Tech. Keine Unterstützung erforderlich

Ursprünglicher Autor: Alex Papadimoulis
  • Übersetzung
Kürzlich wurde beim technischen Direktor des Unternehmens, in dem Dudley H. arbeitet , eine überraschende Entdeckung gemacht: Es sollte niemals technische Unterstützung geben. Wenn der Kunde eine Frage zu einem seiner Produkte hat, liegt das Problem wahrscheinlich am Produkt. Möglicherweise ist die Benutzeroberfläche verschwommen. Vielleicht eine kleine Dokumentation. Oder die Anweisungen sind verwirrend. Unabhängig vom Grund bedeutet das Problem jedes Kunden, dass jemand - ein Entwickler, Tester oder Helpdesk-Mitarbeiter - schlechte Arbeit geleistet hat und versuchen sollte, seinen Teil zu verbessern.

Natürlich haben sich die meisten Helpdesks gegen die Enthüllung dieser Menschen ausgesprochen. Gegenargument der Regisseure, dass die meisten Benutzer nur faul, dumm oder faul sind unddumm, und keine Verbesserung wird das ändern. Nicht, dass ihr Protest irgendetwas beeinflusst hätte ... Tech. Der Direktor entwickelte und genehmigte eine neue Regel, nach der schriftliche „Problem- / Verbesserungsberichte“ zu allen Kundenproblemen erstellt und alle Berichte nach oben gesendet werden sollten. Als vorbildliche Arbeiter setzten sich Dudley und seine Helpdesk-Techniker zusammen, um diese Berichte zu schreiben.

------------------------------------------------- 
HANDHABUNG # 88274
------------------------------------------------- 
Kundenfrage:
„In Ihrer Kampagne TONIT habe ich endlich versucht, jegliche Inkrustation ZU LESEN
Naja, endlich kannst du es so machen, lach auch nach 7 Jahren ich RZHU 
genau wie du so wütend geworden bist Nun, du verstehst mich! "
Problem Moment:
Wir haben dem Kunden keine Option für ein verzerrtes Sprachhandbuch zur Verfügung gestellt 
ohne Interpunktion.
Verbesserungsziel:
Viele Unternehmen vermissen das verzerrte Marktsegment für Sprachen völlig 
ohne Interpunktion und wir? einer von ihnen. Es ist wichtig, nicht zu vergessen, dass nicht jeder
Der Client wird verstehen, "Klicken Sie auf die Schaltfläche" Senden ", um die Änderungen zu speichern", gibt es 
Diejenigen, die nur „verstehen, klicken auf das Quadrat, um das SHAS SAVE zu korrigieren 
Nun, du verstehst. "


------------------------------------------------- 
HANDHABUNG # 88279
------------------------------------------------- 
Kundenfrage:
„Ich verstehe, dass die Probleme auf unserer Seite liegen, aber Sie könnten es zumindest 
versuche mich zu amüsieren, während ich mich bei dir beschwere! DIESES UND IST -
UNTERSTÜTZUNG !!! ”
Problem Moment:
Unser Techniker hat den Kunden nicht genug unterhalten 
beschwerte sich über einen Grund, der nicht mit unserer Firma zusammenhängt.
Verbesserungsziel:
Anstelle von Professionalität und Höflichkeit sollte ein Techniker 
zu wissen, dass der Client vor dem Tätigen eines Anrufs verärgert war, also der Anruf 
Sie müssen in einem lustigen quietschenden Ton antworten und das Gespräch mit Zirkus verdünnen 
musikalische Zwischenspiele.


------------------------------------------------- 
HANDHABUNG # 88304
------------------------------------------------- 
Kundenfrage:
„Ich habe ein weiteres Problem mit meinem Hotmail-Konto. Sag es ihnen wenigstens
Schreiben Sie mir, wenn es sie interessiert, und sagen Sie mir, ich solle das Problem beheben. Technischer Support von Mozht
ihn verloren? Können sie Terpentin oder etwas brauchen, um sie gut abzuspülen?
Habe ich nicht gesagt, dass NA kein Tippfehler sein sollte? das ist genug für mich! "
Problem Moment:
Unser technischer Spezialist konnte das Problem mit dem Produkt eines anderen nicht lösen 
Unternehmen, genauer gesagt mit Microsoft Hotmail.
Verbesserungsziel:
Unsere Experten arbeiten zwar nicht für Microsoft, sollten es aber 
waren klug, dort mehrere Jahre zu arbeiten, wurden Experten, 
bevor Sie eine Stelle in unserem Unternehmen antreten. Unsere Technikfreaks schwingen
und das war's


------------------------------------------------- 
HANDHABUNG # 88311
------------------------------------------------- 
Kundenfrage:
„Ich habe auf der Website gelesen, dass es eine Lücke in Ihrem Schema gab 
Sicherheit. (gibt einen Link zur Seite). Cada Sie planen, es zu beseitigen,
denn ohne das weigere ich mich, es zu benutzen. "
Problem Moment:
Der Techniker schlug vor, dass der Kunde Folgendes liest 
eine Nachricht in einer Notiz auf der Website, die besagt, dass die Sicherheitslücke 
Weniger als zwei Tage nach der Entdeckung geschlossen ... vor drei Jahren.
Verbesserungsziel:
Beginnen Sie jeden Brief, jede Support-Antwort und jedes Telefongespräch mit ora:
„WILLKOMMEN BEI (UNTERNEHMEN), IN DEM WIR EINEN KLEINEN PAUSE KORRIGIERT HABEN 
IN SICHERHEIT EINIGE JAHRE ZURÜCK! “


------------------------------------------------- 
HANDHABUNG # 88318
------------------------------------------------- 
Kundenfrage:
"Du wirst was du warst"
(Dies ist der vollständige Text des Briefes des Kunden)
Problem Moment:
Es ist zwar unklar, ob dies eine Beschwerde ist oder nicht, aber es ist klar, dass 
der technische Spezialist wird auf irgendeine Weise anders, 
als er irgendwann in der Vergangenheit war.
Verbesserungsziel:
Jeder Techniker sollte vorsichtiger sein 
"Werden" und stellen Sie sicher, dass es sich nicht ändern wird. In diesem Fall,
Der Kunde wird ihm möglicherweise dafür danken, dass „Sie werden 
so wie jetzt. " Und diese Dankbarkeit wird Fortschritt bringen.


------------------------------------------------- 
HANDHABUNG # 88334
------------------------------------------------- 
Kundenfrage:
 »Sie irren sich, sprechen Sie mit Bob Williams. Ich sprach mit ihm weiter
letzte Woche, und seine Antwort widersprach dem, was Sie sagen 
jetzt. "
Problem Moment:
Obwohl Bob Williams seit zweieinhalb Jahren nicht mehr bei uns ist 
Jahre, Namen müssen in den Speicher des Technikers eingegeben werden, 
Adressen und Telefonnummern aller ehemaligen Mitarbeiter des Unternehmens. Was
ermöglicht es ihm, Bob anzurufen, während der Client online wartet. Jedoch
wenn Bob wegen Todes nicht für das Unternehmen arbeitet, Spezialist 
sollte die transzendentalen Kräfte des existenziellen Gewebes ansprechen 
vorhanden - was er in der ersten Trainingswoche meistern musste, - 
mit Bob in einer anderen Dimension in Kontakt zu treten.
Verbesserungsziel:
Reise in die Vergangenheit und sprich eins zu eins mit Bob. 
in Bezug auf die widersprüchlichen Informationen, die er Kunden fütterte. 
Dann gnadenlos stören.


Kurz nach dem Lesen des ersten Berichtspakets stellte der technische Direktor eine neue Erkenntnis fest: Viele Benutzer sind einfach faul, dumm oder faul und dumm, und daran ändert sich nichts.

Jetzt auch beliebt: