Das iPhone X erhielt 6 Punkte von iFixit auf der Wartbarkeitsskala


    iPhoneX in voller Pracht

    Zahlreiche Fans von Apple Inc.-Produkten warteten noch immer auf die Veröffentlichung des iPhone X. Und wenn fast niemand hinter den „Achtern“ in den Warteschlangen stand, wie dies beim Verkaufsstart der Vorgängermodelle der Fall war, ist die Situation beim iPhone X anders. Die erste Charge von Handys wurde fast sofort gekauft.

    Ich bekam eine Kopie und das Team iFixit, das es sofort demontierte . Es stellte sich heraus, dass das Design des Geräts sich von anderen Modellen von Apple-Smartphones unterscheidet und der Unterschied nicht nur extern ist. Die Tatsache, die sofort ins Auge fällt - die Batterie des ursprünglichen Designs. Genauer gesagt nur zwei Batterien.

    Laut Vertretern von iFixit wurde dies so durchgeführt, dass die verbleibenden Elemente des Smartphones rationaler platziert werden konnten als in früheren Modellen. In diesem Fall blieb die Gesamtkapazität des Akkus nahezu gleich: 2716 mAh im Vergleich zu 2691 mAh iPhone 8 Plus.

    Da die Anzeige neuer Elemente etwas größer ist als die Anzeige des iPhone 8Plus, ist der Stromverbrauch des Geräts etwas höher. Dementsprechend ist die Akkulaufzeit kürzer als die des G8, wenn auch nicht viel.



    Die Ingenieure des Unternehmens kümmerten sich um die Sicherheit sowohl der doppelten Rückfahrkamera, die eine spezielle Halterung erhielt, als auch des Lightning-Anschlusses. Er erhielt auch eine neue Halterung und aktualisierte Schrauben. Das Design der Kameras umfasst Infrarotstrahler, Punktprojektoren und sogar Kameras zum Erstellen einer integrierten Gesichtskarte. Damit all dies an der Oberseite des Telefons platziert werden kann, wurde der akustische Lautsprecher leicht nach unten verschoben.

    Noch vor der Veröffentlichung des Telefons im Internet scherzten sie über die "Innovation" bei der Änderung der Kameraposition von horizontal nach vertikal. Wie sich herausstellte, musste dies getan werden, da die Kamera sonst das TrueDepth-System einfach verhindern würde.

    Das Motherboard ist kleiner geworden, aber die Komponentendichte hat zugenommen. In der Tat "faltete" Apple das Motherboard, indem es beide Seiten zusammenfügte, wodurch eine effizientere Raumnutzung erreicht werden konnte. Laut Vertretern von iFixit ist dies eine sehr ungewöhnliche Möglichkeit, die Größe des Motherboards zu reduzieren. Die Reparatur wird jedoch sehr schwierig, wenn die Erfolgswahrscheinlichkeit sehr nahe bei Null liegt.

    Aufgrund des Motherboards erhielt das Telefon nur 6 von 10 Punkten auf der Wartbarkeitsskala, obwohl viele andere Komponenten praktisch ohne Probleme ausgetauscht werden können. Zwar ist der Austausch des Akkus und einiger anderer Elemente im Vergleich zu den Vorgängermodellen etwas komplizierter, da die Entwickler viel Klebstoff verwendet haben.



    Eigentlich kümmerte sich Apple vor allem nicht darum, dass seine Geräte leicht repariert werden konnten, daher gibt es hier nichts Überraschendes.



    Laut iFixit sollte der Besitzer hoffen, dass das Display auf den Boden / Boden fällt, wenn das Telefon herunterfällt. Das Problem ist, dass der Austausch des Displays billiger ist als der Austausch der hinteren Glasscheibe. Und das nicht nur, weil es an sich teuer ist, sondern auch, weil das Telefon vollständig demontiert werden muss, um das Gehäuse zu ersetzen. Wenn Sie die Apple Care + Versicherung nicht nutzen, kostet der Austausch des Bildschirms 249 US-Dollar, der Austausch der Rückwand kostet jedoch 549 US-Dollar. Tatsächlich sind es nur zwei Mal weniger als die Kosten für das Telefon selbst. Es ist klar, dass wir über den Preis für den Austausch von Komponenten in Apple Service Centern sprechen, der nicht zu billig ist.


    In Russland wurde iPhoneX mit Begeisterung begrüßt. In der Nähe der Geschäfte, in denen sie die Geräte verkaufen sollten, gab es Warteschlangen, in denen Käufer mehrere Tage standen. Kürzlich wurde bekannt, dass der föderale Anti-Monopol-Dienst Russlands eine Preisanalyse für das iPhone X durchführen wird. "Auf dem iPhone X wurde eine Beschwerde eingereicht. Wir werden eine Preisprüfung durchführen", sagte der FAS-Pressedienst. Grund für die Überprüfung sind die gleichen Preise auf einem neuen Apple-Smartphone verschiedener Händler.

    In der Russischen Föderation und bei Händlern tätig sein. So sind die Kosten für ein iPhone X mit einer Speicherkapazität von 256 GB bei Avito 150 bis 200 Tausend Rubel. Preis iPhone X 64 GB ist 90-100 Tausend Rubel. Sie verkaufen (und mieten) sogar nur Boxen eines neuen Telefonmodells. Darüber hinaus können die Kosten für die Box etwa 7 Tausend Rubel betragen.

    Jetzt auch beliebt: