure Stiefel. Sie waren zwei Größen kleiner als ich, aber ich wollte sie so sehr, dass ich mich entschied, sie ohne Socken zu tragen und meine Zehennägel sehr kurz zu schneiden. Da die Party nur ein paar Blocks entfernt war, beschloss ich zu Fuß zu gehen. Nach dem ersten Quartal hörte ich auf, meine Beine zu fühlen. Als ich auf der Party ankam, stieß ich auf einen Typen namens Stephen, der mit Coca-Cola Rum auf sein weißes Wham-T-Shirt spritzte! mit der Aufschrift "Choose Life". Er hat mich geschlagen. Eine Stunde nach dem Vorfall saß Stephen auf einem Stuhl, auf dem bereits eine Katze saß. Die überraschte Katze fing an zu kratzen und zu knurren und zwang Stephen, vom Stuhl zu springen. Nachdem er auf dem Teppich ausgerutscht war, schlug er mit der Stirn gegen die Ecke der Säule, wodurch er eine offene Wunde von fünf Zentimetern erhielt. Vor Schock wurde die Katze kotig und ließ Stephen mit einem feuchten Braunfleck auf seiner beige Hose zurück. Ich mochte diese Katze.

Ankündigung, wie Sie es gewünscht haben:



Von: Shannon Walkley
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 10:24 Uhr
An: David Thorne
Betreff: Re: Re: Re: Re: Ansage

Ja, danke, aber das ist überhaupt nicht das, was ich brauche. Es sieht aus wie ein Filmplakat. Und warum ist Missys Foto so klein?


Von: David Thorne
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 10:28
An: Shannon Walkley
Betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Announcement

Shannon, dies ist eine Designtechnik. Die Katze war in der Leere verloren.

David


Von: Shannon Walkley
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 10:33 Uhr
An: David Thorne
Betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Ansage

Das ist einfach nur dumm. Können Sie bitte eine normale Ansage machen? Ich bin sehr besorgt darüber und verbrachte die ganze Nacht in Tränen. Du scheinst das lustig zu finden. Können Sie bitte das Foto vergrößern, den Text korrigieren und alles einfärben, bitte. Vielen Dank.


Von: David Thorne
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 10:46 Uhr
An: Shannon Walkley
Betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Announcement

Shannon, der mehrere Jahre mit Designern zusammengearbeitet hat, glaube ich, dass Sie sollte schon verstehen, dass wir konstruktive kritik nicht begrüßen. Ich gehe nicht runter und sage dir nicht, wie man Briefe sendet, gehe zu Facebook und schaue aus dem Fenster. Ich vergebe Ihnen dieses Versehen, weil Sie zweifellos mit Gedanken an Missy beschäftigt sind, die versucht, über viel befahrene Kreuzungen nach Hause zu kommen, oder die in einen Abfluss gelangt ist, der sich langsam mit Wasser füllt. Einmal habe ich drei Tage im Brunnen verbracht, aber es hat einfach Spaß gemacht.

Ich habe den von Ihnen angeforderten Änderungsantrag gestellt:



David


Von: Shannon Walkley
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 10:59 Uhr
An: David Thorne
Betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Ansage

Dies ist schlimmer als die vorherige. Können Sie Missys vollständiges Foto sichtbar machen? Und entfernen Sie den blöden Text, den ich vermisse, Missy. Ich möchte nur sagen, dass sie verloren war.


Von: David Thorne
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 11:14
An: Shannon Walkley
Betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Ansage



Von: Shannon Walkley
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 11:21
An: David Thorne
Betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Ansage

Ja, können Sie eine Ansage machen oder nicht? Ich möchte nur ein Foto, das Wort "verloren", die Telefonnummer, auf der sie verloren gegangen ist und ihren Namen. Nicht wie ein Filmplakat oder etwas Dummes. Ich muss heute früher gehen. Wenn es deine Katze wäre, würde ich dir helfen. Vielen Dank.


Von: David Thorne
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 11:32
An: Shannon Walkley
Betreff: Ahh

Shannon, ich habe keine Katze. Einmal war ich bereit, mich eine Woche lang um die Katze eines Freundes zu kümmern, aber nachdem er sie mir gebracht und mir das Konzept des Katzenstreus erklärt hatte, ließ ich die Katze in einem Karton im Stall verschlossen und vergaß es. Eine Woche später, als mein Freund nach seiner Katze kam, tat ich so, als wäre ich nicht zu Hause und schickte ihm eine Schachtel per Post. Anscheinend habe ich ein paar Briefmarken aufgeklebt und er musste sie bei der Post abholen und 18 Dollar bezahlen.

Ich habe die Anzeige repariert:



David


Von: Shannon Walkley
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 11:47 Uhr
An: David Thorne
Betreff: Re: Ahhh

Dies ist nicht meine Katze. Woher hast du dieses Foto? Dies ist eine orangefarbene Katze. Ich habe dir ein Bild von meiner Katze gegeben.


Von: David Thorne
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 11:58
An: Shannon Walkley
Betreff: Re: Re: Ahhh

Ich weiß, aber dieser ist süßer. Da Missy vielleicht schon einige gewalttätige Dinge begriffen hat, hätten Sie vielleicht eine bessere Katze finden können. Wenn jemand anruft und sagt: „Ich habe Ihre orangefarbene Katze nicht gesehen, aber ich habe schwarz-weiß mit gebrochenen Hinterbeinen gefunden, willst du es nicht?“, Können Sie höflich ablehnen und auf teure Behandlung sparen.

Ich kannte einen Mann, der nach einem Unfall einen Basset ohne Hinterbeine hatte. Er musste mit einem kleinen Karren auf Rädern laufen. Wenn es mein Hund wäre, würde ich bitten, alle Beine abzuschneiden und durch Räder mit der Möglichkeit der Fernbedienung zu ersetzen. Benachbarte Kinder würden mich für die Fahrt bezahlen. Wenn ich dasselbe mit dem Pferd machen würde, könnte ich damit zur Arbeit fahren. Ich würde sie Stephen nennen.

David


Von: Shannon Walkley
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 12.07 Uhr
An: David Thorne
Betreff: Re: Re: Re: Ahhh

Bitte fügen Sie nur das Foto ein, das ich Ihnen gegeben habe.


Von: David Thorne
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 12:22 Uhr
An: Shannon Walkley
Betreff: Re: Re: Re: Re: Ahhh



Von: Shannon Walkley
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 12:34 Uhr
An: David Thorne
Betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Ahhh,

ich habe nicht gesagt, dass es eine Belohnung geben würde. Ich habe keine 2000 Dollar. Warum hast du es überhaupt reingesteckt? Ohne es ist alles in Ordnung, nehmen Sie einfach die Belohnung weg. Vielen Dank. Shen.


Von: David Thorne
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 12:42 Uhr
An: Shannon Walkley
Betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Ahhh



Von: Shannon Walkley
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 12:51 Uhr
An: David Thorne
Betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Ahh

Kannst du die Erwähnung der Belohnung einfach entfernen? Ich gehe in zehn Minuten und muss noch Kopien machen.


Von: David Thorne
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 12:56 Uhr
An: Shannon Walkley
Betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Ahhh



Von: Shannon Walkley
Datum: Montag, 21. Juni 2010, 13:15 Uhr
An: David Thorne
Betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Ahhh

Großartig. Also musst du es tun.

Jetzt auch beliebt: