GeForce 9500 GT für offiziell 100 US-Dollar

    NVidia hat offiziell die Veröffentlichung eines weiteren Produkts seiner 9. Serie von Grafikkarten angekündigt - der GeForce 9500 GT. Diese Karte ist in erster Linie für Benutzer gedacht, die nicht die maximale Geschwindigkeit in Crysis als Hauptpriorität festlegen, sondern das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis.


    Die GeForce 9500 GT-Grafikkarte basiert auf dem G96-300-B1-Chip, der in 55-nm-Technologie hergestellt wurde. Der Grafikkern des neuen Produkts arbeitet mit einer Frequenz von 550 MHz, Shader-Einheiten mit einer Frequenz von 1400 MHz und Speicherchips mit einer Frequenz von 800 MHz (GDDR3) oder 500 MHz (DDR2). Ja, die GeForce 9500 GT wird in zwei Versionen ausgeliefert. Mit 256/512 MB GDDR3-Speicher und 512 MB DDR2-Speicher. Der Unterschied ist deutlich zu erkennen: Die Bandbreite von GDDR3 beträgt 25,6 Gbit / s, und DDR2 beträgt 16,0 Gbit / s.

    Die GeForce 9500 GT-Karte verwendet den PCI Express 2.0 x16-Bus, ist mit 32 Stream-Prozessoren ausgestattet und mit DirectX 10.0 Shader Model 4.0 und OpenGL 2.1 kompatibel. Natürlich werden proprietäre Technologien wie NVIDIA PureVideo HD-Technologie, NVIDIA CUDA-Technologie und NVIDIA SLI-Technologie unterstützt. Beide Versionen von NVidia sind als PhysX Ready positioniert. Die maximale Leistungsaufnahme der GeForce 9500 GT beträgt 50 Watt.

    Die Kosten für die GeForce 9500 GT auf dem US-Markt werden 100 US-Dollar nicht überschreiten. Dies gilt anscheinend für Karten mit DDR2. Und anscheinend nur über den Ozean. Unser neues Produkt wird leider teurer.

    über Engadget

    Jetzt auch beliebt: