Lswitchp - typografischer Assistent

    Im Internet wurde ein kleiner Helfer entdeckt, nämlich ein Programm, das schnell die wichtigsten Unicode-Zeichen ersetzen kann. Außerdem kann es das Layout ausschalten, und die Glücklichen mit den Tasten F13 und F14 auf der Tastatur können aktive Fenster schnell erweitern / minimieren.

    Das Programm ist sehr leise und zeigt seine Existenz nur in der Liste der Prozesse. Von dort aus muss es auf Wunsch geschlossen werden. Wenn Sie es ständig verwenden möchten, ist es sinnvoll, es in den Startmodus zu versetzen.

    Liste der Shotcats:
    Alt + - kurzer Strich -
    Alt + = langer Strich -
    Alt + [ Eröffnungszitat "
    Alt +] Schlusszitat "
    Alt +. Auslassungspunkte ...
    Alt +, Kugel •
    Alt + \ Pfeil nach oben ↑
    Alt + / (Numpad) Ungleichung ≠
    Alt + * (Numpad) Smiley ☺
    Alt ++ (numpad) copyright ©
    F13 Fenster minimieren
    F14 Fenster maximieren
    Feststelltaste Layoutwechsel
    Es wird dringend empfohlen, dass Sie von der Quelle aus erstellen (diese kann frei geändert werden, um Ihre eigene Funktionalität hinzuzufügen, was einfach ist):
    rostislav.chutkov.net/lswitchp.cpp (3 892 Byte)

    Und für diejenigen, die faul sind (und keine Angst haben), können Sie die Assembly sofort herunterladen:
    rostislav .chutkov.net / lswitchp.exe (5.120 Byte)

    Getestet unter Vista, WinXP SP2, SP3. Unter Vista (und Win7) greifen Anwendungen jedoch auf Alt zu und setzen den Fokus in ein eigenes Hauptmenü um. Bisher wird es nur durch Drücken von Escape unmittelbar nach der Kombination behandelt. Wenn jemand dieses Problem bewältigen kann, hat er großen Respekt.

    Es ist erwähnenswert, dass das Programm unter der BSD-Lizenz vertrieben wird .

    Persönlich habe ich die folgenden Tastaturkürzel hinzugefügt, indem ich Alt + 2,4,6,8 auf dem Nummernblock zu den entsprechenden Pfeilen gedreht habe:
    DEF_ALT_CHAR_EX(0x62, 0x2193); // Arrow down
    DEF_ALT_CHAR_EX(0x64, 0x2190); // Arrow left
    DEF_ALT_CHAR_EX(0x66, 0x2192); // Arrow right
    DEF_ALT_CHAR_EX(0x68, 0x2191); // Arrow up

    UPD: Auch kleine Änderungen hinzugefügt.
    Jetzt Alt + numpad1 = & lt;, numpad3 = & gt ;, numpad0 = & nbsp;
    A minimiert und maximiert das Fenster, das auf Alt + Bild auf bzw. Alt + Bild ab verschoben wurde .
    Die Quelldatei und die ausführbare Datei können hier bzw. hier abgelegt werden .

    UPD 2: Ich habe die Konfiguration geschraubt, allerdings vorerst nur für Charaktere.
    Quelle, Konfiguration und ausführbare Datei können hier , hier und hier abgerufen werden .
    Um eine beliebige Taste auf der Tastatur zu ändern oder die empfehlen verwenden Liste der Schlüssel und Symbole Tabelle (charmap).

    Jetzt auch beliebt: