IPhone Release verzögert?

Ursprünglicher Autor: RoMan
  • Übersetzung
Laut businessweek.com kann die Veröffentlichung des Apple iPhone später als geplant erfolgen.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass Apple plant, ab Juni (in den USA) neue Produkte zu verkaufen, und der Partner des Unternehmens, AT & T, einen bestimmten Termin angegeben hat - den 11. Juni. Die Veröffentlichung des iPhone kann sich jedoch verzögern. Am 12. April gab Apple eine Erklärung ab, die einen Teil der Entwickler von seinem anderen Projekt abwirft, um das Team zu stärken, das an der Veröffentlichung des iPhone im Juni arbeitet. Diese Tatsache kann auf einige Schwierigkeiten hindeuten, die zur Verschiebung des Veröffentlichungsdatums führen können.

Jagdish Rebello, Analyst bei der Marketingagentur iSuppli, zitiert die Meinung zahlreicher Anbieter von iPhone-Komponenten, die angegeben haben, dass das neue Produkt ein sehr komplexes Gerät ist und es möglicherweise schwierig ist, alle Komponenten rechtzeitig zu liefern.

Apple bezieht sich in seiner Erklärung auch auf die Komplexität des Produkts, insbesondere auf Software, die auf keinem der vorhandenen Mobilgeräte Analoga aufweist. Das Unternehmen überträgt das iPhone jedoch nicht offiziell und geht davon aus, dass es Ende Juni in den Handel kommt.

In der Regel werden Geräte wie das Apple iPhone einige Monate vor dem Markteintritt einer Vielzahl von Tests unterzogen. Alle Engpässe werden vor der Serienfertigung gefunden und beseitigt. Möglicherweise hat Apple zusätzliche Anstrengungen unternommen, um ein Problem zu beheben, das während der Testphase festgestellt wurde und dringend behoben werden muss.

Vielleicht versichert sich Apple einfach gegen einen lauten Markteintritt. Wenn nach dem Verkauf des iPhones ernsthafte Probleme auftreten, könnten die Folgen für das Unternehmen katastrophal sein: Sowohl normale Verbraucher als auch Aktienanalysten erwarten einen Erfolg. Wenn ihre Erwartungen getäuscht werden, muss Apple knapp werden.

Jetzt auch beliebt: